HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 55
Betreff: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Hallo!

Ich weiß ja nicht, ob euch dieser Trend auch aufgefallen ist, aber Kurkuma ist ja zurzeit wirklich in aller Munde. Und zwar nicht als leckeres Gewürz, sondern auch als Teil der alternativen Medizin.
Erstens würde mich mal interessieren, was ihr so von diesem Trend haltet?

Und Zweitens: Auch wenn ich noch nicht ganz von der medizinischen Wirkung des Kurkumas überzeugt bin, weiß ich ihn doch als Gewürz und Pflanze sehr zu schätzen. Deshalb würde ich ihn gern auch in meinem Garten/Wintergarten selber ziehen wollen. Die Frage ist nur, ob das in unserer Klimazone überhaupt gut möglich ist?

Hat sich hier schon mal jemand dran gewagt?
Profil
[Up] #2
Hammerhey
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2017 14:19:54
Beiträge: 9
Betreff: Aw: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Grüß dich!

Ja, ich habe diesen "Trend" auch schon eine Weile beobachtet. In meinem Bioladen gibt es mittlerweile sogar schon ein eigenes Kurkuma-Regal.

Zu deiner ersten Frage: Ich glaube eigentlich schon, dass Kurkuma auch bei der Genesung von diversen Krankheiten helfen kann. Natürlich soll man sich nicht allein darauf verlassen, aber es ist ja kein Geheimnis, dass viele Kräuter und Pflanzen positive Wirkungen für uns Menschen haben. Ich habe unlängst auch eine Dokumentation zur krebshemmenden Wirkung von Kurkuma, siehe hier, gesehen. Im Grunde sollen 2-3 Teelöffel Kurkuma eine gute Krebsprävention sein. Sicher eine kostengünstige Option, die man sicher mal probieren kann. Aber wie gesagt, allein darauf verlassen sollte man sich nie.

Zu zweitens: Ich selbst pflanze Kurkuma in meiner Wohnung an. Nur ganz klein und in einem Topf. Angefangen habe ich damit weil ich die Blätter für einige Gerichte brauchte. Aber nach ca. 10 Monaten ist dann auch die Knolle erntereif. :)
Also ja man kann Kurkuma auch hier ziehen. Allerdings nicht so zahlreich und nicht so schnell wie in wärmeren Klimazonen.

Grüße
Profil
[Up] #3
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 142
Betreff: Aw: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Ich hatte auch mal eine Kurkuma-Pflanze, die ich im Sommer geschenkt bekommen hatte. Ich hatte sie draußen stehen, aber leider ist sie mir schon nach wenigen Wochen eingegangen. Meiner Erfahrung nach verträgt die Pflanze nur sehr wenig Wasser, da die Wurzel sehr schnell anfängt zu faulen. Eigentlich hatte ich ihr nicht zu viel Wasser gegeben. Keine Ahnung, woran es letztendlich lag. Vielleicht kann man die Pflanze auch tatsächlich nur in der Wohnung halten. So ideale Bedingungen wie in der Heimat wirst du hierzulande allerdings kaum schaffen können.

Zum Würzen nehme ich Kurkuma aber sehr gerne, schmeckt super! Und ja, es soll ein wirklich sehr gesundes Gewürz sein.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1759
Betreff: Aw: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Pflanzen selbst ziehen,

es macht immer wieder Spaß, eigene Pflanzen zu ziehen. Exoten haben es bei uns natürlich schwer, aber vielleicht in der Wohnung probieren. Ich habe auch festgestellt, dass man die Pflanzen sehr leicht ertränken kann, weil mal sie ja nicht vertrocknen lassen will. Aber das kriegt man mit der Zeit raus, wie viel Wasser die einzelnen Exemplare benötigen. Immer wieder beobachten und Erfahrungen sammeln.

Werner
Profil
[Up] #5
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 122
Betreff: Aw: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Ein Trend ist Kurkuma nun nicht. Wie die meisten Gewürze und Kräuter wird er schon seit Jahrhunderten verwendet, früher auch verstärkt zum Färben von Textilien. Durch die Schulmedizin und sehr viele wissenschaftliche, technologische Entwicklungen sind halt viele althergebrachte Methoden und Heilmittel verschüttet gegangen.
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Bremurer
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.07.2017 14:04:20
Beiträge: 49
Betreff: Aw: Kurkuma in Mitteleuropa selber anpflanzen?
Das werde ich mal ausprobieren, ich koche gern mit Kurkuma, vor allem in orientalischen oder indischen Rezepten. Eigenes Kurkuma zu verwenden wäre da natürlich umso schöner. Ich hoffe ich habe auch Glück und es gelingt mir!
Profil
Gehe zu: