HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 112
Betreff: Gibt es Zertifizierungen für giftstofffreie Kindermöbel?
Hallo zusammen,

ich habe letztens in einem Artikel gelesen, dass in manchen Lackierungen für Kindermöbel total giftige Stoffe enthalten sind. Mich hat das ehrlich gesagt ziemlich erschreckt, da wir auch gerade auf der Suche nach einer passenden Kinderzimmerausstattung sind.

Gibt es denn überhaupt Lackierungen, die keine schädlichen Stoffe enthalten?

Ich habe mich gefragt, wie man herausfinden kann, ob die Möbel für Kinder geeignet sind. Schließlich will ich mein Kind nicht so einer Gefahr aussetzen!
Profil
[Up] #2
markthat
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 09.05.2016 10:48:10
Beiträge: 93
Betreff: Aw: Gibt es Zertifizierungen für giftstofffreie Kindermöbel?
Hi hi!

Leider ist das wahr. Meistens sind solche Lackierungen daher nicht für Kleinkinder geeignet, die ja bekanntlich gerne an allem möglichen knabbern. Die sicherste Methode wäre natürlich, einfach unbehandelte Möbel zu kaufen. Aber daraus ergibt sich wiederum die Gefahr, dass das Holz absplittern könnte und die Kinder sich daran verletzen könnten.

Wir haben uns aber für giftfrei lackierte Möbel entschieden. Es gibt mittlerweile ganz gute Fachgeschäfte für Babymöbel, wo besonders auf Sicherheit und Gesundheit geachtet wird. Jedoch wollten wir nicht alle paar Jahre ein neues Bett kaufen müssen und haben daher eines gekauft, das „mitwachsen“ kann. Sowas kann ich nur weiterempfehlen!
Bei uns ist das jedenfalls schon länger her, aber ich hab da einen guten Anbieter gefunden, der giftfrei lackierte Kindermöbel anbietet.

Ich find die ganz nett! Was meinst du dazu?
Ob es jetzt eine eigene Zertifizierung dafür gibt, weiß ich leider nicht. Zumindest hätte ich das in der Schweiz noch nie mitbekommen...

Grüße aus Bern!
Profil
Gehe zu: