HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
undead
Neu hier
Offline
Beigetreten: 07.06.2017 20:27:57
Beiträge: 2
Betreff: Problem mit Fliegengitter

Hallo,

ich hoffe es hat hier jemand irgendwie mal das selbe Problem gehabt oder kann mir sonst irgendwie helfen.

Für meine Terrassentür hab ich mir ein Fliegengitter-Rollo gekauft.
Jetzt hab ich aber ein 3-gliedriges Fensterelement.
Vorgesehen ist die Installation aber leider nur zwischen Mauerwerk.
D.h. Mir fehlt rechts die Mauer um das Aluprofil mit dem Schnapper/Schließer festzubohren.

Frage: Reicht es das Profil oben und unten zu verschrauben und mit Montageklebeband an der Führunsschiene des Rolladens zu fixieren?

Irgend ne andere Idee?


Zur Veranschaulichung:

Kuckt euch mal bitte das Bild an : Schellenberg Insektenschutz Rollo 160x250 cm
http://www.schellenberg.de/insektenschutz/insektenschutz-rollos/insektenschutz-klemmrollos-tueren/detail/insektenschutz-klemmrollo-premium-50828.html


So ähnlich wie auf dem Bild sieht's bei mir auch aus.
Bei Nachfrage beim Hersteller wurde gar nicht auf das Bild eingegangen und wie die tolle Marketing Abteilung von denen das hinbekommen haben smilie
Es wurde stuhr runtergebetet: " Zur Installation benötigen Sie auf beiden Seiten Mauerwerk!"
Toll!

Bin für alle Tips offen.
Hab auch extra noch nicht angefangen zu installieren.
Wenn's nämlich gar nicht geht geb ich das Ding zurück.



Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1342
Betreff: Problem mit Fliegengitter
undead:

Hallo,

ich hoffe es hat hier jemand irgendwie mal das selbe Problem gehabt oder kann mir sonst irgendwie helfen.

Für meine Terrassentür hab ich mir ein Fliegengitter-Rollo gekauft.
Jetzt hab ich aber ein 3-gliedriges Fensterelement.
Vorgesehen ist die Installation aber leider nur zwischen Mauerwerk.
D.h. Mir fehlt rechts die Mauer um das Aluprofil mit dem Schnapper/Schließer festzubohren.

Frage: Reicht es das Profil oben und unten zu verschrauben und mit Montageklebeband an der Führunsschiene des Rolladens zu fixieren?

Irgend ne andere Idee?


Zur Veranschaulichung:

Kuckt euch mal bitte das Bild an : Schellenberg Insektenschutz Rollo 160x250 cm
http://www.schellenberg.de/insektenschutz/insektenschutz-rollos/insektenschutz-klemmrollos-tueren/detail/insektenschutz-klemmrollo-premium-50828.html


So ähnlich wie auf dem Bild sieht's bei mir auch aus.
Bei Nachfrage beim Hersteller wurde gar nicht auf das Bild eingegangen und wie die tolle Marketing Abteilung von denen das hinbekommen haben smilie
Es wurde stuhr runtergebetet: " Zur Installation benötigen Sie auf beiden Seiten Mauerwerk!"
Toll!

Bin für alle Tips offen.
Hab auch extra noch nicht angefangen zu installieren.
Wenn's nämlich gar nicht geht geb ich das Ding zurück.






Hallo,

eine Idee wäre, auf dem Profil deiner Terrassentür auf der einen Seite (ohne Mauerwerk) ein L-Profil z.B. aus Kunststoff oder Alu aufzukleben. Daran dann den Rahmen des Fliegengitters anschlagen.

Werner
Profil
[Up] #3
[Avatar]
gimpel
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.07.2015 15:19:28
Beiträge: 39
Standort: Konstanz
Betreff: Aw: Problem mit Fliegengitter
Hätte ich auch so gedacht. Das sollte eigentlich funktionieren.

Falsche Frauen wollen einen Mann, der alles hat. Richtige Frauen helfen ihm dabei, alles zu erreichen.
Profil
Gehe zu: