HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
naja75
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.04.2018 09:59:28
Beiträge: 1
Betreff: Terasse/Gehweg Betonplatte mit Granitplatten verlegen
Hallo Leute
Ich plane gerade ein neues Projekt.
Meine Terrasse und der Gehweg mit Treppe (alles Beton) sollen einen neuen Überzug bekommen.
Ich möchte gerne die Granit-Terrassenplatte grau Art. 7481286 verlegen.
Am liebsten würde ich das gerne kleben, wie Fliessen.
Was mir klar scheint ist, Beton sauber, Haftgrund, Kleber, Platte, Gefälle für Wasserabfluss.
Nun aber zu meinen Problemen.
1) Was für Kleber/Mörtel verwende ich hier? Natursteinverlegemörtel?
2) Klebe ich in den vollen Mörtel oder mache ich Drainage wie bei Innenfliessen?
3) Funktioniert das mit Trockenschnitt und einer Diamantscheibe? z.b. Art. 5997927

Besten Dank für eurer Unterstützung smilie
Michael

Profil
[Up] #2
AlfredBuch
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.09.2017 17:13:46
Beiträge: 49
Betreff: Aw: Terasse/Gehweg Betonplatte mit Granitplatten verlegen
Ich kann mich nur anschließen, sieht auch viel besser aus... Ist natürlich Geschmackssache, aber das macht wahrscheinlich die Entscheidung einfacher
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1891
Betreff: Terasse/Gehweg Betonplatte mit Granitplatten verlegen
naja75:
Hallo Leute
Ich plane gerade ein neues Projekt.
Meine Terrasse und der Gehweg mit Treppe (alles Beton) sollen einen neuen Überzug bekommen.
Ich möchte gerne die Granit-Terrassenplatte grau Art. 7481286 verlegen.
Am liebsten würde ich das gerne kleben, wie Fliessen.
Was mir klar scheint ist, Beton sauber, Haftgrund, Kleber, Platte, Gefälle für Wasserabfluss.
Nun aber zu meinen Problemen.
1) Was für Kleber/Mörtel verwende ich hier? Natursteinverlegemörtel?
2) Klebe ich in den vollen Mörtel oder mache ich Drainage wie bei Innenfliessen?
3) Funktioniert das mit Trockenschnitt und einer Diamantscheibe? z.b. Art. 5997927

Besten Dank für eurer Unterstützung smilie
Michael



Hallo Michael,

ist zwar schon eine Weile her mit deinem Projekt. Hier dennoch ein paar Hinweise. Natursteinverlegemörtel ist gut.
Drainage, hier meinst du sicher eine Entkopplungsmatte. Die ist gut geeignet, wenn der Untergrund problematisch ist. Das kann der Fall sein, wenn du Risse im Untergrund siehst.
Die Platten würde ich persönlich mit einem Nassschneider bearbeiten. Kannst du dir auch ausleihen.

Werner
Profil
Gehe zu: