HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Boss123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 02.07.2015 20:00:32
Beiträge: 97
Standort: NRW
Betreff: Wie richtig heizen?
Hey Leute,

derzeit ist es ja ganz schön kalt. Deswegen interessieren mich eure Heizstrategien. Wir sind uns daheim zum Beispiel etwas uneinig.

Wir sind meistens den ganzen Tag unterwegs. Mein Frau sagt immer, lass die Heizung an, da sonst alles auskühlt und es später mehr Energie benötigt. Ich würde die Heizung dagegen erst abends wieder anmachen.

Der Praktiker weiß nicht wie es geht - aber es geht!

Der Theoretiker weiß, wie es geht - aber es geht nicht!
Profil
[Up] #2
Gairineyers1995
Neu hier
Offline
Beigetreten: 30.11.2016 13:21:41
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Bei uns ist die Situation absolut gleich xD Ich bin der Meinung, dass man die heizung lieber auf 1 lassen sollte und manche sehen das halt ganz anders

Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1924
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Hallo,

ein komplettes Reduzieren der Temperatur ist nicht gut. Du hast ja Thermostatventile, die Stufe 3 entspricht der Temperatur von etwa 20 Grad. Ich würde maximal auf Stufe 2 runterdrehen. Ein zu weites Absenken kühlt die Wände aus. Was ich auch mache, ein paar mal täglich kurz Stoßlüften. Das bringt frische Luft rein. Auf keinen Fall Dauerlüften. Aber das ist bestimmt bekannt.

Werner
Profil
[Up] #4
Gartenfreund234
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.09.2016 10:38:39
Beiträge: 41
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Wäre vielleicht ein Thermostat bei euch interessant? Benutze die auch seit Kurzem, hoffe dass ich dadurch mehr Energie einsparen werde.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
gimpel
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.07.2015 15:19:28
Beiträge: 39
Standort: Konstanz
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
WernerB:
Hallo,

ein komplettes Reduzieren der Temperatur ist nicht gut. Du hast ja Thermostatventile, die Stufe 3 entspricht der Temperatur von etwa 20 Grad. Ich würde maximal auf Stufe 2 runterdrehen. Ein zu weites Absenken kühlt die Wände aus. Was ich auch mache, ein paar mal täglich kurz Stoßlüften. Das bringt frische Luft rein. Auf keinen Fall Dauerlüften. Aber das ist bestimmt bekannt.

Werner


Richtig. Da muss ich Werner zustimmen. Wenn du die Heizung ganz ausmachst, kühlen auch die Wände aus. Und die sind ein richtig wichtiger Wärmespeicher. Komplett runterdrehen und es dauert viel länger bis die Wohnung warm ist. Und das ist zudem schlecht, weil sich so schneller Schimmel bilden kann.

Falsche Frauen wollen einen Mann, der alles hat. Richtige Frauen helfen ihm dabei, alles zu erreichen.
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Boss123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 02.07.2015 20:00:32
Beiträge: 97
Standort: NRW
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Oh ok... dann muss ich mir das wohl mal angewöhnen.

Der Praktiker weiß nicht wie es geht - aber es geht!

Der Theoretiker weiß, wie es geht - aber es geht nicht!
Profil
[Up] #7
[Avatar]
KettensägenKalle
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.12.2016 16:35:41
Beiträge: 52
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Ich bin auch der Meinung von Gimpel und Werner. Runterdrehen lohnt sich nicht.

Suchst du das Höchste, das Größte? Die Pflanze kann es dich lehren:
Was sie willenlos ist, sei du es wollend – das ists!
Profil
[Up] #8
JosefK
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.03.2017 14:12:09
Beiträge: 54
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Ganz runter zu drehen lohnt sich nicht.
Ich lasse die Heizung auch immer auf 1 oder 2, wenn ich aus dem Haus gehe.
Profil
[WWW]
[Up] #9
[Avatar]
Heimchen52
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.04.2017 11:44:50
Beiträge: 4
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
JosefK:
Ganz runter zu drehen lohnt sich nicht.
Ich lasse die Heizung auch immer auf 1 oder 2, wenn ich aus dem Haus gehe.


Wir drehen auch nicht mehr runter! Für die 5 Euro hab ich nicht das halbe Jahr ärger mit meiner Frau smilie
Profil
[Up] #10
richterm
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.04.2017 12:12:24
Beiträge: 12
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
So wie ich es kenne, sollte mann die Heizkörper nicht ausstellen sondern alle auf eine gleiche Stufe stellen.
Bei kaltem Wetter stelle ich alle auf 3 und bei leicht kaltem auf 2.
Hoffe schon das ich es nicht walsch mache
Profil
[Up] #11
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1924
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Ganz genau so mache ich es auch.

Werner smilie
Profil
[Up] #12
[Avatar]
Dyeana
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.04.2016 21:27:22
Beiträge: 63
Standort: Mainz
Betreff: Wie richtig heizen?
Heutzutage kann man das mit einer App im Smartphone fernbedienen. Nur eine Grundeinstellung einrichten (Heizung bei Abwesenheit nicht ganz aus, sondern ein paar Grad weniger einstellen) und ca. 30 Minuten, bevor Ihr zu Hause seid, Heizung wie gewünscht mit der App anschalten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 11.06.2017 19:42:50.


Das Universum kennt keine Zeit und keinen Zeitbegriff.
Profil
[Up] #13
Suxm
Stammgast
Offline
Beigetreten: 22.06.2017 15:12:52
Beiträge: 15
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Ich lasse die Heizung auch lieber einfach auf 1^^
Profil
[Up] #14
Malim
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.08.2017 10:48:08
Beiträge: 31
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Was haltet ihr von sowas: https://www.effizienzhaus-online.de/oelheizung-zur-gasheizung ich überlege momentan, meine Ölheizung auf eine Gasheizung umzustellen um Kosten zu sparen. Der Umweltaspekt ist mir theoretisch recht egal. Ich will aber auch verhindern, dass bei uns in Stuttgart diese Art des Heizens irgendwann auch verboten wird. Entsprechend wäre eine - kostengünstige - sinnvolle Alternative auch ok. Was gibt es sonst noch?
Profil
[Up] #15
[Avatar]
didihenk
Stammgast
Offline
Beigetreten: 12.09.2017 13:10:12
Beiträge: 20
Betreff: Wie richtig heizen?
Also wir haben unsere Heizung meist bei 3 und wenn wir alle das Haus verlassen lassen wir sie auch bei 3 oder drehen sie ab und an auf 2 runter, da gleichmäßiges heizen wichtig ist. Nur beim lüften solltest du die Heizung auf 0 runter drehen und wenn du das Fenster schleißt kannst du die Heizung dann wieder auf deine Stufe hochstellen. Hoffe ich konnte helfen smilie
Profil
[Up] #16
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 172
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Mein Mann war ja was Heizung angeht auch immer ein Sparfuchs. Nachts wollte er schon gar nicht, dass wir heizen und wenn wir tagsüber auf Arbeit waren, blieb die Heizung auch aus. Manchmal kam ich nach Hause und hatte dann erstmal nur 14 Grad in der Stube. smilie Ich habe ihm tausendmal erklärt, dass es sinnvoller ist, die Heizung auf der 2 zu lassen. Aber er hat mir nie geglaubt. Der Vermieter hat dann letzten Winter die alte Heizanlage durch ein Giese Blockheizkraftwerk ausgetauscht und vermarktet jetzt neben der Wärme auch den Strom an uns Mieter. Zum einen bekommen wir so günstigeren Strom als aus dem öffentlichen Netz und auch die Heizkosten sind auch billiger. Deswegen durfte ich jetzt sogar schon in der vergangenen Woche die Heizung andrehen, obwohl er sonst immer streng die Regel hat, dass vor Oktober nicht geheizt wird.
Profil
[Up] #17
JosefK
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.03.2017 14:12:09
Beiträge: 54
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Hi miteinander!

Man hat in diesem Thread schon viel über diverse Heizmethoden im Haus gehört.
Im Endeffekt spielt es eine entscheidende Rolle, über welche Räume wir hier überhaupt sprechen.
Zu den üblichen Räumen habe ich mich ja schon geäußert.
Auf der Terasse benutzen wir jedoch einen Infrarotheizstrahler.
Gekauft haben wir das Gerät aus diesem Online-Shop https://infrarotheizstrahler24.de/infrarotheizung-kaufen/.

Viele Grüße
Profil
[WWW]
[Up] #18
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 146
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Wenn ihr in der Mitte wohnt, ist meistens eh schon ein Vorteil gegeben. Ansonsten kontinuierlich auf kleinerer Stufe heizen, sodass sich auch das Mauerwerk aufheizt, und mehrmals täglich kurz lüften.
Profil
[Up] #19
Fabian.N
Neu hier
Offline
Beigetreten: 07.02.2018 14:47:57
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Wie richtig heizen?
Ein Heizungsthermostat mit Temperatursensor ist natürlich eine Art Heizkosten zu sparen. Wir haben bei uns sämtliche Thermostate ausgetauscht und zusätzlich noch eine neue Hocheffizienz Heizungspumpe eingebaut. Viele vergessen, dass das warme Wasser ja irgendwie nach oben gefördert werde muss und dass auch hier Strom verbraucht wird. In meinem Fall war es ein uraltes Modell, das ein Vielfaches an Strom verbraucht hat, im Vergleich zu dem, was neue Modell verbrauchen. Also auch mal das System bis zur Quelle verfolgen und gucken, ob man noch mehr sparen kann. Insgesamt konnte ich so meine Strom- und Heizkosten [bezogen jetzt nur auf das Heizen] um ca. 40% senken.
smilie
Und vergesst nicht, dass sowas vom Staat gefördert wird smilie

Profil
Gehe zu: