HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Angst besiegen?
Hallo Leute,

ich habe das Problem, dass ich eigentlich schon seit meiner Jugend extrem viele Ängste habe, die bei mir auch regelmäßig zu Panikattacken führen, ich möchte nun wirklich dringend etwas dagegen machen..
Ich habe mich nun viel im Netz informiert: http://panikattacken-hilfe.info/angst-besiegen/ . Der Blog gefällt mir persönlich sehr.Habe da nun einiges zu diesem Thema gefunden und mir da auch schon das Buch bestellt. Habt ihr sonst noch ein paar gute Tipps für mich?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
SteffNa
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 17.01.2016 10:13:49
Beiträge: 138
Standort: Düsseldorf
Betreff: Aw: Angst besiegen?
Du hast jetzt zwar diesen Link gepostet, aber über deine Ängste selbst hast du gar nicht viel geschrieben. Inwiefern hast du denn wovor Angst?

Wie wohltuend es doch klingt, wenn Dummheit sprachlos ist und schweigt.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 341
Betreff: Aw: Angst besiegen?
Wenn du schon so lange Zeit mit heftigen Panikattacken zu kämpfen hast, kann dir eigentlich nur ein guter Psychologe helfen. So etwas selber in den Griff zu bekommen ist meist schwer bis unmöglich. Von daher würde ich dir raten, professionelle Hilfe zu suchen.
Profil
[Up] #4
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 513
Betreff: Aw: Angst besiegen?
Hallo,

Hast du deine Panikattacke Probleme schon gelöst? Vielleicht kann ich dir ein guter Rat geben.

Ich denke, Probleme mit Angst können sehr schädlich für deine Psyche sein. Ich denke, Probleme mit Angst können sehr schädlich für deine Psyche sein. Kürzlich hatte ich auch Probleme mit Panikattacken, deshalb kann ich dich verstehen. Mein Freund hat mich empfohlen, um professionelle Hilfe zu bekommen. Es ist immer besser, einen Arzt aufzusuchen und sich von ihm helfen zu lassen. Ich habe in Düsseldorf in der Nähe meiner Wohnung eine wirklich gute Psychotherapie Praxis gefunden. Nach einigen Terminen in ihrer Praxis ging es mir wirklich besser. Ich fing wieder an glücklich zu sein.

Wenn du irgendwo in der Nähe wohnst, würde ich dir empfehlen diese Psychotherapie Düsseldorf Praxis zu besuchen.
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Angst besiegen?
Warst du schon mal beim Psychiater ?
Profil
[Up] #6
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Angst besiegen?
4 Schritte, um Panikattacken zu bewältigen

Gefühle einordnen: Versuchen Sie sich klarzumachen, dass Sie einen ­­Angstanfall haben, der wieder vorbeigeht. Ihr Leben ist nicht in Gefahr.


Gesünder leben: Ein bewusster Lebensstil hilft, die Wahrscheinlichkeit für erneute Panikattacken zu senken. Vermeiden Sie Substanzen, die Panik verstärken können – zum Beispiel Nikotin, Koffein und Alkohol. Essen und schlafen Sie regelmäßig.


Dem eigenen Körper vertrauen: Schonen Sie sich trotz Panik-Symptomen wie Herzrasen nicht. Beim Sport zum Beispiel merken Sie, dass ein schneller Puls auch durch körperliche Betätigung entsteht und eine normale Reaktion ist. So lernen Sie, Ihrem Körper wieder zu vertrauen.


Die Führung übernehmen: Versuchen Sie, sich im Alltag nicht von der Angst bestimmen zu lassen. Ziehen Sie sich nicht zurück, und vermeiden Sie nicht Situationen, die Sie beunruhigen.

- apotheken-umschau.de
Profil
Gehe zu: