HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Anonymous
Dachfenster einbauen » Dachfenster » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Lass mich raten... du bist einer von diesen Fachmännern richtig ?

wäre er wahrscheinlich gerne, aber dann wüßte er sicher das kein Fachmann ein vom Kunden gestelltes Fenster einbaut - das würde teuer werden, weil der Fachmann den Gewinn am Fenster dann in die Montage einrechnet - so ist es eben!

Innenausbau mit Metallständerwänden » Moin moin, » Gehe zu Beitrag
Wolle:
ich habe gerade meinen Dachstuhl mit Ständerwänden aufgeteilt und nun bin ich mir nicht sicher ob da direkt ein Klo dranmontiert werden kann. Nachher kippt das ganzr zeug um.


wenn sie die wand beplankt haben können sie ein stand-wc davor stellen


sie können auch ein einbau-wc mit metalrahmen in die ständerwand ein bauen
sie müssen aber die wand doppelt mit gips platten beplanken 1+ bauplatte und in der zeiwten lage 1+grüneplatten verwenden

Offene Runde » werbung » Gehe zu Beitrag
Hallo Jungs und Mädels aus dem Marketing, einfach genial die Werbung. Sollte jemand das kritisieren wollen. empfehle ich denjenigen die aktuellen Studien über innovative Werbestrategien zu lesen.

Einzig IKEA ist in der Lage das noch zu toppen, alle Anderen sind nur desolate Copyright Schnorrer.

Und gebt dem Praktiker ein's in die F..... ist doch der totale Schwindel, was da abgeht, ich sag euch der zieht die Preise vorher hoch, merkt das denn keiner !!!!!!

Rudi

Steildach dämmen » Regips platten oder osb Platten » Gehe zu Beitrag
Denk aber daran eine Wand mit r-gips Tapete und weißer Farbe bringt Helligkeit.
Nur das Holz dagegen Naja halt ein paar Lampen mehr.

Gruß Frank

Wände und Decken tapezieren » alte Tapeten entfernen » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Hallo zusammen,

von den speziellen Tapetenablösern halte ich ebenfalls Nichts - teuer und nutzlos. Ich stimme Stefan zu: gründlich einweichen, am besten doppelt, und dann etwas einwirken lassen reicht völlig. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Verwendung einer Handpumpe gemacht, die man normalerweise zum Spritzen von Bäumem benutzt - kann man sich gut umhängen, man braucht keinen Elektroanschluss, die Pumpe ist prima zum gleichmäßigen Einsprühen und leichter anzuwenden als eine herkömmliche Blumenspritze für Zimmerpflanzen - das dauert ... smilie. Diese mit lauwarmem Wasser füllen, am besten etwas Spüli dazu, dann gleichmäßig einsprühen - danach fällt die Tapete fast von selbst von der Wand. Wenn die Tapete gestrichen ist, sollte man ggf. vorher an einigen Stellen Löcher machen.

Viel Erfolg,

"Schrauberin"

Noch ein kleiner Trick- nehmt lauwarmes Wasser mit einen Schuß Spühlmittel und was am wichtigsten ist laßt es in aller ruhe einweichen

Parkett verlegen » Klebeflecken auf dem Parkett » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Wenn es ein normaler Weissleim war, der nicht wasserfest ist, dann ein feuchtes heisses Tuch auf die Problemstelle legen, ein wenig warten und dann kann dieser abgewischt werden.


man kann es auch mit terpentin weg wischen.

Offene Runde » Schrank Eigenbau mit Lamellentüren, aber wie genau ? » Gehe zu Beitrag
im neuen Prospekt ist das ganze ja als Projekt des Monats vorgestellt. Das hat mir schon mal die grobe Richtung gezeigt. Ich hatte am Anfang vor die Türen als Schiebtüren einzubauen. das lass ich dann lieber doch.
Gruss

Offene Runde » werbung » Gehe zu Beitrag
das brathähnchen war ein versehen...

Offene Runde » werbung » Gehe zu Beitrag
Hornbach ist ja wohl der einzige Baumarkt mit Philosophie! Sonst wäre ich hier auch nicht im Forum... smilie

Die Werbung, die Durchsagen im Markt, die ganzen Flyer wie "women at work", die T-Shirts (schon gekauft) und sonstige Fan-Artikel: Einfach nur perfekt...

Wände und Decken tapezieren » alte Tapeten entfernen » Gehe zu Beitrag
Der Maler:
Hallo an Alle in der Runde!


Ich habe mal Maler Lackierer gelernt und will hier mal fix was zum Thema "spezielle Tapetenablöser" einwerfen.
Pures Wasser reicht vollkommen aus um Tapeten zu lösen!!!
Ich persönlich bin der Meinung das "Tapetenablöser" der Industrie nur Geld bringen soll weil wenn es wirklich funktionieren sollte warum hat sich sowas nicht im Malerhandwerk durchgesetzt???
Aus meiner Sicht machen die meisten Menschen nur den Fehler das sie die Tapeten nur einmal nass machen und kurz danach schon entfernen wollen.
Funktioniert aber nicht weil der Kleister erst gelöst werden muß deswegen rate ich jedem die Tapeten mindestens zweimal einzuweichen und dem Wasser Zeit zum lösen des Kleisters zu geben.
Bei Vinyltapeten ist selbstredend die schon angesprochene Igelwalze nötig damit das Wasser unter die Tapete kann.

********,ich schweife zu gern aus....


In diesem Sinne
Stefan


Hallo zusammen,

von den speziellen Tapetenablösern halte ich ebenfalls Nichts - teuer und nutzlos. Ich stimme Stefan zu: gründlich einweichen, am besten doppelt, und dann etwas einwirken lassen reicht völlig. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Verwendung einer Handpumpe gemacht, die man normalerweise zum Spritzen von Bäumem benutzt - kann man sich gut umhängen, man braucht keinen Elektroanschluss, die Pumpe ist prima zum gleichmäßigen Einsprühen und leichter anzuwenden als eine herkömmliche Blumenspritze für Zimmerpflanzen - das dauert ... smilie. Diese mit lauwarmem Wasser füllen, am besten etwas Spüli dazu, dann gleichmäßig einsprühen - danach fällt die Tapete fast von selbst von der Wand. Wenn die Tapete gestrichen ist, sollte man ggf. vorher an einigen Stellen Löcher machen.

Viel Erfolg,

"Schrauberin"

Rund ums Aquarium » Einrichten eines Aquariums » Gehe zu Beitrag
Hallo Pevo,

schau doch einfach mal bei Hornbach Projekte / Garten / Anlegen eines Aquariums

vorbei dort findest du wertvolle Tips zur Neuanlage eines Aquariums.

Solltest du jedoch noch weitere Fragen zum Thema haben dann melde dich einfach

nochmal.

Gruß aus Berlin

Parkett verlegen » Klebeflecken auf dem Parkett » Gehe zu Beitrag
Wenn es ein normaler Weissleim war, der nicht wasserfest ist, dann ein feuchtes heisses Tuch auf die Problemstelle legen, ein wenig warten und dann kann dieser abgewischt werden.

Steildach dämmen » Schalldämmung » Gehe zu Beitrag
Hallo!
Mein Problem ist , wie dämme ich eine Kaiserdecke gegenGeräusche aus d
arunterliegenden Räumen.
mfG. Clem

Rund ums Aquarium » Einrichten eines Aquariums » Gehe zu Beitrag
Hallo zusammen,

ich trage mich mit dem Gedanken, wir ein Komplettaquarium zuzulegen.
Was muß ich bei der ersten Einrichtung (Sand, Kies) beachten?

Vielen Dank für Eure wertvolle Unterstützung.

Freundliche Grüße
Pevo

Teppichboden verlegen » Teppichboden rausreißen » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Als erstes solltest du nachsehen welche Rückenbeschichtung der alte teppichboden hat.Hat er einen textilen Rücken (optisch Jutesack ähnlich ) kannst du den teppichboden in ca.30 cm breite streifen schneiden und ihn rausreissen.
Sollte er einen Schaumrücken haben so wird sich der Bodenbelag bei dieser arbeit spalten so das der Schaum am unterboden kleben bleibt.Diesen kannst du mit einem Stripper ausleihbar im Handel abfahren:( Viel Spass !
Die entsorgung übernimmt im normalfall der Sperrmüll


Merci! Grüße vom Laminator!

Steildach dämmen » Frau in Not! » Gehe zu Beitrag
Handwerker für alle Fälle:
Hallo zusammen,

wenn du dämmen willst, musst du eh auf jeden fall eine Unterspannbahn drunterknallen.
Mit Gipskartonplatten und etwas Zeitaufwand könnte der Dachboden auch rictig schön werden!


Du solltest dich eher "Handwerker auf keinen Fall" nennen. Eine Unterspannbahn kommt immer zwischen Sparren und Konterlattung und soll die Dämmung u.a. vor eindringender Feuchtigkeit (Schlagregen) schützen.

Steildach dämmen » Frau in Not! » Gehe zu Beitrag
Handwerker für alle Fälle:
Hallo zusammen,

wenn du dämmen willst, musst du eh auf jeden fall eine Unterspannbahn drunterknallen.
Mit Gipskartonplatten und etwas Zeitaufwand könnte der Dachboden auch rictig schön werden!


Eine Unterspannbahn unter die Dämmung?

Teppichboden verlegen » Teppichboden rausreißen » Gehe zu Beitrag
Als erstes solltest du nachsehen welche Rückenbeschichtung der alte teppichboden hat.Hat er einen textilen Rücken (optisch Jutesack ähnlich ) kannst du den teppichboden in ca.30 cm breite streifen schneiden und ihn rausreissen.
Sollte er einen Schaumrücken haben so wird sich der Bodenbelag bei dieser arbeit spalten so das der Schaum am unterboden kleben bleibt.Diesen kannst du mit einem Stripper ausleihbar im Handel abfahren:( Viel Spass !
Die entsorgung übernimmt im normalfall der Sperrmüll

Offene Runde » elektrische rolladen einbauen » Gehe zu Beitrag
Hallo,
die Rolläden sind schon da, aber die Gurte (neue Wohnung) ziemlich verschlissen. Nun machen wir alles neu und wollen teilweise auch die Rolläden elektrisch betreiben. Kann mir jemand sagen, was ich dazu brauche oder wie das geht. Ein hilfreicher Link würde mir sicher auch schon weiterhelfen.
Vielen Dank

Offene Runde » werbung » Gehe zu Beitrag
Hey Hornbachler. Eure Spots sind top! Wollt ich nur mal loswerden. Ciaoooooooo

Gehe zu: