HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
billbo
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.03.2006 09:06:21
Beiträge: 1
Betreff: Estrich auf gebrochenem Terrazzo
Hallo, Altbau, im Flur ist ein alter Terrazoboden. Leider ist dieser gebrochen und etwas abgesunken.Ich möchte dort nun eine Ausgleichmasse oder Fließestrich aufbringen und dann Laminat verlegen. Was muss ich beachten.
Vielen Dank für alle Antworten.
billbo
Profil
[Up] #2
binfix
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.03.2006 15:05:49
Beiträge: 7
Betreff: Terrazzo verharzen
hallo zusammen
eigentlich sollte man den boden quer zum riss alle 15 bis 20cm einfräsen,zu zweidritteln der belagsstärke ,nun einen stahlnagel einlegen und mit 2K reparaturharz vergiesen und mit quarzsand abstreuen ,daß die ausgleichsmasse halt hat.
:rolleyes: natürlich in jeden schlitz einen nagel es gibt aber auch schon fertige lamellen die mit den harzdosen mitgeliefert weden.
weiter sollte der terrazzo gereinigt von wachs und gegebenen fall grundiert werden
kommt auf das material an das du bei hornbach kaufst (fachberater)
Profil
Gehe zu: