HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Chry.0
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.06.2016 06:05:36
Beiträge: 1
Betreff: Alte Wände neu verputzen
Hallo die Runde,
hab mir ein altes Haus gekauft. Dort ist der alte Putz teilweise schon hinüber. Habe diesen nun an div. Wänden entfernt. Können nun einzelne Wände neu verputzt werden ohne Risse an den Übergängen zum alten Putz auf der anschließenden Mauer /Decke zu bekommen .. oder besser den ganzen Raum neu putzen ?
Profil
[Up] #2
Chamfort
Neu hier
Offline
Beigetreten: 13.04.2016 11:43:35
Beiträge: 3
Betreff: Aw: Alte Wände neu verputzen
Hallo!

Ich hoffe, diese Antwort kommt nicht zu spät.
Generell können lose stellen entfernt werden, wenn der Rest vom Putz dann noch gut haftend und tragfähig ist, ist eine Ausbesserung mit Spachtelmasse kein Problem, den Tiefengrund zur Vorbereitung sollte allerdings nicht übersprungen werden.
Für eine genauere Beratung, wäre es gut zu wissen um welchen Untergrund es sich handelt.
Prinzipiell kann man auch, wenn der Untergrund relativ kritisch ist, voll verspachteln und ein Armierungsgewebe einlegen.
So ist ein belastbarer und stabiler Untergrund eher zu gewehrleisten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 20.06.2016 16:32:13.

Profil
[Up] #3
Wilke3
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.09.2016 10:22:27
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Alte Wände neu verputzen
Die Antwort hat mir auch geholfen. smilie
Profil
[Up] #4
JohannMeyer
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.09.2016 11:27:56
Beiträge: 41
Betreff: Aw: Alte Wände neu verputzen
Warum sollte das den so nicht machbar sein?
Profil
[Up] #5
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 146
Betreff: Aw: Alte Wände neu verputzen
Wenn du eh einmal damit anfängst das Haus zu sanieren, dann bessere nicht nur aus, sondern mach es gescheit. Ansonsten ist es eher wahrscheinlich, dass du die Arbeit später nochmal hast.
Profil
Gehe zu: