HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Heimwerkerin2021
Wände mauern » Selbst mauern? » Gehe zu Beitrag
Michelle123:
Hallo ihr!

Da ich während des Lockdowns mehr freie Zeit hatte, habe ich beschlossen, einige Renovierungen in unserem Sommerhaus vorzunehmen. Ich habe die Wände in der Küche neu gestrichen, einen Schrank im Flur gebaut und die Außenbeleuchtung ausgetauscht. Es gibt einen kleinen Hügel hinter dem Haus, wo ich auch einen Platz für einen Blumengarten schaffen möchte. Aber ich muss eine Mauer darum bauen.

Kann ich das selbst machen? Ich denke, es ist einfach und es ist nicht nötig, einen Steinmetz zu beauftragen. Was habt ihr zuletzt renoviert oder selbst gebaut?


Hey Michelle,

klar kannst du selbst anpacken:) Ich habe auch vor einigen Jahren eine kleine Mauer selbst gebaut. Nur nicht verzweifeln wenn es nicht direkt auf Anhieb reibungslos abläuft...mit ein bisschen Übung wird das schon. Achte auch auf deine Kleidung. Am besten ist Kleidung (insbesondere die Hose) der du nicht hinterher trauerst, wenn diese nicht mehr tragbar istsmilie. https://www.stylespring.de/damen-hosen/
Da spreche ich aus eigener Erfahrung...

LG

Wände streichen » Über kräftige Farbe eine Farbe drübermalen bzw. Weiß drübermalen » Gehe zu Beitrag
Anonymous:
Hallo,
Wenn dir die Tapete oder Farbe schon einmal entgegen gekommen ist dann liegt es am Untergrund. Eventuell wurde nicht grundiert oder nicht richtig!
Wenn man einen Starken Farbton "neutralisieren" möchte sollte man einmal mit Grau vorstreichen und dann in der gewünschten "guten" Obi-Farbe streichen.
Beste Grüße


Guten Morgen,

Das mit dem Grauton zum Neutralisieren war mir neu, aber ergibt Sinn und ist gut zu wissen. Mein Mann und Ich sind auch gerade dabei zu renovieren und manche Wände sind mit einem satten Farbton gestrichen. Sprich wir haben uns da schon so ein paar Gedanken gemacht, wie wir das am besten Weiß bekommen. Dann werden wir das auf jeden Fall mit dem Grau ausprobieren.
Vielen Dank! :)

Wände streichen » Streifen beim Streichen » Gehe zu Beitrag
Guten Morgen,

@WernerB deine Erläuterungen sind wirklich sehr hilfreich, danke dafür! Mein Mann und ich standen aktuell vor derselben Frage. Wir werden dann gleich die Farbe für den Tiefbau kaufen und auf die richtige Walze achten, damit uns das mit den Streifen nicht passiert.


Schimmel » Warum Schimmel im Fensterbereich? » Gehe zu Beitrag
HandwerkHansl:
Guten Morgen,

Schimmel am Fenster entsteht meist durch Kondenswasser was sich bildet. Ich rate dir aber ab, irgendwelche Experimente mit Hausmitteln zu versuchen, um den Schimmel loszuwerden.

Wir hatten auch mal so ein Problem und ein Fachmann hat uns erklärt, wenn man dort mit Essig oder der gleichen ran geht, dann verteilen sich die Sporen in der Luft.

Ich hab dir da mal was rausgesucht:


KANN ICH SCHIMMEL AUCH SELBST ENTFERNEN – WAS MUSS ICH HIERBEI BEACHTEN?
Noch immer denken viele Menschen, mit einfachen Hausmitteln auch selbst aktiv gegen Schimmel vorgehen zu können. Ob mit Essig, Essigessenz, Alkohol oder Brennspiritus – eines ist sicher: Mit all diesen Mitteln erzielen Sie keinerlei Erfolg! Ganz im Gegenteil. Sie entfernen hier nur den sichtbaren Teil des Pilzes – die Fruchtkörper. Den eigentlichen Pilz, das Myzel des Pilzes „füttern“ sie sogar noch, wodurch nach solch einer Behandlung der Pilz meist noch viel heftiger zurückkommt! Zudem verteilt der Schimmelpilz, in dem Moment wo er mit Essig oder Alkohol in Berührung kommt, seine giftigen Sporen in die Raumluft. Also Finger weg von diesen sogenannten Hausmitteln!

Sehr kleine mit Schimmel befallene Stellen können auch selbst behandelt werden. Aber auch hier empfehlen wir immer zuerst Kontakt mit dem Fachmann aufzunehmen. Er berät Sie, wie und mit welchen Mitteln Sie sicher und nachhaltig gegen den Schimmel vorgehen können.

Quelle: https://www.ass-schaedlingsbekaempfung.de/schimmel-entfernen.html



Also frag am besten mal bei einem Fachmann nach, was genau du zum entfernen benutzen kannst.


Guten Morgen, ich habe aktuell dasselbe Problem und freue mich nun endlich die Hintergründe besser einschätzen zu können. Ich werde dann mal einen Fachmann kontaktieren. Danke für euer Schwarmwissen!

Viele Grüße,
Samira

Rasen » Rasenmäher-Roboter: Nützlich oder teurer Mist? » Gehe zu Beitrag
Ich stimme da @sunatwork zu. Das ist ganz von der zu mähenden Fläche abhängig. Ich habe vor knapp einem Jahr meinen Eltern einen Roboter geschenkt (250qm) und für die beiden machte dieser durchaus Sinn. Sie waren nämlich auch selbst beide nicht mehr so fit um den kompletten Garten in Zaum zu halten. Auch wenn man nicht viel Zeit hat sich darum zu kümmern ist es eine sinnvolle Investition denke ich :)

Pflanzen » Basilikum durch den Sommer bringen » Gehe zu Beitrag
Basil33:
Meine Erfahrung ist, dass Basilikum auch zu viel Wasser haben kann. Seither giesse ich ihn zwar regelmässig, jedoch nicht zu fest. Ausserdem kann das Wasser unten abfliessen und die Pflanze steht an einem sehr sonnigen Ort.
Als Substrat verwende ich Bio-Kräutererde. Damit hatte ich bisher noch keine Probleme.


Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Zu viel Wasser mag der Basilikum nicht, hingegen Sonnenlicht kann er wohl kaum genug bekommen.
Bio-Kräutererde hab ich noch nicht verwendet, das wäre auch mal eine gute Idee! :)

Klo » wie oft kauft ihr eine neue klobürste » Gehe zu Beitrag
Tristan89:
Sehr spannende Frage smilie
Klobürsten aus Kunststoff sind doch jetzt der Renner und sollen super hygienisch sein. Hat damit jemand Erfahrung?
Wechsel meine so zweimal im Jahr...


Zweimal im Jahr wechseln ist super! :) Das handhabe ich auch so und ist durchaus zu empfehlen. Länger als 6 Monate würde ich die Bürste aufgrund der Keime nicht verwenden.

Viele Grüße! :)

Energie sparen » Energiesparender Geschirrspüler » Gehe zu Beitrag
Hallo ihr Lieben.

ich habe mal eine allgemeine Frage.

Ist es tatsächlich Strom/Wassersparender mit der Hand abzuwaschen? Mein Partner und ich sind am Überlegen auf einen Geschirrspüler umzusteigen und beschäftigen uns grad mit der Thematik. Die Vorteile eines Geschirrspülers sind uns durchaus bewusst. Was meint ihr wären Nachteile?

Danke euch und viele Grüße :)

Gehe zu: