HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
ema2412neu
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.12.2017 14:50:15
Beiträge: 1
Betreff: Boden ausgleichen für Parkett
Hallo!

Ich habe einen Estrichboden, der leider etwas uneben ist. ER fällt im Ende des Zimmers ab(5mm oder so).

Nun möchte ich mir die Arbeit mit der Nivilliermasse sparen und würde es folgender Maßen lösen:

Von Selitac und Co gibt es ja diese Parkettunterlage /Trittschalldämmung in verschiedenen Stärken (zwischen 2mm und 5mm).

Macht es Sinn bzw. ist es möglich, dass ich diese in den verschiedenen Stärken kombiniere. Wenn ich bswp. dort wo der Estrich am tiefsten ist die 5mm Unterlage nehme und sonst die 2,2 , kann ich den Boden um Rund 3mm ausgleichen.
Würde das funktionieren?

Danke und LG!
Profil
[Up] #2
LuckyLuke11123
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.05.2018 12:58:58
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Boden ausgleichen für Parkett
Das ist zwar nicht empfohlen, sollte aber in deinem Fall kein Problem darstellen.
Profil
[Up] #3
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 98
Betreff: Aw: Boden ausgleichen für Parkett
Was hast du am Ende gemacht, sind die Arbeiten schon fertig? Bei solchen Arbeiten brauchst du sicher auch neuen Parkett und meine Empfehlung ist es online zu Suchen, weil du online eine große Auswahl finden kannst und die Preise auch besser sind. Meinem Cousin habe ich einen neuen Laminatboden bei der Holzhandlung Gräf GmbH ( https://www.holzwelt-graef.de/ ) bestellt und er hat sich für eine hochwertige Laminat Variante von 8,99 € / m² entschieden. Sie haben auch günstigere Varianten schon von 3.99 € / m² und neben Laminat haben sie auch andere Bodenbelag Varianten wie Parkett, Kork und vieles mehr. Wenn du interessiert bist, kannst du mal ihr Angebot auch online auschecken!

LG
Profil
[Up] #4
Claudi09
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.10.2018 09:56:48
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Boden ausgleichen für Parkett
Wie hast du es letztendlich gelöst?Mein Schwager steht vor dem selben Problem
Profil
[Up] #5
klauskim
Stammgast
Offline
Beigetreten: 22.10.2018 10:20:42
Beiträge: 26
Betreff: Aw: Boden ausgleichen für Parkett
Wie bereits jemand gesagt hat, ist dieser Weg nicht optimal. Aber auf jeden Fall trotzdem eine mögliche Lösung für dein Problem
Grüße
Profil
Gehe zu: