HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kunststoffprofile zum Einkleben von Teppichstreifen – HILFE !!!!!
Hello, ihr Männer der Tat! Wer hat diese Profile von Hornbach schon verwendet? Ich habe sie für meine Mutter besorgt, schön in Buchedekor, wunderbar. Schaut sauberer aus als die gekettelten Streifen, die man als Sesselleisten machen lassen kann. Dann kam aber ihr Teppichleger und meinte, dass man diese Profile nicht direkt an die Wand dübeln kann, sondern dass die auf Trägerleisten geklippst werden müssen, die man vorher an die Wand schraubt. Dafür wären diese "Schienen" an der Rückseite der Profile da. Stimmt das? Danke, Burschen!!!!
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Nein, das stimmt nicht. Die Leisten werden mit Montagekleber angeklebt oder mit Schrauben verdübelt. Die Kanten auf der Rückseite dienen dazu, um kleinere Kabel zu verlegen.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Unregistriert:
Nein, das stimmt nicht. Die Leisten werden mit Montagekleber angeklebt oder mit Schrauben verdübelt. Die Kanten auf der Rückseite dienen dazu, um kleinere Kabel zu verlegen.



Ja und nein
Man kann sie sicherlich an die Wand kleben, die Nuten auf der Rückseite sind aber eigentlich für diese (sehr einfach zu handhabenden) Kunststoffdübel.

Gruß
F
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Teppichsockelleisten
Unregistriert:
Hello, ihr Männer der Tat! Wer hat diese Profile von Hornbach schon verwendet? Ich habe sie für meine Mutter besorgt, schön in Buchedekor, wunderbar. Schaut sauberer aus als die gekettelten Streifen, die man als Sesselleisten machen lassen kann. Dann kam aber ihr Teppichleger und meinte, dass man diese Profile nicht direkt an die Wand dübeln kann, sondern dass die auf Trägerleisten geklippst werden müssen, die man vorher an die Wand schraubt. Dafür wären diese "Schienen" an der Rückseite der Profile da. Stimmt das? Danke, Burschen!!!!



Hallo alle zusammen,

also was der verleger meint ist nicht korrekt, die sockelleisten werden auf keine schiene geclipst, ich würde sie auch nicht verdübeln, man bedenke das ein teppichboden nun doch öfter mal gewechselt wird, deshalb schlage ich die befestigung mit stahlnägeln vor. schnelleres lösen ist zeitersparniss und halten tut es mit nägeln auch.

gruß

andreas smilie
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kunststoffprofile zum Einkleben von Teppichstreifen – DANKE!
danke! für eure tipps. die profile haben wir jetzt angedübelt. hat super funktioniert, streifen von 5cm eingeklebt, hat ganz einfach geklappt, schaut sauber aus. keep on rocking!
Profil
Gehe zu: