HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
WoodWoman
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 16.10.2013 12:05:30
Beiträge: 35
Standort: Stuttgart
Betreff: Frage zu Wandtattoos
Hallo ihr Lieben,

anstatt Wände zu tapezieren, überlege ich mir, Wände mit diesen Wandtattoos zu bereichern. Gerne würde ich wissen, ob und wenn ja, wie, es möglich ist diese Tattoos zu entfernen, falls ich zB mich für was anderes später entscheiden sollte?
Ich mache mir Sorgen, dass so ein "Tattoo", wie bei Menschen auch für das ganze Leben ist.

Ich bedanke mich für eure hilfreiche Antworten

Viele Grüße
Profil
[Up] #2
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 89
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
Hallo.

Im Normalfall lassen sich Wandtattoos ganz einfach wieder abziehen. Du brauchst dazu nur eine Nagelschere, Pinzette oder auch einfach nur deine Fingernägel. Damit löst du eine Ecke und ziehst den Rest, von der gelösten Stelle aus, vorsichtig und in einem flachen Winkel ab.

Du musst nur aufpassen, dass sich je nach Wand, Putz, Anstrich, etc., Partikel beim Abziehen lösen könnten. Dafür kannst du einen Föhn zur Hilfe nehmen. Durch die Wärme wird der Kleber weich und löst sich besser vom Untergrund.

Gruß, Karl.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1707
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
KarlÜbergeschoss:
Hallo.

Im Normalfall lassen sich Wandtattoos ganz einfach wieder abziehen. Du brauchst dazu nur eine Nagelschere, Pinzette oder auch einfach nur deine Fingernägel. Damit löst du eine Ecke und ziehst den Rest, von der gelösten Stelle aus, vorsichtig und in einem flachen Winkel ab.

Du musst nur aufpassen, dass sich je nach Wand, Putz, Anstrich, etc., Partikel beim Abziehen lösen könnten. Dafür kannst du einen Föhn zur Hilfe nehmen. Durch die Wärme wird der Kleber weich und löst sich besser vom Untergrund.

Gruß, Karl.


Guter Tipp.
Werner
Profil
[Up] #4
Claudi09
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.10.2018 09:56:48
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
Ich habe bisher auch alle Wandtatoos entfernen können. Probier es einfach mal aus
Profil
[Up] #5
klauskim
Stammgast
Offline
Beigetreten: 22.10.2018 10:20:42
Beiträge: 26
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
Wenn du irgendwie Schwierigkeiten haben solltest, kannst du dich bestimmt im Baumarkt oder so beraten lassen smilie
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Reiclomed
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.07.2017 11:48:29
Beiträge: 33
Standort: 10117
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
Also ich hatte die Dinger damals auch. Weggehen tun die schon, aber ziemlich mühsam
Profil
[Up] #7
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 123
Betreff: Aw: Frage zu Wandtattoos
Dass mit dem Föhn ist ein guter Tipp. Im Großen und Ganzen reicht meist aber einfach ein Messer, eine Nagelfeile etc, mit der man vorsichtig unter das Wandtattoo fährt und es dann langsam abzieht.

Profil
Gehe zu: