HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 92
Betreff: Auffahrt prüfen lassen
Moin an die Community,

mein Onkel hat ein Seegrundstück, dass früher mal für die Fischzucht verwendet wurde, heute aber nahezu brach liegt. Jetzt soll ambitionierterweise das Gelände noch einmal fit gemacht und so für einen neue Nutzung oder den Markt vorbereitet werden. Abseits der Landschaftsarbeiten und der Reinigung der Seen gibt es ein großes Problem. Auf dem Gelände verläuft bis zu den Teichen, die mit einer betonierten Mauer an der Stirnseite versehen sind, eine ebenso betonierte Straße. Problem ist, dass aller paar Meter große Risse zu sehen sind und die Stabilität des Betons nicht mehr gegeben zu sein scheint. Bevor wir jetzt aber anfangen und alles abreißen, wollen wir das feststellen lassen.
Die einfache Frage: Welche Wege gibts? Brauchen wir da nen Statiker oder Betonspezi?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Online
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1623
Betreff: Aw: Auffahrt prüfen lassen
Ich würde mal einen Betonbauer fragen. Also einen Fachmann, der täglich mit Beton zu tun hat. Wenn er nicht weiter weiß, kann er zumindest sagen, wer helfen kann. Das sind Sachen, die man vor Ort klären muss.

Werner
Profil
Gehe zu: