HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Helena
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 13
Betreff: Oleander draußen überwintern?
Hallo liebe Pflanzenexperten,

ich brauche mal Erfahrungsberichte von euch. Auf meiner Terrasse steht ein wunderschöner Oleanderbusch in einem Kübel. Im Gartencenter hieß es, dass er bei dem ersten Frost unbedingt rein muss, aber im Internet steht oft, dass Oleander den Winter auch draußen übersteht. Was stimmt denn nun? smilie Kann ich ihn beruhigt draußen lassen oder muss ich ihn in den dunklen Keller stellen (eine andere Lagermöglichkeit hätte ich nicht :( )
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1413
Betreff: Aw: Oleander draußen überwintern?
Hallo,

es kommt ja darauf an wo du wohnst. Wenn du in einer gemäßigten Klimazone zuhause bist, kannst du den Oleander im Freien überwintern. Er verträgt leichten Frost. Aber zur Sicherheit würde ich ihn einpacken. Gut geeignet ist Luftpolsterfolie. Die bekommst du Rollenweise im Baumarkt. Auch unter den Pflanztopf etwas Schützendes unterlegen. Ich verwende dazu eine Styrodurplatte. Die ist druckfest und isoliert wunderbar. Lasse dann eine kleine Öffnung für das Gießwasser in der Winterverpackung. Denn auch in dieser Jahreszeit braucht die Pflanze gelegentlich Wasser, also nicht komplett austrocknen lassen. Wenn es geht, stelle ihn in eine schützende Ecke. So müsste es mit dem Überwintern klappen. Ich habe im Netz irgendwo den Tipp gelesen, dass man auch bei Gärtnereien Glück haben kann und einen Winterplatz für die Pflanzen zur Verfügung gestellt bekommt. Die Fachleute dort können auch mal nach dem Rechten schauen und den Pflanzen Wasser geben. Ist vielleicht auch noch eine Option.

Werner smilie
Profil
[Up] #3
Helena
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 13
Betreff: Aw: Oleander draußen überwintern?
Vielen lieben Dank für die vielen guten Tipps smilie Das hilft mir sehr weiter. An die Öffnung für das Gießwasser hätte ich wahrscheinlich auch gar nicht gedacht :). Dann werde ich mir demnächst mal ein wenig Luftpolsterfolie besorgen. Aber zuerst werde ich mal bei den Gärtnereien nachfragen, ob sie vielleicht einen Winterplatz für die Pflanze zur Verfügung haben. Die haben bestimmt noch bessere Chancen, den Heil durch den Winter zu bekommen und irgendwie ist mir der Oleander ans Herz gewachsen (ich weiß, das klingt seltsam )
Profil
Gehe zu: