HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Basil33
Wände mauern » Selbst mauern? » Gehe zu Beitrag
Hallo!

Ich habe in letzter Zeit auch viel im Garten umgebaut. Dachte ich bau ein Hochbeet aus Steinen und ich muss sagen, dass das ganz gut funktioniert hat. Man bekommt relativ schnell den Dreh raus!

Das einzige war, das ich dabei meine Kleidung komplett vollgesaut habe und auch nicht wirklich richtige Sachen für Gartenarbeit trug. Aber vor allem bietet es sich an nach geeigneten Schuhen zu suchen. Es kann immer mal sein, das was hinfällt. Ich habe hier viele gute Arbeitsschuhe gefunden: https://www.stylespring.de/damen-sicherheitsschuhe/

Pflanzen » Welche Pflanzen im Gemüsebeet sind für Kinder geeignet? » Gehe zu Beitrag
Hallo zusammen:)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder eigentlich an allem aus dem Garten Freude haben. Am besten eignen sich Pflanzen, die pflegeleicht und lecker sind, dann gibt es auch sicher einen Ertrag.
Ein anderer Pflanzentipp, jetzt nicht im Garten, aber er ist bei meinen Kindern so beliebt, dass ich ihn unbedingt teilen möchte: Kresse ziehen. Das ist einfach, geht schnell und kann auch noch schön gestaltet werden. Dafür haben wir Eier geköpft, ausgewaschen, mit Gesichtern bemalen, Watte reingelegt und die Kressesamen darauf verstreut. Dann muss man die Watte feucht halten und schon nach ein/zwei Wochen hat man wunderbare Kresseköpfe. Da hatten die Kinder wirklich Freude dran.

Liebe Grüsse und viel Spass beim Ausprobieren:)

Offene Runde » Wie verbringen Sie Zeit in Quarantäne? » Gehe zu Beitrag
Hallo:)

Momentan lese ich mehr, baue mir ein eigenes Hochbeet und möchte dieses Jahr endlich selbst Gemüse anbauen. Ausserdem gehe ich öfters raus in die Natur (keine Angst, natürlich alleine) für einen kleinen Spaziergang oder eine Runde Joggen. Ansonsten wie so alle von zu Hause aus arbeiten...

Liebe Grüsse
Basil

Teppichboden verlegen » Raum ausmessen » Gehe zu Beitrag
Da bin ich voll eurer Meinung! Zwar könnte man das heute auch auf einem Handy notieren, jedoch finde ich das doch zu unübersichtlich, da greif ich lieber kurz zum Notizblock. Danach aber noch kurz ein Foto machen, so ist es auch nicht so schlimm, wenn der Notizblock mal zu Hause liegenbleibt (ist mir tatsächlich schonmal passiert smilie Doppelt hält besser:)

Energie sparen » Solarstrom auch vegan ? » Gehe zu Beitrag
Hallo zusammen:)
Die Diskussion ist jetzt zwar schon etwas älter, trotzdem möchte ich gern noch kurz was dazu sagen.
Also tatsächlich habe ich das auch noch nie gehört, das Solarstrom vegan ist. Jedoch ergibt das durchaus Sinn. Ich finde auch unabhängig davon sollte Solarstrom heute schon viel, viel öfters auf unseren Dächern zu finden sein und besser gefördert werden, sonst wird es mit der Energiewende sehr schwierig.
Meiner Meinung nach sollten wir die anderen "nicht veganen" Erneuerbaren jedoch nicht verteufeln! Klar, es ist nicht gut, dass dort Tiere leiden, jedoch ist es momentan immer noch die beste Alternative. Auf Kohle oder Erdöl sollten wir keinesfalls zurückgreifen. Denn die sind noch viel unmoralischer. Und für eine Energiewende reicht der Solarstrom alleine eben doch nicht aus.
Vegan sein bedeutet in meinen Augen, Leiden möglichst verringern zu wollen. Wenn wir jetzt aber mit unseren Ölheizungen die Klimakrise noch doller anheizen, entsteht viel, viel, viel mehr Leid, als wenn einige Vögel oder Fische sterben. Menschen verlieren ihre Häuser wegen Hochwasser, Dürren zerstören die Ernte und Hitzewellen führen zu Toten.
Um Tierleid zu vermeiden, sollten wir lieber beim Konsum ansetzen. Denn dort entsteht das viel grössere Leid und wir alle können etwas tun.

Ich hoffe, ihr seht meinen Punkt. Liebe Grüsse Basil

Pflanzen » Basilikum durch den Sommer bringen » Gehe zu Beitrag
Meine Erfahrung ist, dass Basilikum auch zu viel Wasser haben kann. Seither giesse ich ihn zwar regelmässig, jedoch nicht zu fest. Ausserdem kann das Wasser unten abfliessen und die Pflanze steht an einem sehr sonnigen Ort.
Als Substrat verwende ich Bio-Kräutererde. Damit hatte ich bisher noch keine Probleme.

Gehe zu: