HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Markus_Schmitt
Offene Runde » Hilfe!! / Holzdecke verkleiden » Gehe zu Beitrag
aga007:
hallo zusammen,

ich benötige ein wenig rat.


wir sind umgezogen un haben ein wohnzimmer indem teilweise deckenbereiche mit echtholzpanelen verkleidet sind. da der vermiter sehr an diesen hängt dürfen wir diese nicht überstreichen. es ist aber zwingen (soll heißen meine frau will es so) für das raumgefühl diese decken hell - spriche weiß zu bekommen

da ich die holzdecke nicht mit dem anschrauben von regipsplatten beschädigen möchte (und auch nicht darf) hier nun die frage.

gibt es noch weitere möglichkeiten ohne großen schaden die decke zu verkleiden

- z.B.: anbringen von styroporplatten mit nur kleinen nägeln?? (mit nachträglichen tapezieren)

über eure ratschläge und anregungen würde ich mich freunen...

grüße
andré





kannst einen rahmen aus holz bauen und mit leinen tuch bespannen und an die wand unter der decke dübeln

Fassade dämmen » Putz auf Holz » Gehe zu Beitrag
Michel24:
Hi ,
Schraub Latten auf anschließen Gipskarton Bauplaten (Rigips) Fugen verspachteln und einmal Grundieren Fertig !
Sollte die Fläche aber etwas Hätersein so das man auch mal dagegen laufen kann ohne das was kaput geht must du die Alten Fkächen Entkoppeln z.b. mit Fliesenelementen (Wedibauplaten,Jakobordbauplaten ) und dann mit Amirungsmortel und Gewebe abspachtel , anschließend einen Oberputz deiner wahl nur kein Zementputz am besten einen Ausenhaftputz der ist der ist einfach zuverarbeiten und beständigt .

Viel Spas beim Spielen



Nur so eine kleine anmerkung gipskartonplatten sind für solche bereiche völlig ungeeignet weil es feucht ist und die schimmeln und porös werden würde mir des ganz dringend überlegen

Wände mauern » Wand im Flur ziehen??? » Gehe zu Beitrag
WernerB:
Hallo,
ich würde die Abtrennung als Metallständerwand bauen. Notfalls kann diese Konstruktion auch wieder entfernt werden. Wenn die die Position der Wand festgelegt hast, kannst du an Decke und Wand sog. UW-Profile anschrauben. Für die Senkrechte nimmst du CW-Profile. Den Türausschnitt ebenfalls mit UW- bzw. CW-Profilen einbauen. Die Wand von einer Seite mit Gipskartonplatten beplanken. Evtl. noch eine Dämmung einbauen und dann von der zweiten Seite beplanken.
Gruß
Werner



Gute,
noch einen kleinen tip, für die tür gibt es verstärkungen, die in die profile eingelassen werden, damit der rahmen ausgesteift wird und man die tür daran befestigen kann

Wände mauern » Duschwand mit Glausbausteinen » Gehe zu Beitrag
Klaus&Klaus:
Hallo,

ich will eine Abgrenzung zwischen Duschwanne und Badewanne machen. Diese soll in Form von 5er Ytong-Steinen entstehen. (2,2m hoch und 90 cm tief)

In diese Wand sollen senkrecht in der Mitte Glausbausteine im Format 19x19x ca.6,5 aufeinander verbaut werden um dann auch noch mehr Licht in der Dusche zu erhalten. Außerdem siehts bestimmt auch richtig gut aus.

Meine Frage:
1. Hält mir die Wand nachher, da sie ja doch sehr schmal ist?
2. Wie ordne ich die Steine am besten an, da beide Seiten der Ytong-Steine nachher noch verfliest werden?


mfg





Servus,
es gibt alu rahmen für solche konstruktionen.die ´steifen die wand nochmal aus Wenn du das nicht findest kannst du auch nach jeder 2ten schicht verzinkte eisen in die Badwand gehen lassen ca 12cm tief , die geben auch nochmal halt

Fliesen verlegen » Neue auf alte Fliese????? » Gehe zu Beitrag
Das einzige problem was du haben wirst ist . das schalter und steckdosen nicht mehr so passen werden und das der türrahmen auch in dem sinn wie er dran war nicht mehr passt. auch am boden hast du mit der tür probleme, die musst du absägen im schlimmsten fall und du hast immer eine kleine stolperkante
mfg

Gehe zu: