HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Anonymous
Badewanne einbauen » Wanneneinbau » Gehe zu Beitrag
Bernd:
Hallo,
Habe eine badewanne gekauft und möchte die nun aufstellen. Im baumarkt hatte der verkäufer was von styroporblock gesagt. in meinen infos sind immer solche verstellbaren ständer abgebildet. kann mir jemand sagen, ob diese ständer überhaupt ausreichen dfür die montage oder ob ich lieber doch dieses styroporteil kaufen soll.
Bernd


ein Styroporteil hält das Wasser in der Wanne länger warm und die Wanne lässt sich leichter einfliesen weiter nix.

Steildach dämmen » Frau in Not! » Gehe zu Beitrag
Dampfsperre nicht vergessen!

Dachfenster einbauen » Dachfenster » Gehe zu Beitrag
Hallo
Einfach am vorhandenen Sparren ein neues Stück ansetzen und Fenstergröße vom alten Sparren ausschneiden schon passt ein Handelsübliches. oder ein "Wechsel" einbauen. MfG Klempo1

Klempo1@aol.com

Teppichboden verlegen » teppich im flur » Gehe zu Beitrag
Kostja:
:rolleyes: Wie wärs mal mit: Eine gute Isolierung, wie z.B. spzieller Schaumstoff, sowie am Kleber nicht unbedingt sparen ( kann das Verlegen oft sehr erleichtern und bei Kindern gleich auch auf Öko-Schadstoffe achten ) den Teppich mit Wandleisten ausmustern ( auch günstiger als Holzleisten und leichter zu besfestigen ). Weitere Tipps gibts falls du dich noch Interessierst. :rolleyes:


Wie ist das mit dem schaumstoff? wird der unter dem teppichboden verlegt? drückt der sich nicht zusammen?
bambi

Wände und Decken tapezieren » Wand-Dämmung (Schall + Kälte/Wärme) » Gehe zu Beitrag
Barney:
smilie smilie smilie Hallo wer kann mir weiterhelfen: Wie kann ich am besten Schallisolieren zu einer Innenwand und wie kann ich am besten von innen Kälte-/Wärmeisolieren zu einer Außenwand (von außen nicht möglich!). Vielen Dank im voraus für Tipps!!!


Am besten ists natürlich von außen. es können aber auch gipskartonplatten mit dämmung innen aufgeklebt werden. zwischenwände kannst du ebenfalls mit diesen platten bekleben. diese bringen auch einen schallschutz. auf die platten kann nach einer Grundierung direkt tapeziert werden.
Ulli

Badewanne einbauen » Stumpfe Wanne. » Gehe zu Beitrag
Hello. Es gibt da für Acrylwannen solche sog. Acrylpflege-Konzentrate
Damit kriegt ihr kleine Kratzer und solche komischen Verfärbungen weg.
Und ist viel günstiger, als gleiche ne neue Wanne reinzuhauen. Ciaoi!

Teppichboden verlegen » teppich im flur » Gehe zu Beitrag
:rolleyes: Wie wärs mal mit: Eine gute Isolierung, wie z.B. spzieller Schaumstoff, sowie am Kleber nicht unbedingt sparen ( kann das Verlegen oft sehr erleichtern und bei Kindern gleich auch auf Öko-Schadstoffe achten ) den Teppich mit Wandleisten ausmustern ( auch günstiger als Holzleisten und leichter zu besfestigen ). Weitere Tipps gibts falls du dich noch Interessierst. :rolleyes:

Wände und Decken tapezieren » Wand-Dämmung (Schall + Kälte/Wärme) » Gehe zu Beitrag
smilie smilie smilie Hallo wer kann mir weiterhelfen: Wie kann ich am besten Schallisolieren zu einer Innenwand und wie kann ich am besten von innen Kälte-/Wärmeisolieren zu einer Außenwand (von außen nicht möglich!). Vielen Dank im voraus für Tipps!!!

Steildach dämmen » Dämmdicke » Gehe zu Beitrag
Jörg:
da warste sicher nich bei hornbach. hahaha.
jörg

Außerdem gibts keinen Markt in Hamburg...

Steildach dämmen » Frau in Not! » Gehe zu Beitrag
Schädlich ist da gar nichts! Am besten die Isolierung mit Gipskartonplatten oder Holz verkleiden!

Steildach dämmen » Unterschiedliche Sparrenbreiten » Gehe zu Beitrag
Ich würde auch Dämmkeile nehmen! Gibts z.B. von der Firma Rockwool! Ideal für verschieden große Sparrenabstände!

Laminat verlegen » Fußbodenheizung » Gehe zu Beitrag
Nicht jeder Laminat ist Fußbodenheizung geeignet! Vorher sich informieren!

Parkett verlegen » Parkett und Estrich » Gehe zu Beitrag
Kai:
Parkett ist aber kein Laminat. Das kann man nur klebend verlegen.

Stimmt nicht! Es gibt jetzt auch schon Klick-Parkett im Handel. Da brauchst du gar keinen Leim mehr!

Estrich verlegen » Trockenestrich » Gehe zu Beitrag
sorry,
das sollte Holzfaserplatten heißen (Weichfaser!platten)

Estrich verlegen » Trockenestrich » Gehe zu Beitrag
Wie der Name schon andeutet, kann Trockenestrich einen herkömmlichen Estrich ersetzen, insbesondere in der Altbausanierung. Keinesfalls können Trockenestrichplatten als Trittschallschutz dienen (Material ist zu steif)!
Auch unter Trockenestrichplatten gehört eine Trittschallschutzschicht!
Trockenestrich gibt es in verschiedenen Lieferformen: gipsgebunden oder zementgebunden, in Dicken zwischen 20 und 25 mm. Als Unterbau empfehlen sich Trockenschüttungen (gut bei unebener Rohdecke) oder Holfaserplatten als Trittschalldämmung. Bei Trockenschüttungen ist meist eine Rieselschutzlage (Folie) erforderlich. Genauere Informationen und Detaildarstellungen gibt es z.B. bei der Fa. Knauf/Perlite (www.knauf.de).

Vorteile:
- schnelle Verlegung, Fläche sofort begehbar
- geringeres Gewicht

Nachteile:
- gipsgebundene Trockenestriche sind nicht für Feuchträume geeignet
- etwas geringere Tragfähigkeit (im Wohnungsbau aber unproblematisch)
- Problematisch können auch Anschlüsse an Durchdringungen sein

Wände und Decken tapezieren » alte Tapeten entfernen » Gehe zu Beitrag
Roland:
Am besten die Tapeten anfeuchten und dann einfach abziehen. Ich glaube
aber, das geht nur mit den Vliestapeten so einfach.


Früher hat man die Tapeten mit Blumenspritze oder Schwamm angfefeuchtet. einfacher ist es mit einem Dampfreiniger. Für die meisten Modelle gibt es ensprechende Aufsätze. vorteil: Der Dampf dringt schnell in die Tapete ein und man braucht keine lange einweichzeit, bis man die tapete abziehen. funktioniert nicht so gut bei abwaschbaren tapeten, die müssen vorher mit der nagelwalze aufgerauht werden.

Laminat verlegen » Verlegetipp » Gehe zu Beitrag
Hello. Von vielen Herstellern wird in Anleitungen empfohlen, die erste Reihe mit der Nut zur Wand zu beginnen. Bewährt hat sich es genau anders herum: So kann die Feder immer in die Nut eingeführt werden, vor allem leichter wenn es Click-Laminat ist. So.

Laminat verlegen » Laminat an der Wand » Gehe zu Beitrag
M. Wilken:
Habe das mit den Wänden auch gemacht. Habe allerdings Paneele
verwendet. Das mit den Klammern stimmt. Die bekommt man in jedem
Baumarkt. Es hat übrigens gut geklappt.


Tipp am Rande: Von vielen Herstellern werden dekorgleiche Paneele angeboten. Die Optik ist dann gleich. Das Befestigen easy. ciao!

Badewanne einbauen » Stumpfe Wanne. » Gehe zu Beitrag
tanny24:
Hi! In meiner Badewanne spiegelt sich keiner mehr. Schon gar nicht Mr. Proper. Habt ihr einen Tipp, wie ich die Wanne aufpeppen kann? Gibt´s da irgendwie so spezielle Reinigungsmittel, Schleifpaste oder sowas?


Ist ganz einfach. Da gibt´s von den entsprechenden herstellern im prinzip so renovierungssets. Da gibt´s grundreiniger und glanzversiegelung. Einfach mit einem Schwamm auftragen.

Badewanne einbauen » Stumpfe Wanne. » Gehe zu Beitrag
Hi! In meiner Badewanne spiegelt sich keiner mehr. Schon gar nicht Mr. Proper. Habt ihr einen Tipp, wie ich die Wanne aufpeppen kann? Gibt´s da irgendwie so spezielle Reinigungsmittel, Schleifpaste oder sowas?

Gehe zu: