HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
patty60
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.12.2005 18:02:12
Beiträge: 9
Betreff: Hiiiiilfe, welchen Estrich bei Altbausanierung (Problem Zeitfaktor)
Hallo,

folgende Problemstellung:

Altbau, nicht unterkellert, Bodenplatte Beton. Derzeit dilettantisch selbst verlegter Estrich des Vorbesitzers (keine Chance mit Ausgleichmasse da bis zu 7 cm notwendig und gesamt 70 qm).

Einzige Lösung raus damit.

Aber was dann, mir bleibt ab Beginn ein Viertel Jahr dann muss ich fertig sein. Die Trocknungszeiten die Bekannte mir genannt hatten sind erschreckend (bis 8 Wochen) geplanter Belag ist Laminat.

Mir sind 3 Arten von Estrich genannt worden

Zementestrich (dauert wohl am längsten, ist aber kostengünstig)
Anhydridestrich (geht schnell aber hoher Materialpreis)
Gußasphalt (noch schneller aber kene Ahnung wg. Preis)

kann mir irgendjemand von Euch ein wenig weiterhelfen (Vor Nachteile bzw. Preisunterschiede)

Gruß Patrik
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Feierabendheimwerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.08.2005 12:00:00
Beiträge: 486
Betreff: AW:
patty60:
Hallo,

Mir sind 3 Arten von Estrich genannt worden

Zementestrich (dauert wohl am längsten, ist aber kostengünstig)
Anhydridestrich (geht schnell aber hoher Materialpreis)
Gußasphalt (noch schneller aber kene Ahnung wg. Preis)

kann mir irgendjemand von Euch ein wenig weiterhelfen (Vor Nachteile bzw. Preisunterschiede)

Gruß Patrik


Hallo
Ich weiß nicht, ob ich Dir eine wirkliche Hilfe bin.
Ich weiß nur noch, daß herkömmlicher Zementestrich (laut Architekt) bei schneller Austrocknung 4 Wochen braucht und bei "langsamer" 28 Tage.
Also die rechnen immer mit 4 Wochen.
Anhydridestrich ist aber meines Wissens nicht sooo viel teurer.

Gruß
FA
Profil
[Up] #3
patty60
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.12.2005 18:02:12
Beiträge: 9
Betreff: niemeand fachkundig??
Ich befürchte ich werde da selber nichts machen können.

Leider etwas zu wenig hilfe....
Danke an alle .. http://www01.hornbach.isc4u.de/forum/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=4593#
http://www01.hornbach.isc4u.de/forum/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=4593#
Profil
Gehe zu: