HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
sulaika
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.10.2017 10:26:36
Beiträge: 2
Betreff: Fenster zumauern mit Schalsteinen?
Hallo,

ich hab ein großes Fenster rausgerissen und möchte es jetzt zumauern.

Von einer alten Baustelle hab ich noch Düwa Ziegel mit 7cm Stärke oder Schalsteine.

Kann man die Schalsteine dafür nehmen ohne diese mit Beton auszugiessen?

Die Düwa Ziegel mit 7cm sind sicherlich zu dünn, aber die Schalsteine würd ich gerne mal aufbrauchen, weil das wegtragen vom Material ist auch recht mühsam.

Ich hab mir vorgestellt diese mit Mörtel aufzumauern und innen hohl zu lassen.

Oder sollte man alternativ Ytong nehmen - müsste ich halt wieder kaufen und hinführen.
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1622
Betreff: Fenster zumauern mit Schalsteinen?
sulaika:
Hallo,

ich hab ein großes Fenster rausgerissen und möchte es jetzt zumauern.

Von einer alten Baustelle hab ich noch Düwa Ziegel mit 7cm Stärke oder Schalsteine.

Kann man die Schalsteine dafür nehmen ohne diese mit Beton auszugiessen?

Die Düwa Ziegel mit 7cm sind sicherlich zu dünn, aber die Schalsteine würd ich gerne mal aufbrauchen, weil das wegtragen vom Material ist auch recht mühsam.

Ich hab mir vorgestellt diese mit Mörtel aufzumauern und innen hohl zu lassen.

Oder sollte man alternativ Ytong nehmen - müsste ich halt wieder kaufen und hinführen.



Hallo,

also Schalsteine würde ich nicht nehmen. Die müssen gefüllt werden. Am einfachsten geht das mit Porenbeton (Ytong). Die Steine haben gute Dämmwerte. Die untere Steinlage mit Normalmauermörtel setzen. Dann kannst du sie besser ausrichten. Die weiteren Steinreihen dann mit Dünnbettmörtel kleben. Seitlich zur Laibung Mauerverbinder einsetzen. Dann wird alles stabil.

Werner smilie
Profil
[Up] #3
sulaika
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.10.2017 10:26:36
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Fenster zumauern mit Schalsteinen?
Hallo Werner,

ja das wäre meine Alternatividee gewesen, dann muss ich die Schalsteine wohl doch irgendwann wegführen.

Brauchts für Ytong eigene Putze, außen und innen?

Außen hab ich einen groben Putz, wie in den 80er üblich.
Profil
Gehe zu: