HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Sabrina3007
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.02.2016 00:03:43
Beiträge: 2
Betreff: Estrich entfernen
Hallo zusammen! smilie

Ich habe eine EG-Wohnung aus dem BJ 1958 gekauft, die ich komplett sanieren möchte.

Vorab sei gesagt, dass ich mich als Laie ausprobiere und geplant ist, dass ich den gesamten Abriss / Entkernung der Wohnung selbst mache. Ich bin bislang gut vorangekommen und nun steht noch die Entfernung des Estrich (87 qm) an. Es sollen hier eine Wärmedämmung mit FB-Heizung sowie neue Leitungen verlegt werden, bevor der Estrich dann durch eine Fachfirma neu verlegt wird.

Die Wohnung hat einen Anbau, in dem lt. Unterlagen vermutlich schwimmender Estrich verlegt ist. Dieser Estrich bröckelt gut weg (vorletztes Foto mit dem Rohr). Hier habe ich keine Bedenken.

Bei dem anderen Teil der Wohnung vermute ich nach google-Recherchen Verbundestrich. Ich habe mal Fotos beigefügt. Davon sind 2 Bilder seitlich von der "Stufe" nach Entfernung des Bodenbelages, hier sieht man den Aufbau des Bodens im Querschnitt (der Anbau liegt zur restlichen Wohnung nach unten versetzt).

Liege ich mit meiner Vermutung richtig? Kann ich diesen Verbundestrich überhaupt entfernen bzw. was muss ich dabei beachten?

Liebe Grüße,
Sabrina

[Thumb - WZ2.jpeg]
 Dateiname WZ2.jpeg [Disk] Download
 Beschreibung Stufe 1
 Dateigrösse 145 Kbytes
 Heruntergeladen:  3 mal


[Thumb - Flur 2.jpeg]
 Dateiname Flur 2.jpeg [Disk] Download
 Beschreibung Stufe 2
 Dateigrösse 81 Kbytes
 Heruntergeladen:  3 mal


[Thumb - Esszimmer.jpeg]
 Dateiname Esszimmer.jpeg [Disk] Download
 Beschreibung Anbau
 Dateigrösse 110 Kbytes
 Heruntergeladen:  2 mal


[Thumb - WZ1.jpeg]
 Dateiname WZ1.jpeg [Disk] Download
 Beschreibung Wohnbereich
 Dateigrösse 114 Kbytes
 Heruntergeladen:  2 mal

Dieser Beitrag wurde 3 mal geändert. Die letzte Änderung war am 01.02.2016 00:09:12.

Profil
[Up] #2
Sabrina3007
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.02.2016 00:03:43
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Da bin ich nochmal...

Nachdem ich der Sache heute weiter auf den Grund gegangen bin, schaut es schon wieder ganz anders aus...
Die auf den Fotos erkennbaren "Schichten" waren nur auf der Stufe und haben sich weg brechen lassen, wie eine Art Verkleidung...

Im Bereich der Stufe vom tiefer liegenden Erweiterungsbau in die eigentliche Wohnung (ehemalige Außenwand) bin ich auf Steine gestoßen.

Nun sieht man dahinter im Querschnitt den tatsächlichen Aufbau, eine Trennung ist aber leider nicht vorhanden...
Vielleicht kann ich dazu noch erwähnen, dass die Wohnung teilunterkellert ist.

Habe noch einmal Fotos von beiden Stufen beigefügt, auf denen man nun den Querschnitt des Bodens in der ursprünglichen Wohnung sieht.

Im Erweiterungsbau sollen lt. Bauunterlagen schwimmender Estrich und Korkfilzmatten verlegt sein. Hier kommt nach einer bröckligen Schicht Holzwolle (?)... denke das ist dann bis hierhin auch der Estrich, der entfernt werden soll?

Nur bei dem ursprünglichen Teil der Wohnung bin ich echt ratlos, wie der Estrich da nun aufgebaut ist...

[Thumb - Bild4.jpg]
 Dateiname Bild4.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 101 Kbytes
 Heruntergeladen:  2 mal


[Thumb - Bild2.jpg]
 Dateiname Bild2.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 133 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal


[Thumb - Bild1.jpg]
 Dateiname Bild1.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 112 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal


[Thumb - Bild3.jpg]
 Dateiname Bild3.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 108 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal

Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1568
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Hallo Sabrina,
den Bildern nach liegst du vermutlich richtig. Oft ist auch in der Baubeschreibung oder den Schnittzeichnungen ein Hinweis zum Bodenaufbau zu finden. Am besten du lässt den Estrichleger das Ganze noch mal vor Ort begutachten.
Frag ihn auch mal ob er die Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit erneuern würde. Nach 60 Jahren ist die oft nicht mehr ganz frisch :)
Damit der Abbruch keine Quälerei wird besorg dir einen schweren Meißelhammer.
Gruß
Werner
Profil
[Up] #4
Angie80
Stammgast
Offline
Beigetreten: 17.10.2016 22:17:37
Beiträge: 20
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Hallo Sabrina,

ich würde den alten Estrich auf jeden Fall herausnehmen er verbindet sich nämlich nur schlecht mit dem Neuen.
Das macht etwas mehr Arbeit aber dann weist du genau das es sauber verlegt ist und du hast nach ein Paar Jahren keine Wiederholungsarbeiten!

Grüße Angie
Profil
[Up] #5
Gairineyers1995
Neu hier
Offline
Beigetreten: 30.11.2016 13:21:41
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Ich würde den auch ordentlich entfernen, sonst hast du eventuell hinterher noch ein paar Rennereien die nerven können. Manche Reste sind übrigens nur recht schwierig zu entfernen, da solltest du dir ordentliches Werkzeug besorgen http://betonschleifer.info/wie-benutze-ich-einen-betonschleifer/ und am besten im Baumarkt ausleigen

Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.
Profil
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1568
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Hallo Sabrina,

wie weit bist du inzwischen mit der Sanierung? Ist ja schon ein Jahr vergangen seit deinem letzten Beitrag.

Werner smilie
Profil
[Up] #7
[Avatar]
Swenny
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.03.2017 18:15:04
Beiträge: 6
Betreff: Aw: Estrich entfernen
Das würde mich auch sehr interessieren - Vielleicht auch mit Bildern smilie
Profil
[Up] #8
[Avatar]
Heimchen52
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.04.2017 11:44:50
Beiträge: 4
Betreff: Aw: Estrich entfernen
GErn auch mal ein Bild vom Status quo!
Ich muss da leider bald auch ran
Profil
Gehe zu: