HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
wagnerman
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.02.2015 18:25:09
Beiträge: 138
Betreff: will unbedingt einen Stromwechsel machen, wie?
Haloo
ich will unbedingt einen Stromwechsel machen, den das ist nicht mehr normal. Was ist nötig um das zu machen, wo kann ich mich informieren meine wichtigsten fragen sind, ab wann lohnt der Wechsel sich denn? Und was muss ich bei Wechselantrag füllen beachten? Ja und dann noch kostet der Wechsel des Stromanbieters etwas? Jemand das gleiche hier durchgemacht, die ganze Prozedur?

Provehito In Altum
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Aw: will unbedingt einen Stromwechsel machen, wie?
"...ich will unbedingt einen Stromwechsel machen, den das ist nicht mehr normal."

Gut. Die Argumentation ist für Außenstehende allerdings unglücklich formuliert.

"Was ist nötig um das zu machen, wo kann ich mich informieren..."

Bspw. einen typischen Begriff in eine Suchmaschine, wie Google, eingeben. Bei "Stromwechsel machen" gibt es einen Verweis auf http://www.strom-magazin.de/stromwechsel/, das Beschriebene erklärt einiges. Die Eingabe von "das ist nicht mehr normal" führt hingegen nur zur Anzeige eines Liedtextes.

"...meine wichtigsten fragen sind, ab wann lohnt der Wechsel sich denn?"

Das fragt man sich bei einigen Dingen im Laufe des Lebens. Das kann auch mal den eigenen Mann oder die eigene Frau betreffen. Wahrscheinlich wird es Unzufriedenheit sein. Ggf., weil der Service fehlt oder der Strom zu teuer ist oder der Strom zu wenig Leistung hat oder der Strom zu wenig ökologisch ist oder Strom aus Frankreich sowieso von Hause aus mehr strahlt.
Es gibt im weltweiten Internetz Möglichkeiten die Kosten des Stromverbrauchs zu vergleichen. Das wäre der erste Schritt um festzustellen, ob die eigene Unzufriedenheit berechtigt ist. "Strom" als Suchbegriff bei Google reicht völlig aus.

"Und was muss ich bei Wechselantrag füllen beachten?"

Die Anschrift ist wichtig und die Unterschrift, glaube ich.

"Ja und dann noch kostet der Wechsel des Stromanbieters etwas?"

Eigentlich nicht. Im Gegenteil. Meist wird ein Wechsel des Anbieters mit einer Prämie belohnt. Aber aufpassen! Die Prämie ist bei manchen Providern nur fällig, wenn man 12 Monate Strom bezieht. Nach 12 Monaten werden viele Anbieter sowieso die Kosten angleichen, bzw. werden die Kosten ganz anders aussehen, weil die Prämie wegfällt. Dann ist der nächste Wechsel fällig. Kündigungsfristen beachten.

"Jemand das gleiche hier durchgemacht, die ganze Prozedur?"

Ja.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
mirkoo
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.04.2015 19:33:56
Beiträge: 99
Betreff: Aw: will unbedingt einen Stromwechsel machen, wie?
Ahhh ich habe alles mitgemacht, und als ich gewechselt habe war das kostenlos, also ist es bestimmt immer noch, wie auf immer, wen das bezahlt wird dann sicher auch nicht viel, was den Wechselantrag angeht da musst du nur darauf achten das du ihn vollständig ausfüllt, das habe ich gelesen. Eigentlich habe ich alle Infos über das alles erstens gelesen https://www.bestestromvergleich.de/stromanbieter/weimar/ , als ob ich etwas wüsten würde, hahah smilie viele Sachen habe ich vergessen, weil sie mir nicht wichtig waren, das einzig wichtige was sich ich und meine Frau vorgestellt haben ist korrekt. Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 4 mal geändert. Die letzte Änderung war am 28.10.2015 14:17:56.


Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Aw: will unbedingt einen Stromwechsel machen, wie?
Der Beitrag des Vorredners wurde viermal geändert. Wahrscheinlich lag es an der Kommasetzung.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
wagnerman
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.02.2015 18:25:09
Beiträge: 138
Betreff: Aw: will unbedingt einen Stromwechsel machen, wie?
Hey Leute :)

Ich wollte mich mal bei euch bedanken für die ganzen und guten Infos die ihr mir gegeben habt :)
Habe mir auch alles angeschaut und paar gute Infos finden können.
Im Endeffekt aber habe ich mich für Ökostrom entschlossen. Hatte zwar schon oftmals was davon gehört aber nie darüber Infos gesammelt oder so.

Mirkoo, deinem Tipp bin ich etwas näher gefolgt und habe mich auch da mal informiert.
Den Anbieter hatte ich dann auch durch http://www.biostromvergleich.de/ finden können. Damit schöne ich nicht nur die Umwelt sondern spare auch richtig Geld :d War also Entscheidung die ich keinesfalls bereue.
Vielleicht denkt hier jemand auch über Ökostrom nach, weil damit kann man wirklich nichts falsch machen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 22.11.2015 00:06:08.


Provehito In Altum
Profil
Gehe zu: