HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
kotuko
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.07.2018 18:16:55
Beiträge: 1
Betreff: Wie neu verptutzen
Hallo,
Wir haben ein Zimmer welches mit Latexfarbe gestrichen war. Die Latexfarbe bekommen wir gut (zwar mühselig aber gut mit der Spachtel runter nur geht halt auch der Putz mit ab. es handelt sich um eine Rigipswand.
So jetzt muss ich wohl neu verputzen nur wie mache das??
Kann mir das irgendwer deppensicher erklären? Ich bin leider ein absoluter Superdau was Heimwerken angeht.

Profil
[Up] #2
Patrick_111
Neu hier
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 07:59:25
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Wie neu verptutzen
Hallo,
deppensicher? Garnicht so einfach smilie
Wenn du alle Tapetenreste entfernt hast würde ich die tiefen groben Löcher vorspachteln und anschließend mit einem Feinspachtel spachteln. Sobald der Untergrund wieder trocken ist solltest du mit Handschleifpapier die gespachtelten Stellen gut anschleifen und dann grundieren mit LF (Lösemittelfreien) Tiefengrund.

Ach und wie man spachteln sollte kann man schlecht in einem Forum erklären ;-) schau mal bei Youtube und gib in der Suchleisten "Anleitung Wandflächen richtig spachteln" ein, da findest du unmengen an Videos.
Beste Grüße

www.wiegemalt.de
Profil
[WWW]
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1895
Betreff: Aw: Wie neu verptutzen
Hallo,

da hat Patrik schon recht, das kann man in ein paar kurzen Sätzen schlecht erklären. Ich habe mal nachgeschaut, wo es noch weitere Infos dazu gibt:

https://www.hornbach.de/cms/de/de/projekte/wohnraum_gestalten/waende_vorbereiten_renovieren/waende_vorbereiten_renovieren.html

Hier findest du verschiedene Möglichkeiten zum Thema Wände vorbereiten.

Werner
Profil
[Up] #4
steinbacher
Stammgast
Offline
Beigetreten: 17.04.2019 10:38:13
Beiträge: 25
Betreff: Wie neu verptutzen
kotuko:
Hallo,
Wir haben ein Zimmer welches mit Latexfarbe gestrichen war. Die Latexfarbe bekommen wir gut (zwar mühselig aber gut mit der Spachtel runter nur geht halt auch der Putz mit ab. es handelt sich um eine Rigipswand.
So jetzt muss ich wohl neu verputzen nur wie mache das??
Kann mir das irgendwer deppensicher erklären? Ich bin leider ein absoluter Superdau was Heimwerken angeht.



Am besten geht das doch auf Youtube. Die erzählen dir schritt für schritt was du da machen musst
Profil
Gehe zu: