HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 157
Betreff: Weihnachtsbeleuchtung
Hallo an Alle,

mir fällt in diesem Jahr wieder extrem auf, dass die Weihnachtsbeleuchtungen an Häusern immer mehr und mehr und bunter werden. Oftmals finde ich das eher wenig gelungen und setze da persönlich eher auf "Weniger ist mehr". Wie haltet ihr das?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Aw: Weihnachtsbeleuchtung
FURCHTBAR!!!

Wenn es abends so sehr blinkt und leuchtet dass man in der eigenen Wohnung kein Licht mehr anmachen muss ist es eindeutig zuviel des Guten.
Das hat für mich wenig mit Gemütlichkeit zu tun als vielmehr mit typisch USA "Guckt her, ich hab Geld!!".

Einen Schwippbogen mit Kerzenlicht empfinde ich persönlich als angenehm.

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #3
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 139
Betreff: Aw: Weihnachtsbeleuchtung
Ist halt Geschmackssache, im Innenbereich zumindest. Außen geht es ja nicht nur um den persönlichen Geschmack, sondern auch darum, dass sich sehr wahrscheinlich irgend ein Nachbar findet, der sich wahnsinnig gestört fühlt.
Die typisch amerikanische Variante, mit Unmassen an Lichtern passt aber oftmals tatsächlich nicht ins Bild. Der Stromverbrauch kann durch LED-Technik ja nicht mehr wirklich als Argument herhalten.

P.S.: Was nicht passen soll, wird auch außen vor gelassen und nicht bearbeitet.
Profil
[Up] #4
Patrieck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 14.01.2016 21:41:15
Beiträge: 67
Betreff: Aw: Weihnachtsbeleuchtung
Ich mach es diesbezüglich genauso wie Silvester. Alle knallen und ich freu mich drüber. Das kostet nichts und reicht völlig aus. Und wenn alle um mich herum schillernde Gärten haben, reicht mir auch der Blick dorthin. Ich selbst brauche dann um so weniger bei mir.
Profil
Gehe zu: