HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Dodik
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.04.2018 13:48:03
Beiträge: 1
Betreff: Terrasse erneueren „schwebend“
Hallo liebe Handwerker und Hobbyhandwerker,

Ich muss meine Terrasse neu befliesen, weil nach und nach die alten Fliesen abgingen. Dabei fiel mir auf, dass der Rand der Terrasse, zum Garten hin, porös ist bzw abbröckelt.
Die betroffenen Stellen sind „schwebend“ also über dem boden wie eine Art Dach. Außererhalb daran befestigt ist ein Kandel um Regenwassersbfliesen zu lassen, der allerdings auch seinen dienst getan hat.

Nun zu meiner Frage.
Wie kann ich diese Kanten am besten ausbessern und mit was?

Mit Holzlatte umschalen und betonieren?

Vielen Dank im voraus

LG
Chris

Im Foto sieht man eine Kante an der noch eine Kantel dranhängt.

[Thumb - AFF7C838-CE18-47FC-A4BD-2A723EE151F1.jpeg]
 Dateiname AFF7C838-CE18-47FC-A4BD-2A723EE151F1.jpeg [Disk] Download
 Beschreibung Keine Beschreibung eingetragen
 Dateigrösse 1374 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Profil
[Up] #2
AlfredBuch
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.09.2017 17:13:46
Beiträge: 46
Betreff: Aw: Terrasse erneueren „schwebend“
Ich will Freunde und Familie einfach nicht Geld fragen. Da kommt der Sofortkredit von Vexcash wirklich gelegen.

Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1707
Betreff: Terrasse erneueren „schwebend“
Dodik:
Hallo liebe Handwerker und Hobbyhandwerker,

Ich muss meine Terrasse neu befliesen, weil nach und nach die alten Fliesen abgingen. Dabei fiel mir auf, dass der Rand der Terrasse, zum Garten hin, porös ist bzw abbröckelt.
Die betroffenen Stellen sind „schwebend“ also über dem boden wie eine Art Dach. Außererhalb daran befestigt ist ein Kandel um Regenwassersbfliesen zu lassen, der allerdings auch seinen dienst getan hat.

Nun zu meiner Frage.
Wie kann ich diese Kanten am besten ausbessern und mit was?

Mit Holzlatte umschalen und betonieren?

Vielen Dank im voraus

LG
Chris

Im Foto sieht man eine Kante an der noch eine Kantel dranhängt.


Hallo Cris,

kannst du das Foto nochmals hochladen, es lässt sich nicht öffnen. Ich bräuchte das, um die Details sehen zu können.

VG Werner
Profil
Gehe zu: