HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Kondwani
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.05.2018 03:18:37
Beiträge: 1
Betreff: Frage zu Flüssigfolie
Hallo Zusammen,

mein Mann und ich haben uns eine Eigentumswohnung gekauft. In dieser ist noch einiges zu tun, bevor wir einziehen können. Unter anderem muss auch das Bad gefliest werden. Bevor die Fliesen an die Wand kommen, müssen wir darunter abdichten. Im Internet bin ich auf diese Flüssigfolie Dusche bin ich nun auf Flüssigfolie aufmerksam geworden. Hat damit schon einmal jemand von Ihnen gearbeitet? Muss man dabei etwas beachten?

LG

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 13.05.2018 02:30:07.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1569
Betreff: Aw: Frage zu Flüssigfolie
Hallo,

mit der Flüssigabdichtung werden Wand- und Bodenflächen abgedichtet. Es gibt komplette Systeme, wie z.B. Akkit 301, bei denen auch passende Dichtbänder für die Ecken erhältlich sind. Der Anstrich sollte zweichfach gemacht werden. Nach dem Trocknen also nochmals drüber streichen. Am einfachsten geht das mit einer Farbrolle. Für die Wasserauslässe gibt es Dichtmanschetten.

Werner
Profil
Gehe zu: