HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Vorbereitungen für Badewanneneinbau
Hallo an alle,

wir möchten die Badewanne einbauen. Allerdings sind noch einige Vorbereitungen notwendig. Da es für uns absolutes Neuland ist, sind wir verunsichert was wir an Vorbereitungen unternehmen müssen. Daher bitten wir um Hilfe bei folgenden Fragen:

  • Muss der Boden ausgeglichen werden? Wenn ja, mit was am Besten?

  • Man sieht auf den Bildern, dass Fußbodenunterbau offen liegt. Sollte die Wanne einmal undicht sein, ist das ein großes Risiko. Wie kann man diesen Bereich am besten Abdichten? Soll man es verspachten oder mit Fermacell-Platten verkleiden und dann mit Dichtband und -anstrich abdichten?

  • Reichen hier Wannenfüße und zwei Wandleisten zur Stabilisierung oder soll eher ein Wannenträger verwendet werden, falls ein passender gefunden wird?


  • Vielen lieben Dank im Voraus,

    Birgit

    Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 10.08.2018 18:14:45.

    Profil
    Gehe zu: