HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Janine89
Neu hier
Offline
Beigetreten: 13.10.2017 23:51:24
Beiträge: 2
Betreff: Kamin mit Spanplatten heizen?
Wir haben jede Menge Spanplatten im Haus und jetzt wo es kälter wird frage ich mich ob wir diese auch im Kamin zum Heizen nutzen können. Sie sind teils beschichtet und mit Resten von Wandfarbe bekleckert.
Profil
[Up] #2
Janine89
Neu hier
Offline
Beigetreten: 13.10.2017 23:51:24
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Kamin mit Spanplatten heizen?
ok bin mittlerweile etwas weitergekommen: https://baumarkt-ratgeber.de/welches-holz-darf-im-kamin-verbrannt-werden/ - es können giftige Dämpfe entstehen, daher ist wohl eher abzuraten davon.

Ich frage mich, ob man die Beschichtung abschleifen und es dann als Brennholz benutzen kann.

Letzte Nacht haben wir schon extrem gefroren und es ist erst Oktober :(
Profil
[Up] #3
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 113
Betreff: Aw: Kamin mit Spanplatten heizen?
Tja, dann komme ich mit meiner Einschätzung wohl zu spät. Spanplatten bestehen aus verpresstem Material und das muss ja irgendwie zusammengehalten werden - Leim und so smilie.
Die giftigen Dämpfe, die dabei entstehen, wirst du nicht sehen. Die bunte (vermutlich grüne) Flamme dafür umso mehr.
Verbau die Platten lieber oder schaff sie zum Sperrmüll.
Profil
Gehe zu: