HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Jesch
Estrich verlegen » Estrich im Keller - was nun? » Gehe zu Beitrag
WernerB:
Hallo Jesch,
wenn du die anderen Räume einfach selber fliest ist das keine kostspielige Angelegenheit. Wenn die Räume nicht besonders belastet werden, reicht auch eine einfache Qualität.
Gruß
Werner


Fliesenlegen wäre eine Möglichkeit - allerdings hab ich vom Fliesenlegen ja nun gar keinen Plan. Gibt es noch ne einfache Alternative? Das Trocknen des Estriches scheint dort auf Grund der wirklich hohen Luftfeuchtigkeit eh noch zu dauern. Kann ich den Estrich auch streichen? Was kann ich mit den Wänden machen?

Estrich verlegen » Estrich im Keller - was nun? » Gehe zu Beitrag
Wir haben im Keller Estrich verlegt bekommen. Im Vorkellerbereich werden wir Fliesen verlegen lassen. Was aber mach ich mit dem Boden in meinen zwei Kellerräumen?? Nach möglichkeit soll das keine kostspielige Angelegenheit werden!

In dem einen Raum stehen Heizung, Elektro, Waschmaschine, Trockner. Was in den anderen Raum kommt ist noch offen.

Was könnt ich unten machen? Vielleicht auch erstmal als Übergangslösung.

Danke für Tipps!

Wände streichen » Wände gestalten - Neubau » Gehe zu Beitrag
Hallo.
Nun gut, bei uns im Hause ist der Zement-Putz aufgetragen. Für uns stellt sich nun die Frage wie wir unsere Wände gestalten. Was ist auch am sinnvolsten? Wir wollten gerne je nach Vorschlag des Malers evt. Arbeiten auch selber ausführen. Wir haben also (bisher) 3 Maler ins Haus geholt mit der Vorstellung dass sie uns mal einen vernünftigen Vorschlag machen. Da haben wir aber wohl falsch gedacht. 2 von denen waren richtig irritiert als sie den Vorschlag machen sollten. Der andere hat uns einige Vorschläge gemacht, wie man auch farblich die Wände gestalten kann.

Einer der ersten beiden Maler riet uns dazu den gesamten Neubau innen erstmal zu verspachteln. Das könnte man dann problemlos überstreichen und wäre für unsere Bedürfnisse (die wir ihm vorher ja schilderten) genau das richtige. Auch nach Jahren wäre das dass Beste, da es leicht überzustreichen wäre.

Letzerer riet uns aber vom verspachteln der kompletten Wände ab und bevorzugte Tapete, da sich das Haus ja noch setzt und die Tapete sich dann lappt und man dieses leichter im nachhinein wieder flicken kann.

Über den dritten Maler möchte ich gar kein Wort verlieren.....

Was können wir aber nun am besten machen? Wir stellen uns was mediterranes vor. Die Decke soll weiß werden. Es soll aber auch nach ein paar Jahren problemlos renoviert werden können - wer weiß wie lange wir die ganzen mediterranen Farben ertragen können?! Was macht man mit der Decke? Stumpf überstreichen und vorher Fugen verspachteln? Oder Rauhfaser? Das DG wollten wir an den Wänden selber tapezieren evtl. mit Rauhfaser?!

Danke für Eure Tipps!

Gehe zu: