HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Schnecken in meinem Garten! HILFE!
Seit ca. 1 Woche hat mein Garten einen richtigen Schneckenbefall (große braune schleimige Schnecken). Hat jemand einen Tip, wie ich dieses Viehzeug loswerde? Wenn es so weitergeht, habe ich bald kein "Grünzeug" mehr im Garten.
Vielen Dank im voraus
Profil
[Up] #2
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
da hab ich nen Tipp: grabe einfach ein paar plastikbecher in den boden ein und fülle sie mit bier. die schnecken sind total scharf drauf und ersaufen dann... ist besser als schneckenkorn!!

ansonsten verkauf die jungs doch an den nächsten gourmet-franzosen. im dutzend billiger ;-)

Gruß
Mo
Profil
[Up] #3
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Ja nicht
Mohamed Zidan:
da hab ich nen Tipp: grabe einfach ein paar plastikbecher in den boden ein und fülle sie mit bier. die schnecken sind total scharf drauf und ersaufen dann... ist besser als schneckenkorn!!

ansonsten verkauf die jungs doch an den nächsten gourmet-franzosen. im dutzend billiger ;-)

Gruß
Mo

Mit der Methode hat man dann auch die Schleimbrüder vom Nachbarn am Hals!
Schneckenkorn oder Laufenten sind da mein Tipp.
L.G. U.T.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Erika Krause
Stammgast
Offline
Beigetreten: 24.03.2005 14:22:46
Beiträge: 20
Betreff: Sammeln und Salz drauf
Hi,
hab das gleiche „braune“ Problem im Garten gehabt. Das mit den Plastikbechern funktioniert zwar, aber man lockt wirklich viel mehr damit an. Kommt mir zumindest so vor. Außerdem sind "hunderte" Plastikbecher in einem größeren Garten auch nicht so toll.
Ich habe mir einen Gummihandschuh übergezogen, die Viecher einzeln aufgelesen, in einen Eimer geworfen und Salz drübergestreut. Ist zwar ´ne Hundearbeit und auch ´ne ekelige Angelegenheit, aber bis jetzt sehr effektiv.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
kite67
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.07.2005 19:00:43
Beiträge: 56
Standort: Gott schuf in seinem Zorn die Senne bei Paderborn
Betreff: schleimschnecken
Erika Krause:
Hi,
hab das gleiche „braune“ Problem im Garten gehabt. Das mit den Plastikbechern funktioniert zwar, aber man lockt wirklich viel mehr damit an. Kommt mir zumindest so vor. Außerdem sind "hunderte" Plastikbecher in einem größeren Garten auch nicht so toll.
Ich habe mir einen Gummihandschuh übergezogen, die Viecher einzeln aufgelesen, in einen Eimer geworfen und Salz drübergestreut. Ist zwar ´ne Hundearbeit und auch ´ne ekelige Angelegenheit, aber bis jetzt sehr effektiv.



Jawoll, iss ne ******* arbeit aber wirklich effektiv, die schnecken loesen sich auf. zurück bleibt nur ne schleimspur, wenn du sie aufm rasen bestreusst.

:)
Profil
[Up] #6
Marauer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 26.08.2005 09:09:20
Beiträge: 1
Betreff: Habe das gleiche Problem
MarauerMarundefined
Erika Krause:
Hi,
hab das gleiche „braune“ Problem im Garten gehabt. Das mit den Plastikbechern funktioniert zwar, aber man lockt wirklich viel mehr damit an. Kommt mir zumindest so vor. Außerdem sind "hunderte" Plastikbecher in einem größeren Garten auch nicht so toll.
Ich habe mir einen Gummihandschuh übergezogen, die Viecher einzeln aufgelesen, in einen Eimer geworfen und Salz drübergestreut. Ist zwar ´ne Hundearbeit und auch ´ne ekelige Angelegenheit, aber bis jetzt sehr effektiv.



Ich habe das gleiche Problem. Aber wie soll ich die Schnecken aufsammeln? Die Biester laufen (fressen) doch nur nachts herum. Ich habe eine bessere Erfahrung. Du legst in Deinen Garten Bretter, Holzfliesen oder ähnliche Sachen aus. Tagsüber verstecken sich die Schnecken darunter und Du brauchst nachts nicht aufzustehen mit Taschenlampe usw. Gruß, Marauer
Profil
[Up] #7
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1855
Betreff: Schneckenzaun
Unregistriert:
Seit ca. 1 Woche hat mein Garten einen richtigen Schneckenbefall (große braune schleimige Schnecken). Hat jemand einen Tip, wie ich dieses Viehzeug loswerde? Wenn es so weitergeht, habe ich bald kein "Grünzeug" mehr im Garten.
Vielen Dank im voraus


Hallo zusammen,
Schnecken können auch durch einen sog. Schneckenzaun abgewehrt werden. Sie werden dabei zwar nicht vernichtet, können aber den Zaun nicht überwinden und ziehen unverrichteter Dinge wieder ab. Schneckenzäune haben am oberen Rand einen Wulst, der nach außen gebogen ist und nicht überwunden werden kann. Die Zäune kosten zwar auch Geld, aber wenn man über längere Zeit Schneckenkorn kaufen muss, ist der Zaun auf Dauer billiger.
Gruß
Werner
Profil
[Up] #8
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: braune ekel-schleim-biester
hallo leute!
habe selber ca. 1 million schnecken im garten. gehe einmal die woche den zaun entlang und verstreue schneckenkorn, somit kommen die von den nachbarn nicht mehr zu mir. das gleiche mach ich rund um den komposthaufen, da kriecht nix mehr in die wiese.
abgesehen davon immer schön regelmäßig rasenmähen (kopf ab und tot) und die häuser-schnecken lieb haben, denn die fressen angeblich die eier von den brauen ekel-schleim-biestern ......
liebe grüße an alle gepeinigten, mel
Profil
[Up] #9
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Schnecken im Garten
Entweder Sie leihen sich Enten oder schaffen sich Enten an.
Profil
[Up] #10
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Unregistriert:
Seit ca. 1 Woche hat mein Garten einen richtigen Schneckenbefall (große braune schleimige Schnecken). Hat jemand einen Tip, wie ich dieses Viehzeug loswerde? Wenn es so weitergeht, habe ich bald kein "Grünzeug" mehr im Garten.
Vielen Dank im voraus



hallo,

eine indische laufänte frißt die schnecken ( horcht sich blöd an ist aber so )

mfg
Profil
[Up] #11
ruediger
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.09.2005 10:46:55
Beiträge: 171
Betreff: AW:
Ja, nur wer hat schon ne Laufente - und auch noch dazu ne indische !.

Übrigens: ! Igel fressen auch Schnecken. ! ..und es reicht als Igel der deutsche!

Leider: Igel können nicht unterscheiden, ob die Schnecke soeben ein Schneckenkorn vertilgt hat oder nicht. Falls ´nein´ -hat er nochmal Glück gehabt. . . .
Falls ´ja´ (und das kommt leider allzu häufig vor!) - dann verendet wieder mal ein geliebtes + nützliches Tier mitsamt der Schnecke auf jämmerliche schmerzhafte und übelste Weise.

Werdet Euch darüber bewußt beim nächsten Mal Schneckenkorn Verteilen.
rued.
Profil
[Up] #12
korneuburger
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.02.2006 18:48:28
Beiträge: 9
Betreff: AW:
Blindschleichen helfen auch.

Ansonsten an einem nicht zu sonnigen tag gaaanz früh morgens gut Rasen sprengen (mit Wasser) und dann schaschlik machen smilie
Profil
Gehe zu: