HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Matze78
Neu hier
Offline
Beigetreten: 13.02.2006 07:34:42
Beiträge: 1
Betreff: Zaunpfosten Löcher bohren
Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinen Löchern für die Zaunpfosten. Mann sollte diese ja so ungefair 70cm tief ausheben. Nach ca 40cm stoße ich aber schon auf eine Sandsteinschicht oder so etwas, jedenfalls saumäßig hart so das mein Spaten wenn ich mit gewalt weiterschaufeln würde kaputt gehen würde. Nun meine Frage:
Was für ein Werkzeug sollte ich zum ausheben dieser Bodenschichten nehmen. Reicht ein normaler Handerdbohrer, geht ein Erdbohrer überhaupt durch Stein?, Doch lieber die Schlagbohrmaschiene nehmen. Ich hoffe es kann mir da jemand weiterhelfen.
Profil
[Up] #2
Tüftler
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.02.2006 17:06:57
Beiträge: 148
Betreff: Erdloch vertiefen
Hy,

ist das Erdloch groß genug, hilft Dir ein Bohr-/Meiselhammer(SDS plus). Fehlts an Durchmessr, Strom((Stromaggregat??) oder ists nur ein Loch, könntest Du es mit einer spitz zulaufenden Brechstange/Eisenstange probieren. Das ist aber eine Sauarbeit...(Ungewohnt gibt Blasen) ...da würde ich mir überlegen, das Loch zu weiten, um mit der Maschine voran zu kommen.
Ansonsten bliebe die Überlegung, den steinigen Untergrund als Fundament mit zu nutzen und ggf. den Pfosten abzulängen. Musst selbst x prüfen, ob der so lange sein muss...

na denn noch viel Spaß

Tüftler
Profil
[Up] #3
schwand43
Neu hier
Offline
Beigetreten: 04.05.2007 12:50:08
Beiträge: 1
Betreff: Handerdbohrer
Zusatzfrage zum Handerdbohrer:
auf meinem Grundstück ist die Erde locker genug,um einen Handerdbohrer einzusetzen. Aber:
wo gibt es sowas zu kaufen oder zu mieten.
Im Hornbach-schop habe ich nichts gefunden.
Bitte gebt mir Hinweise.
Danke!
Günter
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1893
Betreff: AW:
schwand43:
Zusatzfrage zum Handerdbohrer:
auf meinem Grundstück ist die Erde locker genug,um einen Handerdbohrer einzusetzen. Aber:
wo gibt es sowas zu kaufen oder zu mieten.
Im Hornbach-schop habe ich nichts gefunden.
Bitte gebt mir Hinweise.
Danke!
Günter


Hallo
wenn du den Erdbohrer nicht findest, schaue mal nach dem Handbagger. Das Ding sieht aus wie eine große Zuckerzange vom Kaffeetisch. Vorrätig sind die aber nicht in allen Märkten da es eher ein Randprodukt ist.
Gruß
Werner
Profil
[Up] #5
wow-zocker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 07.07.2006 22:47:58
Beiträge: 95
Standort: im grünen herzen österreichs
Betreff: AW:
WernerB:
Hallo
wenn du den Erdbohrer nicht findest, schaue mal nach dem Handbagger. Das Ding sieht aus wie eine große Zuckerzange vom Kaffeetisch. Vorrätig sind die aber nicht in allen Märkten da es eher ein Randprodukt ist.
Gruß
Werner



also bei uns is der handbohrer immer auf lager...

gibs von frima freund

mfg
Profil
[Up] #6
impala1950
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.06.2007 18:53:26
Beiträge: 2
Betreff: AW:
Matze78:
Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinen Löchern für die Zaunpfosten. Mann sollte diese ja so ungefair 70cm tief ausheben. Nach ca 40cm stoße ich aber schon auf eine Sandsteinschicht oder so etwas, jedenfalls saumäßig hart so das mein Spaten wenn ich mit gewalt weiterschaufeln würde kaputt gehen würde. Nun meine Frage:
Was für ein Werkzeug sollte ich zum ausheben dieser Bodenschichten nehmen. Reicht ein normaler Handerdbohrer, geht ein Erdbohrer überhaupt durch Stein?, Doch lieber die Schlagbohrmaschiene nehmen. Ich hoffe es kann mir da jemand weiterhelfen.


Einfachste Möglichkeit:

4 Löcher in den Stein bohren, mit Kunstharzmörtel (Hiti-HIT o. ä.) Moniereisen einsetzen und dan den Pfosten (evtl. vorher kürzen) setzen.
Hält bombenfest, da durch die Verbindung der Stein als Fundament mitgenutzt wird.
Profil
[Up] #7
Klausi1801
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.05.2008 20:41:15
Beiträge: 12
Standort: Dortmund
Betreff: Erdbohrer
Schau mal, ob es bei Euch eine Boels-Niederlassung gibt. Bei uns ist sie direkt auf dem Gelände von Hornbach. Denn Boels vermietet (fast) alles. Dort bekommst Du Handerdbohrer und auch welche mit Motor.
Oder einen Stemmhammer gibts dort auch.

smilie
Profil
[Up] #8
Angie80
Stammgast
Offline
Beigetreten: 17.10.2016 22:17:37
Beiträge: 21
Betreff: Aw: Zaunpfosten Löcher bohren
Hallo,

du könntest einige gute Ratschläge von hier sehr gut übernehmen!
http://www.erdbohrer.info/weidepfosten-setzen/ Da wird das schön erklärt und an praktischen Beispielen erklärt! smilie

Angie
Profil
[Up] #9
Zedmaraces
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 18.07.2017 18:06:07
Beiträge: 43
Betreff: Aw: Zaunpfosten Löcher bohren
Bei uns ist der Handbohrer auch immer auf Lager smilie
Profil
[Up] #10
doitmyself
Neu hier
Offline
Beigetreten: 23.07.2017 10:15:03
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Zaunpfosten Löcher bohren
Man müsste wissen, wie der Untergrund genau ausschaut. Für die meisten Böden sollte ein Bohrhammer immer funktionieren, wenn da verdichteter Boden oder Steine usw. dabei sind, würde ich eventuell eine Schlagbohrmaschine zum Vorarbeiten empfehlen und danach mit größerem Durchmesser mit dem Bohrhammer weiter machen.
Profil
[Up] #11
Antonia1973
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.06.2017 10:57:06
Beiträge: 76
Betreff: Aw: Zaunpfosten Löcher bohren
Löcher in den Stein bohren, mit Kunstharzmörtel (Hiti-HIT o. ä.) Moniereisen einsetzen und dan den Pfosten (evtl. vorher kürzen) setzen.
Hält bombenfest, da durch die Verbindung der Stein als Fundament mitgenutzt wird.
Profil
[Up] #12
AlfredBuch
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.09.2017 17:13:46
Beiträge: 49
Betreff: Aw: Zaunpfosten Löcher bohren
Bitte gebt mir Hinweise.
Profil
Gehe zu: