HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: dodel123
Energie sparen » Heizung für Eigentumswohnung » Gehe zu Beitrag
wie wäre es, wenn man versucht, eine kleine Pelletheizung als ERsatz für die Gastherme zu nehmen (Bsp: ETA PE 11, gibts ab Q3/09 auch in schönem Design), und das Lager in den Keller zu legen?

Steildach dämmen » Dachboden dämen, Dachboden ungenutzt » Gehe zu Beitrag
mAUs:
Von meiner Ansicht ist Styropor (EPS) nicht wirklich das Richtige dafür.

Ich habe mal beim Hornbach Prospeckt nachgeschaut,
und im Heft August 2007 Ab seite 6 Stehen hilfreichte Tips zur Verfügung.

http://www.hornbach.de/home/de/html/index.phtml



Wieso deiner Meinung nach nicht das richtige?? Bitte eine Begründung.
Und was Hornbach im Prospekt hat, hab ich gesehen, ich will aber nicht im Dach dämmen, sondern auf dem Boden, und ich will den Dachboden überhaupt nicht ausbauen...
Danke

Steildach dämmen » Dachboden dämen, Dachboden ungenutzt » Gehe zu Beitrag
Hallo
Alöso wie es oben schon steht soll der Dachboden gedämmt werden, derzeit ist keine Benutzung und die wird es auch nicht geben.
Jetzt also die rage: wie mach ich das am besten? Was verwenden? Es soll selber gemacht werden, natürlich auch günstig sein, weiß aber nicht wie ich es am besten angehe... Dämmung muss nicht begehbar sein, wäre evtl. aber vorteilhaft, deshalb dachte ich mal an Styropor (EPS).
brauch ich da dann eine Dampfbremse? wenn ja wo genau??
Danke

Fundament » Fließestrich im Fundament » Gehe zu Beitrag
Hallo
folgende Frage; muss ein Fundament machen für einen Holzschuppen (3*4m).
brauche 5 Fundamente jeweils 40*40 cm
habe noch ein paar säcke fließestrich (knauf FE 50) daheim liegen (so 5 säcke a 40 kg denk ich mal)
was haltet ihr davon die da zu verwurschteln??
sers und danke
dominik

Gehe zu: