HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 172
Betreff: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Am Tag hält man es derzeit am besten im Wasser aus. Leider sind die Freibäder hier in München restlos überfüllt, sodass es wirklich keinen Spaß macht, ins Freibad zu gehen. Nie kann man mal in Ruhe eine Runde schwimmen und sich danach auf die Decke legen und einfach die Ruhe genießen. Mein Mann und ich haben uns deswegen entschlossen, einen Pool zu bauen. Es ist einfach eine schöne Vorstellung, im Urlaub morgens nach dem Frühstück schon eine Runde schwimmen zu können oder abends nach Feierabend noch mal in den Pool zu können. Leider werden wir das Projekt dieses Jahr nicht mehr rechtzeitig schaffen, dafür fangen wir zu spät an. Aber dafür haben wir dann nächstes Jahr den Badespaß. Und wir wollen den Pool zumindest noch bis Herbst fertig haben. Zuallererst muss natürlich den Boden ausheben. Wie teuer ist der Aushub einer Grube von ca 5x8x1,5 Meter. ?
Profil
[Up] #2
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 157
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
In der Ferienzeit ist es wirklich besonders schlimm ins Freibad zu gehen. Da ist ein eigener Pool schon ein angenehmer Luxus. Auch, wenn man sich nach dem Baden dann nicht in ein überhitztes Auto setzen muss, finde ich das positiv. Sonst ist immer der ganze Erfrischungseffekt sofort dahin. Vielleicht schafft ihr es ja sogar, dass ihr dem Pool zumindest noch ein paar Tage nutzen könnt. Wie teuer der Erdaushub wird, hängt natürlich von der Lage und dem Boden ab. Aber ich denke mal, mehr als ein oder zwei Stunden wird das an Arbeitszeit nicht in Anspruch nehmen. Also rechne mal mit etwa 400 Euro (Das ist nur geschätzt. Kommt natürlich auf Anbieter etc. an. )

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 03.08.2018 13:42:05.

Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1915
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Hallo

Ich wäre da mit der Kostenschätzung vorsichtig, denn es kommt auf den Abtransport des Aushubes an. Habt ihr eine Zufahrt für einen Minibagger? Kann ein Container für den Aushub aufgestellt werden. Die Kosten für die Container musst du auch rechnen. Und in 1-2 Stunden ist das nicht gemacht. Hier wirklich eine Firma befragen. Wenn ihr selbst Hand anlegen wollt, geht das natürlich auch. Dauert länger und ist schweißtreibend. Dann müsst ihr auf Sicherheit der Baustelle achten. Bei 150 cm Tiefe kann die Erde nachrutschen. Lasst euch aber nicht aufhalten, denn ihr das geschafft habt, könnt ihr stolz darauf sein. Berichte doch mal wie ihr euch entscheiden werdet. Wenns noch Fragen gibt, gerne schreiben.

Werner smilie
Profil
[Up] #4
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 172
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Wir haben uns jetzt auch für eine Firma entscheiden. Das ist einfach unkomplizierter. Ob wir den Pool tatsächlich noch schaffen, steht in den Sternen. Aber die Baugrube, das wird noch. Kann irgendwas passierne, wenn wir die Grube über den Winter offen lassen?
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1915
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Hallo,

durch das Gefrieren und Auftauen kann die Erde in Bewegung geraten. Das Problem habe ich jedes Jahr an einem kleinen Hang. Nach dem Auftauen im Frühjahr bröselt alles nach unten. Je nach Tiefe müssen die Seitenwände angeschrägt werden. Die Erde darf nicht abrutschen und es darf niemand zu Schaden kommen. Aber wenn du eine Firma beauftragst, habe die ja die Verantwortung dass alles richtig gemacht wird.

Werner

Profil
[Up] #6
michaelgross
Stammgast
Offline
Beigetreten: 09.08.2018 11:32:40
Beiträge: 21
Betreff: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Helena:
Am Tag hält man es derzeit am besten im Wasser aus. Leider sind die Freibäder hier in München restlos überfüllt, sodass es wirklich keinen Spaß macht, ins Freibad zu gehen. Nie kann man mal in Ruhe eine Runde schwimmen und sich danach auf die Decke legen und einfach die Ruhe genießen. Mein Mann und ich haben uns deswegen entschlossen, einen Pool zu bauen. Es ist einfach eine schöne Vorstellung, im Urlaub morgens nach dem Frühstück schon eine Runde schwimmen zu können oder abends nach Feierabend noch mal in den Pool zu können. Leider werden wir das Projekt dieses Jahr nicht mehr rechtzeitig schaffen, dafür fangen wir zu spät an. Aber dafür haben wir dann nächstes Jahr den Badespaß. Und wir wollen den Pool zumindest noch bis Herbst fertig haben. Zuallererst muss natürlich den Boden ausheben. Wie teuer ist der Aushub einer Grube von ca 5x8x1,5 Meter. ?


mach es doch einfach selbst 2-3 tage seid ihr fertig smilie
Profil
[Up] #7
Karl92
Neu hier
Offline
Beigetreten: 10.03.2019 11:10:17
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Hi,

das kann glaube ich total, je nach Anbieter, variieren. Man muss die reine Arbeitszeit berechnen, die Entsorgung der Erde etc. Ich könnte mir vorstellen, dass es mehr als 500 Euro kostet, aber bin mir auch nicht sicher. Für so ein Projekt muss man ja echt in Etappen arbeiten. Erst den einen dann den anderen Schritt, also ich weiß, dass man ganz am Ende den Pool mit der richtigen Poolfolie auskleiden sollte. Hier habe ich einige Informationen über Poolfolie gefunden. Solarpoolfolien scheinen ganz gut zu sein, damit das Wasser schneller erwärmt wird. Wir haben auch mal überlegt einen eigenen Pool zu bauen und haben uns total viel informiert, bei Anbietern angerufen und alles. Ist natürlich auf der einen Seite teuer, aber dafür hat man dann endlich seine Ruhe. Am besten viele Anbieter vergleichen und dadurch den günstigsten Preis herausfinden. Ich würde davor abraten, es selbst machen zu wollen, wenn man keine Erfahrung hat, das wird am Ende nur noch teurer als es eigentlich sein müsste...

Dieser Beitrag wurde 7 mal geändert. Die letzte Änderung war am 10.03.2019 12:24:51.

Profil
[Up] #8
[Avatar]
Leonie_Maerz_16
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.01.2017 16:16:09
Beiträge: 33
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Hallo!

Ja, ich kenne das auch. Bei uns sind die Freibäder vor Allem an so heißen Sommertagen meist extrem voll. Da ist es schwierig, nur seine eigene bahn zu finden, auf welcher man selber ungestört schwimmen kann. Außerdem finde ich, dass bei einem solch hohen Aufkommen auch die Sauberkeit des Wassers ein wenig leidet. Das merkt man dann an dem verstärkten Chlorgeruch, welches glücklicherweise im Wasser ist. Diesen Sommer scheint es auch nicht viel kälter zu werden, als letzten Sommer und ich weiss noch genau, wie voll es letzten Sommer im Schwimmbad war. Daher finde ich auch, dass man sich da am besten selber etwas aushilft. Wenn man einen Garten hat, ist das umso besser. Wir haben bei uns im Garten auch einen kleinen Whirlpool, welchen wir vor vier Monaten über https://www.jacuzzi-wellness.at/ bestellt haben. Wir haben keinen Erdaushub gemacht, würde aber mal so mit 400 Euro rechnen. Wobei es da sicherlich Unterschiede gibt, je nachdem, wo man sich ein Angebot einholt. Es gibt Stellen, wo man gut und gerne mal 500 Euro für zwei Stunden Arbeit loswird.... Das habe ich alles schon erlebt. Also einfach mal ein Angebot einholen und ggf. noch ein zweites einer anderen Firma.
Profil
[Up] #9
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1915
Betreff: Aw: Was kostet das Ausheben einer Grube für den Pool
Hallo,

der Aushub alleine ist es noch nicht. Du musst auch den Abtransport und die Entsorgung der Erde berechnen. Das kann dann auch nochmal diese Summe bedeuten.
Aber wie schon geschrieben, Angebot einholen. Es ist ja auch wichtig wie der Bagger aufs Grundstück kommt. Das kann ein Unternehmer nur nach einer Besichtigung einschätzen.

Werner
Profil
Gehe zu: