HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Hebeg
Neu hier
Offline
Beigetreten: 14.02.2017 11:56:59
Beiträge: 1
Betreff: Verankerung Carport
Hallo!
Wir haben einen Carport mit den Maßen 6 x 6 m bestellt. Dieser ruht dann auf 7 Ständern. Eigentlich hatten wir vor, diesen mit H-Ankern in den Punktfundamenten zu befestigen. Das hat nicht geklappt (bitte nicht fragen), sondern wir haben an den Stellen jetzt 40 x 40 cm Punktfundamente. Der Carport-Hersteller konnte, oder wollte nicht helfen und verwies auf "wir empfehlen nur H-Anker". Jetzt brauchen wir eine Lösung. Es gibt Stützfüe zum Aufdübeln mit Schwerlastanker. Ich bin mir aber nicht sicher ob das wirklich ausreicht. Oder sollen wir doch lieber die Fundament wieder aufbohren, aufstemmen und die H-Anker einbetonieren (mächtig Arbeit)?

Für Tipps wären wir dankbar.
Viele Grüße
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Aw: Verankerung Carport
Wer ein Carport besitzt hat die Kontrolle über sein Leben verloren

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2030
Betreff: Aw: Verankerung Carport
Hallo,

der H-Pfostenträger ist immer die beste Wahl. Wenn aber die Sockel schon fertig sind, gibt es nur das Aufschrauben von Pfostenträgern oder du bohrst ein Loch passend zur Pfostenposition in das Punktfundament. Dann mit Schnellzement jeweils einen U-Pfostenträger (die mit dem geriffelten Stab nach unten) einbetonieren. Leider ist dann ein genaues Ausrichten wegen der benötigten Pfostenposition nicht so einfach möglich.

Werner
Profil
[Up] #4
Micha333
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.02.2017 17:24:44
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Verankerung Carport
Ein sehr guter Tipp von Werner. Danke!
Profil
[WWW]
Gehe zu: