HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
HornyCake
Neu hier
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 13:24:36
Beiträge: 10
Betreff: Schachtdeckel für Zisterne
Moin grüßt euch!

Ich hab in meiner Hofeinfahrt eine Betonzisterne und muss zur Wasserentnahme immer den Betondeckel abnehmen.
Selbst schaff ichs, aber wenn ich mal nicht da bin und meine Frau die Pflanzen wässern möchte, tut sie sich mit dem Deckel echt schwer.
Nun meine Frage: gibt es für Betonzisternen Schachtdeckel mit einer kleinen Revisionsöffnung für den Wasserschlauch?

Habt Ihr einen Tipp? Herzlichen Dank im Voraus
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Ingo_D.
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.02.2018 11:08:55
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Schachtdeckel für Zisterne
Grüße,

also normalerweise kenne ich es so, dass du in der Zisterne eine Tauchmotorpumpe hast. Da ist logischerweise ein Schlauch und eigentlich ja auch ein Kabel dran. Das wird dann meistens durch ein Loch an der Seite geführt und fertig. Die Lösung mit Öffnung im Deckel ist mir daher nicht bekannt.

Falls jetzt aber alles schon eingebaut ist, so wie es bei dir klingt, ist das ausgraben natürlich nervig. Die einzige Variante, die mir jetzt einfallen würde, wäre ein anderer Schachtdeckel. Es gibt ja auch Schachtdeckel, die vergleichsweise sehr leicht sind - siehe dort -> https://www.schachtabdeckung-kunststoff.de/

Ich denke mal 13 Kilo bekommt deine Frau angehoben oder?
Profil
Gehe zu: