HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Hallo,

meine Nachbarin möchte diesen Sommer unbedingt noch sehr besondere Blumen an mehreren freien Stellen ihres Vorgartens pflanzen. Ich würde ihr gerne dabei helfen (sie ist sehr nett...). Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus, welche Sorten auch in unseren Breitengraden gut wachsen und schön aussehen. Hat jemand eine Idee? smilie

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Hallo,

erst mal sollte man wissen, welcher Boden vorhanden ist. Dann ist die Lichtsitation wichtig, volle Sonne oder Halbschatten-Schatten. Sollen es Pflanzen sein, die immergrün sind oder zu einer bestimmten Jahreszeit dekorative Blüten haben. Einheimische Pflanzen bringen den Vorteil mit, dass sich die Vogelwelt auch darüber freut. Dann kommt es auch auf die Größe an. Wenn du von Blumen sprichst, dann ist das zu allgemein. Ich bezeichne als Blumen eigentlich nur das, was man auch in eine Blumenvase stecken kann also Tulpen, Rosen usw. Du siehst es ist ein sehr umfangreiches Thema. Vielleicht kannst du das etwas eingrenzen. Dann kann ich dir genauere Vorschläge machen.

Werner smilie
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Chiara123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 18.04.2015 18:28:28
Beiträge: 82
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Den Garten zu verschönern ist heutzutage nicht so schwer wie man glaubt. Neben interessanten Blickpunkten kann man schon auf kleinem Raum eine große Wirkung erzielen. Ein kleines Bäumchen oder mehrere Stauden sind bei richtiger, räumlicher Verteilung ein schöner Blickfang.

Ganz besondere Blumen wie Anthurien oder Alpenrosen sind einerseits exotisch, besitzen aber gleichzeitig auch einen sehr heimischen Charakter und können wunderbar im Vorgarten für eine gute Wirkung verwendet werden.

Hier sieht man ein Beispiel für die besondere Alpenrose:

http://www.nr-01.de/de/Rhododendron/Grossblumige-Rhododendron-Azurro-30-40cm

Viele Blumen lassen sich auch mit Sträuchern gut kombinieren. Auch auf Wiesen oder Terrassen würde ich sie einsetzen, um den Garten immer durch kleine Anpassungen in ein tolles Gesamtbild zu setzen. Ich hoffe, das hilft ein bisschen weiter...
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Hallo,

die Idee mit den Rhododendren oder auch Azeleen ist schon gut. Aber hier spielt insbesondere der Boden eine Rolle. Diese Pflanzen verkümmern wenn sie keinen geeigneten Boden haben. Sie benötigen Moorbeeterde. Ein großzügiger Bodenaustausch hilft vor dem Pflanzen. AUch keine volle Sonne sonder im Halbschatten von Bäumen fühlen sie sich wohl. Der Vorteil ist, man kann sie auch umsetzen, wenn man feststellt dass der Standort nicht optimal war. Leider ist die Blütezeit sehr kurz. Sie beginnen Mitte Mai und blühen 2-3 Wochen. Im Idealfall setzt man mehrere Sorten Rhododendren, die alle etwas unterschiedliche Blühzeiten haben. Es bewegt sich zwar alles vom Mai bis in den Juni aber mal kann die Gesamtblütezeit des Beetes etwas verlängern.

Werner
Profil
[Up] #5
Helmut79
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.07.2015 15:37:05
Beiträge: 37
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Kakuspflanzen oder Bambus finde ich schön evtl eingebettet in einem Steingarten der dadurch auch noch pflegeleicht ist.
Profil
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Wenn du Kakteen im Freien verwenden willst, müssen es winterharte Sorten sein. Beim Bambus sehe ich kein Problem. Hier nur darauf achten, dass er keine Rizome bildet, sonst hast du irgend wann den ganzen Garten voll davon.

Werner
Profil
[Up] #7
[Avatar]
FeliStruck
Stammgast
Offline
Beigetreten: 27.10.2015 08:22:56
Beiträge: 21
Standort: Gemünden
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Ja winterharte Kakteen gehen erstaunlich gut. Hätte nie gedacht das sowas hier gut wächst aber meine halten jetzt schon 3 Jahre.
Gibt es eigentlich fleischfressende Pflanzen die hier wachsen können?
Profil
[WWW]
[Up] #8
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Hallo,

fleischfressende Pflanzen kannst du auch im Freien pflanzen. Beim "Sonnentau" gibt es z.B. winterharte Sorten, die man in unseren Breitengraden bevorzugen sollte. Generell benötigen fleischfressende Pflanzen viel Licht und Wärme.

Werner
Profil
[Up] #9
[Avatar]
SteffNa
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 17.01.2016 10:13:49
Beiträge: 80
Standort: Düsseldorf
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Wir haben auch einen winterharten Kaktus im Vorgarten. Macht sich gut.

Wie wohltuend es doch klingt, wenn Dummheit sprachlos ist und schweigt.
Profil
[Up] #10
[Avatar]
reptil
Stammgast
Offline
Beigetreten: 19.04.2016 18:45:09
Beiträge: 18
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Wie were es mit eine Tigerblume. Die ist auf jedem fall eine exotischen Blumen

Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen
Profil
[Up] #11
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
reptil:
Wie were es mit eine Tigerblume. Die ist auf jedem fall eine exotischen Blumen


ist eine schöne Blume, aber nicht winterhart. Zum Überwintern die Knolle aus der Erde nehmen und bei ca. 10° C dunkel lagern. Das ist der Nachteil exotischer Pflanzen. Sie sehen oft ungewöhnlich schön aus, kommen aber aus warmen Regionen. Einheimische Pflanzen sind dagegen pflegeleichter, weil sie mit unserem Klima gut zurechtkommen.

Werner smilie
Profil
[Up] #12
Gartenfreund234
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.09.2016 10:38:39
Beiträge: 41
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
winterbeständige Kakteen - wenn die richtig blühen, wird wohl jeder Nachbar neidisch smilie

ansonsten fällt mir noch Eukalyptus, Passionsblumen und Sumpf-Canna ein, aber ich weiß nicht, ob dir die exotisch genug sind smilie
Profil
[Up] #13
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 220
Betreff: Aw: Welche exotischen Blumen für den Vorgarten?
Wenn du exotische Pflanzen haben willst für deinen Garten dann musst du dir auch im Klaren sein, dass die Pflanzen auch Pflege brauchen.
Wenn man denen das nicht geben kann, dann sollte man sich auch keine anschaffen.

Welche Pflanzen wurden es denn bei dir am Ende ?

Also ich mag Blumen aller Art aber achte da immer drauf, dass es welche sind mit denen ich auch arbeiten kann bzw. welche ich pflegen kann.

Natürlich ist es so, dass jeder wiederum seinen eigenen Geschmack hat.

Bin wieder an meinen Pflanzen dran.
Bei https://www.led-pflanzenlichter.de/ habe ich mir auch LED Pflanzenlichter gefunden, hoffe dass meine Blumen dann etwas besser in Form sind smilie

LG
Profil
Gehe zu: