HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
kledano
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.03.2014 18:50:42
Beiträge: 8
Betreff: Jungborn Dalea
Mach es zu Deinem Projekt!

Hatte heute ein Erlebnis der besonderen Art, dem ich vorausschicken möchte, dass ich mit den Produkten, dem Service, der Beratung und der Preisgestaltung von Hornbach immer sehr zufrieden bin.

Also: Wandhänge-WC Dalea gekauft. Zuhause stelle ich fest, es war schon mal ausgepackt und das Befestigungsmaterial teilwese defekt. OK, noch unterhalb meiner Toleranzgrenze.

Die Bedienungsanleitung für das Schnellmontageset von Hornbach entpupt sich als billige, nicht lesbare Fotokopie. Jede Menge Maßangaben, vollkommen unverständlich. Montageversuch scheiterte kläglich.

Also: Klo zurückgetragen freundlich moniert. Verkäufer sagte mir, er wisse auch nicht, wie die Montage funktioniere, er sei ja kein Installateur. Meine Frage: "Hat ein Kollege Zeit?" wude beantwortet mit: Wir haben hier nur noch ein paar Mädels, alle keine Installateure.

Frage: "Also, Sie können mir nicht sagen, wie das WC montiert wird?" Antwort wörtlich!: "Nein, dafür habe wir einen Handwerkerservice." Dass gleichzeitig die Werbebeschallung Sprüche brachte wie "Wir zeigen Dir, wie es geht!" ist nur eine Annekdote am Rand.

Hornbach Montagevideos? Fehlanzeige. Die Videos der Meisterschmiede sind so schlecht gemacht, dass die wenigen wirklich kniffligen Schritte einfach übersprungen werden.

Also innere Verabschiedung von Jungborn, Besichtigung der Markenhersteller in der Ausstellung. Bei Keramag fündig geworden. Frage: "Wie wird das montiert?"

Wer will, kann jetzt wieder diesen Text von vorn lesen.

Mein Tipp an Hornbach: Investiert mal in eine vernünftige Bedienung- bzw. Aufbauanleitung. Dann wäre ein modernes Konzept Eurer Meisterschmiede Videos angeraten und ab und zu natürlich Mitarbeiterschulungen.
In anderen Bereichen seid Ihr deutlich besser. Im Sanitätbereich gibts leider nicht.

Da bekommt der Hornbach Werbeslogan "Mach es zu Deinem Projekt" eine vollkommen andere Konnotation.

Nachtrag: Habe mich heute entschieden, ein Keramag-Klo zu kaufenund es gleich bestellt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 05.12.2017 23:29:50.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1503
Betreff: Jungborn Dalea
kledano:
Mach es zu Deinem Projekt!

Hatte heute ein Erlebnis der besonderen Art, dem ich vorausschicken möchte, dass ich mit den Produkten, dem Service, der Beratung und der Preisgestaltung von Hornbach immer sehr zufrieden bin.

Also: Wandhänge-WC Dalea gekauft. Zuhause stelle ich fest, es war schon mal ausgepackt und das Befestigungsmaterial teilwese defekt. OK, noch unterhalb meiner Toleranzgrenze.

Die Bedienungsanleitung für das Schnellmontageset von Hornbach entpupt sich als billige, nicht lesbare Fotokopie. Jede Menge Maßangaben, vollkommen unverständlich. Montageversuch scheiterte kläglich.

Also: Klo zurückgetragen freundlich moniert. Verkäufer sagte mir, er wisse auch nicht, wie die Montage funktioniere, er sei ja kein Installateur. Meine Frage: "Hat ein Kollege Zeit?" wude beantwortet mit: Wir haben hier nur noch ein paar Mädels, alle keine Installateure.


Frage: "Also, Sie können mir nicht sagen, wie das WC montiert wird?" Antwort wörtlich!: "Nein, dafür habe wir einen Handwerkerservice." Dass gleichzeitig die Werbebeschallung Sprüche brachte wie "Wir zeigen Dir, wie es geht!" ist nur eine Annekdote am Rand.

Hornbach Montagevideos? Fehlanzeige. Die Videos der Meisterschmiede sind so schlecht gemacht, dass die wenigen wirklich kniffligen Schritte einfach übersprungen werden.

Also innere Verabschiedung von Jungborn, Besichtigung der Markenhersteller in der Ausstellung. Bei Keramag fündig geworden. Frage: "Wie wird das montiert?"

Wer will, kann jetzt wieder diesen Text von vorn lesen.

Mein Tipp an Hornbach: Investiert mal in eine vernünftige Bedienung- bzw. Aufbauanleitung. Dann wäre ein modernes Konzept Eurer Meisterschmiede Videos angeraten und ab und zu natürlich Mitarbeiterschulungen.
In anderen Bereichen seid Ihr deutlich besser. Im Sanitätbereich gibts leider nicht.

Da bekommt der Hornbach Werbeslogan "Mach es zu Deinem Projekt" eine vollkommen andere Konnotation.

Nachtrag: Habe mich heute entschieden, ein Keramag-Klo zu kaufenund es gleich bestellt.


Das ist natürlich nicht gut, wenn du mit deinem Problem alleine gelassen wurdest. Es wir ja immer versucht, eine Lösung zu finden. Wenn die Herstelleranleitung nicht aussagekräftig genug ist, ist das schade. Bei den Meisterschmiedefilmen ist es so, dass auch nicht alle denkbaren Varianten gezeigt werden können. Wir versuchen daher über das Forum hier die anstehenden Fragen zu klären und dir die nötigte Hilfestellung zu geben.

Werner
Profil
[Up] #3
kledano
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.03.2014 18:50:42
Beiträge: 8
Betreff: Aw: Jungborn Dalea
Hornbach ist Hersteller von Jungborn, hat dadurch also einen direkten Einfluss auf die Einbau- und Bedienungsanleitungen. Dann ist es ärgerlich, wenn Fragen nach dem Einbau mit dem Handwerkerservice beantwortet wrden, weil niemand Fachkundiges in der Abteilung ist.

Und was die Videos anbelangt: Sicherlich kann man nicht immer auf alle Einbaubedingungen eingehen, aber es ist bezeichnend, dass immer dann, wenn es knifflig wird, das Video großzügig drüber weggeht. Die Häuser und Wohnung der Hornbachkunden sind nunmal keine Filmsets, bei denen alles winkelgetreu hergerichtet wurde. Warum glauben die Baumärkte nur immer, alles perfekt und blitzsauerb präsentieren zu müssen. DIY-Menschen wollen es vor allem realitätsnah. Un dda gibt es eine Menge Möglichkeiten, gerade in Videos.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1503
Betreff: Aw: Jungborn Dalea
Hallo,

da kann ich dir nicht ganz recht geben. Hornbach stellt keine Sanitärobjekte her. Diese werden genau wie andere Produkte eingekauft. Allerdings gibt es Eigenmarken und diese werden dann nur für Hornbach produziert. Weil das dann keine Massenware ist, sind auch die beiliegenden Anleitungen nicht wie eine Massenware gestaltet. Die Videos können niemals alle möglichen Varianten zeigen. Wenn die Location bei dir anders aussieht wie in dem Filmset, dann dann sieht sie aber bei allen anderen Heimwerkern auch wieder anders aus. Du kannst niemals auf alle Situationen eingehen. Daher hat es sich bewährt, so neutral wie möglich zu bleiben. Wenn du bei dir spezielle Probleme oder Fragen hast, beschreibe sie einfach, dann suchen wir nach einer Lösung.

Werner
Profil
Gehe zu: