HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
prie54
Neu hier
Offline
Beigetreten: 23.04.2017 19:45:10
Beiträge: 1
Betreff: Raufaser um Holzfenster richtig streichen
Hallo,
ich möchte einen Raum mit Raufaser tapezieren und anschl. streichen. Meine Frage: Wie mache ich das mit dem Streichen um Holzfenster? Ich möchte vermeiden, daß evtl. Farbe hinter abgeklebtes Kreppband läuft bzw. wie erhalte ich eine "scharfe Farbkante"?
Fenster abkleben und anschl. noch den Stoß Kreppband/Raufaser ganz leicht mit Acryl bestreichen?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1342
Betreff: Aw: Raufaser um Holzfenster richtig streichen
Hallo,

genau, exakte Farbübergänge bekommst du, indem du die Kante des Klebebandes mit Acryl bestreichst und nach dem Trocknen die Wandfarbe aufträgst. Statt Acryl bitte kein Silikon nehmen, denn dieses lässt sich nicht überstreichen. Das Klebeband vor dem Antrocknen der Wandfarbe vorsichtig entfernen.

Werner
Profil
Gehe zu: