HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Exciter
Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
habefertig:
Wende???
Wo ????? :eek:


Na die Wende von 2005 auf 2006 in der Silvesternacht.
Noch nicht klar? Na dann mal los...

Silvesternacht / nach 365 plus 19 Tagen, 1 Stunde und 32 Minuten, endet das Mondjahr mit 13 Monden bei 280° für Sonne und Mond am Himmel. 16:52 Uhr ist der Mondphasentag beendet. Die Tag-No. ist 890850,7027778 im Calendaezyklus GXXXIX 75.-87. Mond / VII. Sonne. Das Mondjahr endet also im EINSSEIN mit dem (jul./greg.) Sonnenjahr. Die Zahlen der Überschußtage 19/132 regen zur biblischen Umkehrrechnung für die Endzeit an: 191 = Jesus / 19 Jahre EINSSEIN von Sonne und Mond am Himmel und 91 Tage = 13 Wochen = ein Viertel Jahr / 16:52 Uhr = in der Quersumme 7:7) und 52 Wochen hat das Jahr á 4x13 Wochen á 13x28 Tage je 7 Tage = 364 Tage, gleich die 3. >>13<< in der Quersumme. Rechnung 19,99030002 : (+60) - 132 x (-60) = 7900,0097 Jahre! 16:52 Uhr Mondjahresende plus 7 Std. und 7,999999998 Min. und es ist glockenlautendes Neujahr.

Gröhl, jetzt brauch ich erstmal einen Schnaps. smilie

Offene Runde » Tierschutz im aktuellen Prospekt » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Ja, Druckfehler können passieren, aber dieser Unsinn wurde sogar auf Nachfrage per Email von so einem Helden bei Hornbach bestätigt - mit Angabe völlig falscher, unsinniger und aus der Luft gegriffener Pseudo-Fakten, welche dieser Herr bestimmt nicht geschrieben hätte, wenn er wenigstens mal in nur einem guten Fachbuch gelesen hätte.

P.S.: wer sich ernsthaft mit Aquarisitik beschäftigt, kauft erst gar nicht bei Hornbach


Und weil es das Werbeheft gab ist auch ganz klar das in allen Hornbach Märkten eine schlechte Beratung stattfindet.
(?)

Leute denkt doch erstmal nach bevor ihr sowas vom Stapel laßt.
Will alles Andere nicht schön redenund man kann darüber auch durchaus diskutieren, aber diese letzte Bemerkung ist Fehl am Platz.

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Neinnnnn...
Bitte nicht noch eine Wende!!!! Die von 1989 hat mir schon gereicht...


Ach wieso denn? smilie
Die Wende ´89 hat die Vielfalt des Hornbachlandes doch wesentlich bereichert.

Offene Runde » Minderwertige Ware - deshalb billig bei Hornbach? » Gehe zu Beitrag
Hallo Zyrus,

ich kann persönlich nachempfinden wie ärgerlich diese Erlebnise sind.
Doch bei all deinen Ausführungen lese ich heraus das es Probleme und Fehler seitens der jeweiligen Hersteller sind.
Sicherlich kann sowas auch beim Mitbewerber passieren, wobei auch der dann nicht als Schuldenbock berufen werden kann.

Nehmen wir den Dremel als Beispiel.
Hier scheint eine Lieferung ab Werk unkorekt ausgeliefert wurden zu sein. Das ist natürlich nicht der Regelfall. Das ein Gerät gar komplett gefehlt hat, kann schon wieder ganz andere Hintergründe haben (Ausstellungsstück, Diebstahl), aber das sind nur Vermutungen.

Das du bereit bist für zuverlässige Ware etwas mehr zu bezahlen kann ich an sich nur begrüßen. Das hört man eher selten, obwohl es oft nah an der Realität ist.
Andererseits kann man oft ganz gut auch mit Hausmarken fahren. In Bezug auf den Dremel gab es auch mal ein ganz gutes Pardon von Mc Allister.
Fehler kommen aber auch bei renomierten Herstellern vor.

Um auf dem Markt zu bestehen reagiert aber wie überall zunehmend der Preis. Die Forderung des Endverbrauchers nach immer günstigeren Angeboten haben da auch bei der Herstellung ihre Auswirkung. Wie oft hört man in den Nachrichtensendungen von Produktionsabwanderung ins Ausland. Anbei, die Chinesen sind sicherlich keine schlechten Arbeiter, aber bestimmt oft nicht so versiert wie gut ausgebildete Fachkräfte in Europa. Ich denke dieser Punkt kommt auch bei der Armatur zum tragen.

Zusammenfassend denke ich ist es ein gesamtwirtschaftliches Problem und kann hier Hornbach nicht zur Last gelegt werden. Das Sortiment ist sehr umfangreich und auch intern von Hornbach beauftragte Prüfinstitute können nur Stichproben nehmen. Zumindest wird dies aber getan, was sicherlich nicht überall im Wettbewerb gemacht wird.

Oftmals haben die Verkäufer auch die nötige Erfahrung mit den Produkten. In der beruflichen schulischen Ausbildung habe ich zwar auch gelernt das ich Ware nicht schlecht machen darf, versuche aber dennoch in vielen Fällen gezielt Hinweise bei der Beratung einfliesen zu lassen. Oftmals sind es dann die Billigprodukte die problembehaftet sind, aber wenn der Kunde mir im Gespräch 3x sagt das er es ja nicht so oft braucht muß ich auch kapitulieren.

Ich denke zu dem Typ Kunde zählst du positiver Weise nicht - hattest aber wohl bei deinen Hornbachbesuchen das Pech gepachtet. Das ist ärgerlich und tut mir als Verkäufer auch leid wenn so etwas, und gerade wenn es so gehäuft auftritt, leid.

Als Mitarbeiter bitte ich aber um Verständnis das Hornbach natürlich nicht für entstehende Unkosten bei der Fahrt zum Markt, ggf. Dienstausfälle, verpasste Hochzeiten und was ich in dem Zusammenhang noch alles gehört habe Entschädigungen zahlt. Die Hersteller entschädigen den Markt ja auch nicht, wenn Kunden durch fehlerhafte Produkte verkrault wurden.

Also Kopf hoch und nicht nachtragend sein. Es hätte wirklich überall passieren können. Wenn du anderen Kunden helfen möchtest, dann am effektivsten auf dem Weg, der Hornbach Zentrale von mangelhafter Ware in Kenntnis zu setzen, damit intern eine Überprüfung gestartet werden kann. Als Verkäufer habe ich da auch mein Interesse daran, da ich natürlich auch möchte das die Kunden mit der Ware zufrieden sind. Hinweise zur Qualität der Ware bekomm ich aber auch meist nur von der Kundschaft. Weis aber auch das wir viele viele Artikel haben, mit dem es keine Probleme gibt.

Vielleicht versuchst du es ja nochmal mit Hornbach und ich wünsche dir das du einen Verkäufer deines Vertrauens findest, der dich auch zum Thema Qualität kompetent beraten kann.

In diesem Sinne, ein frohes Weihnachtsfest und demnächst ein glücklicheres Händchen.

Offene Runde » zur Stammtisch-Seite selbst » Gehe zu Beitrag
Was kann mir eigentlich der Moderator zum Beitrag vom 19.12.2005, 02:56 sagen?

Offene Runde » Beschwerde » Gehe zu Beitrag
Feierabendheimwerker:
Hallo Exciter
Es geht doch nicht darum einen augenzwinkernden Beitrag zu brandmarken!
Es war doch nur das Problem, daß anschließend nur auf diesen einen Beitrag geantwortet wurde!
Das eigentliche Thema wurde doch recht schnell in den Hintergrund gedrängt!
Ich habe garkein Problem mit einem (wenn nötig auch unpassenden) joke zwischendrin!
Nach dem 2. Lesen Deines Posts habe ich auch den Eindruck, daß Du es genauso siehst. (Nur leider hast Du genau diese Aussage rhethorisch ersaufen lassen -->

Zitat:
Zusammenfassend denke ich ist es zum einen wichtig beim Thema zu bleiben; Fragestellern ordentlich und fundiert Auskunft zu geben, andererseits sollte man auch mal mit einem Augenzwinkern schreiben und lesen können.

Zitatende)

In Erwartung vieler interessanter Themen gespickt mit heiteren Auflockerungen (die an sich aber nicht zum Thema werden)

FA



Aber genau das was du gerade von mir zitiert hast, hat C3PO im Thema um das es hier ja eigentlich geht auf seine eigene Art und Weise gemacht. Ich denke also das es falsch ist ihm die Schuld dafür zu geben das der Beitrag geschlossen wurde.In vielen anderen Beiträgen antwortet er wirklich fundiert.
So wie ich ihn verstanden habe fehlte ihm nur die persönliche Meinung des Werbers zu seinen Ausführungen. Deswegen auch seine Biete das der Werber vielleicht auch dazu noch etwas schreibt. Und ohne dem ist es eben wirklich nur eine Aneinanderreihung von Fakten gewesen. Sicherlich interessant aus der Sicht des Profis - ohne Frage.
Nicht das man mich falsch versteht - ich finde schon schön das der Werber seine Erfahrung hat einspielen lassen.
Aber auch ich hatte beim ersten Mal lesen das Gefühl das dies eine Zusammenfassung aller Beiträge im Vorfeld war.
Mit dieser Zusammenfassung hätte man es auch belassen sollen. Irgendwie kommt immer noch ein neuer Threat zum selben Thema, wobei eigentlich bereits schon alles gesagt ist. Man weiß wohl mittlerweile das es genügend Fans des Zweiflers gibt, was der SINN der Herzblutwerbung sein sollte und das man es nie allen recht machen kann.
Jeder neue Eintrag "Ich will den Zweifler" oder aber "Ich will ihn nicht" ist für meinen Geschmack too much. Thema sollte langsam mal durch sein und ich denke auch das man ihn wieder mal über den Bildschirm flimmern sieht. Aber es gibt eben auch viele andere Sachen die man zeigen kann und sicher möchte. Und wie ich in einem der zahlreichen anderen Treats zum Thema schon geschrieben habe - Hornbach will mit mehr als nur der Preispolitik (umgesetzt mit der Figur der "Zweiflers&quotsmilie werben.

So und jetzt wird es langsam Zeit für mich ins Bett zu gehen, damit ich morgen wieder ausgeruht hunderte Weihnachtsbäume schleppen, anspitzen und einnetzen kann.

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Grüße an die Mitarbeiter im Markt Ludwigsfelde.

Ein wirklich sehr schöner Markt! Super und vorallem großzügig eingerichtet. Kannte bis vor Kurzem nur ältere Märkte und bin jetzt bissl neidisch das unser Markt bei weitem sich nicht so präsentieren kann. Ihr könnt froh sein das ihr in einem solchen Markt arbeiten dürft.
Bei uns könnte man viele Konzepte so gar nicht umsetzen, es sei denn man würde den Markt abreisen und neu bauen.

Wünsche euch ein positives Inventurergebnis.

Gruß aus Leipzig

Offene Runde » zur Stammtisch-Seite selbst » Gehe zu Beitrag
Nehme ich die Kategorie Garten & Co. als Aufhänger, würde ich mir weitere Themen wünschen. Man könnte zum Beispiel noch aufnehmen:

- Freilandpflanzen
- Zimmerpflanzen und Hydrokulturen
- Bewässerung im Garten
- Aquaristik
- Gartengeräte / Technik im Garten

Ich glaube Neulinge im Stammtisch haben Probleme ihre Frage bei den vorgegebenen Themen zu platzieren. Wird es dann in die Offene Runde gepostet, geht der Beitrag unter, da man ihn dort nicht vermutet und schlecht wiederfindet. Oftmals wurde ja ein Thema schon diskutiert und dient als Hilfe für einen neuen Leser.

In wie fern man das umsetzen kann weiß ich nicht, auch nicht ob es vorgesehen ist.
Vielleicht hilft eine neue Übersichtsseite. Dort zunächst die großen Rubriken (wie z.B Garten und Co.), beim Klick auf das jeweilige Hauptthema dann folgend die weiteren und ergänzten Unterkategorien.

Offene Runde » NICH immer MOSERN hier nur POSITIVES » Gehe zu Beitrag
George der V.:
Denn woher soll ich wissen, was der Kunde möchte, wenn er vor mir steht und das Wort " Zaun" an den Kopf knallt.

Angenehm, "Schultze mit tz" antworte ich. Der Kunde schaut mich verstört an. Nun beginnt erstmal ein Tauchgang in die unendlichen Tiefen des gesamten Zaunprogramms der letzten 75 Jahre. ...


Ohja das kenne ich nur zu gut. Nicht das man auf die Idee kommt erstmal Guten Tag zu sagen, nein, es wird einem ein Wortbrocken an den Kopf gewurfen. Mit den Jahren hat man sich aber auch (fast) an das gewöhnt.

Macht man es wie Stefan Raab und erstellt eine witzige Top 10 - Liste der zweifelhaft komischen Ansprachen seitens der Kunden, so folgt wohl auf

Platz 2: "Sind sie hier"
--> Irgendwie eine kuriose Frage wenn man gerade in der Info steht oder im Gang Ware verräumt.

Platz 3: "Machen Sie auch?"
--> Man versucht der Freundlichkeit halber darauf nicht scherzhaft zu antworten das dies bereits der Hersteller für uns getan hat. ;-)

Platz 4: "Ich hätte gerne mal eine Frage"
--> Sag mal wo kommst du denn her? *sing* ;-)

Platz 5: "Ich hätte gern mal ein Problem"
--> Ohja, wer hätte das nicht gerne ;-) Oder auch: Gibt es nur in Schlumpfhausen bittesehr *weitersing*

Platz 6: "Ich brauch es ja nicht so oft"
--> Als Verkäufer hört man das wohl fast täglich bei der Beratung. Nur funktionieren muß es eben auch. Neben vielen guten, auch preiswerten Sachen gibt es eben doch auch mal miese Vertreter im Sortiment. Gruß nach PRC und dem Kundenergeiz immer alles noch billiger zu bekommen.

Platz 7: "Ich warte schon seit einer halben Stunde!"
--> Der Markt hat aber vor 10 Minuten erst geöffnet. ;-)
Einmal, als ich gerade von der Pause kam, lief ich einem Paar vom Eingang aus hinterher das vor mir zur Info abbog, sich dann umdrehten um mir oben genanntes erzählen zu wollen.

Platz 8: "Wissen Sie was ich suche?"
--> Den Seinen gibt es der Herr im Schlaf ;-)

Platz 9: "Das habe ich doch bei Ihnen gekauft!"
--> Selbstbewußt wird der Kaufbeleg eines Mitbewerbers vorgelegt.
Natürlich versuchen wir aber auch in solchen Fällen zu helfen, Ersatzteile zu beschaffen etc.

Platz 10: "Meister!"
--> Soll wohl schmeichelhaft sein, aber in Zeiten als ich noch das Schild Auszubildender getragen habe, eher Anlaß zum schmunzeln.

Und ja, ohne all dem wäre es wohl auch viel zu normal und langweilig. So gewinnen wir dem Ganzen etwas Positives ab und finden den Bogen zurück zum Thema. smilie
Hoffe der Beitrag dient zum nachdenken, vordergründig aber zum schmunzeln.
Ergänzungen erwünscht!

In diesem Sinne.

Offene Runde » zur Stammtisch-Seite selbst » Gehe zu Beitrag
Dem Wunsch des Vorredners möchte ich gerne beipflichten. Dies würde die Benutzung des Forums vereinfachen.

Noch etwas:

Seit einiger Zeit kann ich die Textgestaltung (Schriftart/Größe) oben und die Smiley-Legende rechts neben dem Texteingabefeld nicht mehr finden. Wurden diese Funktionen abgeschafft, oder hat das einen anderen Hintergrund? Sicherlich wird der Moderator hierzu sachdienliche Hinweise geben können (bitte hier im Forum und nicht bei der örtlichen Polizeidirektion *gacker*).

Offene Runde » Beschwerde » Gehe zu Beitrag
Ergänzend möchte ich hier mal noch meine Meinung kund tun.
Im Gegensatz zu vielen Anderen hier, bin ich persönlich nicht der Meinung das die Beiträge von C3PO unqualifiziert sind. Ich kenne C3PO weder persönlich noch stehe ich in irgendeiner Art und Weise mit ihm in Kontakt, dennoch gefällt mir seine Art gerade aus das zu schreiben was er denkt. Die Realität ist für Einige vielleicht ein wenig zu schwere Kost und die Spitzen die sich in seinen Texten wiederfinden kommen nicht bei Jedem an - vielleicht auch einfach nicht so wie er es sich gedacht hat - dennoch sagt er offen seine Meinung und bezieht sich auf das jeweilige Thema. Auch ein Verlauf der "aus dem Ruder läuft" kann durchaus interessant sein.
Ich würde mir mehr von diesen Schreibern in diesem Forum wünschen. Über unkommentierte Halbweisheiten mancher Besserwisser regt sich komischer Weise keiner auf. Zusammenfassend denke ich ist es zum einen wichtig beim Thema zu bleiben; Fragestellern ordentlich und fundiert Auskunft zu geben, andererseits sollte man auch mal mit einem Augenzwinkern schreiben und lesen können. Nix ist haarsträubender als ein Spiesserforum.

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Tweety-579:
@ 540er

Das is ja dann sozusagen mehr ne Neujahrsfeier als Weihnachtsfeier ?! =)


Uns wird es als Geschäftsjahresabschlussfeier verkauft smilie

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Bitte nicht so eng sehen. Ich dachte ich erlaube mir mal ein Witzchen, weiß doch jeder, dass der Mt.Everest mit 8448 ??? m die höchste Erhebung der Erde ist.
Der Austragungsort liegt, glaube ich bei 2800 m.


Keine Kritik - nur zum Vervollständigen ;-)
--------------------------------------------------

Am 11. November 1999 in Washington D.C., hat Dr. Bradford Washburn, seines Zeichens emeritierter Professor für Kartographie am Boston Museum of Science und korrespondierendes Mitglied der Schweizerischen Stiftung für Alpine Forschung, anlässlich eines 'Mount Everest-Abends' der National Geographic Society und des American Alpine Club die neu vermessene Höhe des höchsten Berges der Welt bekanntgegeben: 8'850 m ü. M. (29'035.3 feet), also gut 2 Meter höher als die bisher gemessenen 8848 m ü. M. (29'028 feet).

Quelle: http://www.alpineresearch.ch/alpine/presse1.html

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
Ich würde mal sagen, dass angesichts der Tatsache das Equador seine Heimspiele gegen Argentinien u. Brasilien in etwa 48000 m Höhe ausgetragen hat, die Bemerkung "Arroganz" doch wohl nicht ganz so passend wäre...


Na das ist ja mal wirklich hoch. ;-)
Wie sollen da nur Mannschaften abschneiden, die ihr Spiel im Zentralstadion, also in der Leipziger TIEFlandsbucht bestreiten?
So ganz ohne Raumanzug. :-D

Offene Runde » Hornbacher schreiben sich auch mal nette sachen ^^ » Gehe zu Beitrag
Melodie: "Von den Blauen Bergen kommen wir"

HORNBACH-LIED - HGC Version

Ja von Hornbach Baumarkt kommen wir
nirgends ist es so wunderschön wie hier
hier beim HGC sind wir die Größten
und sind wir nicht auch die Schönsten?!
Ja von Hornbach Baumarkt kommen wir

Refrain

Singen Ya Ya Jippie Jippie Jäh, Singen Ya Ya Jieppie Jippie Yäh
singen Ya Ya Jippie, Ya Ya Jippie, singen Ya Ya Jippie Jippie Yäh

Wir ha´m ein tolles Sortiment
da ist jeder Kunde in seinem Element
ob fürs Haus, für Wohnung, Garten, bei uns sind Sie gut beraten
Ja von Hornbach Baumarkt kommen wir

Refrain (wiederholen)

"Es gibt immer was zu tun", ein jeder weiß
bei uns gibt´s tolle Sachen zum kleinen Preis
den Kunden woll´n wir zeigen, dass wir hier nicht übertreiben
Ja von Hornbach Baumarkt kommen wir

Refrain (wiederholen)

Einzelstrophe:

Ja von Hornbach Baumarkt kommen wir
nirgends ist es so wunderschön wie hier
hier beim HGC sind wir die Größten
und sind wir nicht auch die Schönsten?!

Offene Runde » Rabatt - wann gibts den? » Gehe zu Beitrag
hgs78:
...ist kein onlinehändler, ist ein zoo-laden der auch per spedition auf wunsch liefert...

...so, heut abend geh ich zu hornbach und dann bin ich mal gespannt...
viele grüsse

hgs78

ps: morgen poste ich das resultat!


Hornbach in Leipzig oder im südlichsten Süden? smilie

Offene Runde » Mäuse in der Wohnung » Gehe zu Beitrag
Unregistriert:
@Biggi
Probier es weiter mit Schnappfallen. Kleiner Tipp: Fülle diese mit Nutella. Damit hab ich schon jede Maus (2 und 4 beinig gefangen)


@ Biggy

Ergänzender Tipp:
Die Fallen am Besten nur mit einem Tuch oder Handschuhen anfassen, um zu verhindern das der menschliche Geruch an der Falle ist.

Rasen » Maulwurf im Garten » Gehe zu Beitrag
ruediger:
"Humor ist wenn man trotzdem lacht" - also jetzt bitte gleich mal laut weiter lachen !

Wie wäre es wenn man den ´humorvollen´ Maulwurf-Beseitigungsvorschlag unseres unbekannt-unbenannt-anonym-und-auch-sonst-gesichtslosen-Gastes auf diese Art abwandeln würde:

Man befestige die Urheber von "humorvollen" Beiträgen mit Tesa auf die Stammtisch-Bierbank und klopfe mit dem Rücken der Bierkrüge von allen Seiten solang auf sie ein, bis sie selbst lauthals über Ihre eigenen Beiträge lachen !

Man könnte sich manch einen Fußtritt sparen.

ruediger
(das konnte ich mir nun nicht ersparen
- auch wenn ich jetzt Gefahr laufe, selbst an den virtuellen Fußtritten beteiligt zu werden....)


Humorvoll hin oder her - er bringt wenigstens zum Ausdruck das der Maulwurf unter Naturschutz steht. Andere Beiträge hier werfen ein falsches Bild auf. Der Fragesteller bekommt letztendlich noch falsche Informationen.

Gartenteich anlegen » Teich im Winter » Gehe zu Beitrag
filmfacts:
Hi,

als wir unser Haus gekauft haben, war schon ein Teich vorhanden. Ca. 1/3 mit Seerosen bewuchert incl. Schilf und an der tiefsten Stelle ca. 40 bis 45cm tief.

Wir hatten keine Fische, haben aber im Februar des Einzugsjahres - konnten es nicht verhindern - von Freunden 5 Goldfische zum Einzug geschenkt bekommen. Diese haben wir eingesetzt und sie haben sich wundersam vermehrt. Zur Zeit sind ca. 40 Fische in dem Teich. Wir füttern sie nicht, zupfen nur ab und zu alte Seerosenblätter aus dem Teich und von Zeit zu Zeit hebe ich ein wenig der Schlammschicht aus dem Teich. Wir haben Libellen und Wasserläufer zu Besuch, Enten nutzen den Teich für eine Rast und leider hat sich auch der Fischreiher ab und zu bedient.

Ich habe lediglich eine Belüftungsanlage (Sprudelstein mit Pumpe) rund um die Uhr laufen und kontrolliere 3 mal im Jahr die Wasserwerte (immer in Ordnung!). Mehr nicht.

Und das seit nun 3 Wintern, incl. zufrieren ... irgendwas muß ich falsch machen.

Andreas - mit seinem kleinen Gartenteich zufrieden ...



Das ist prima und man kann dir da auch nur gratulieren das du soviel Glück und ein scheinbar gutes Händchen hast.
Nur wäre es sicher vermessen, dem Fragesteller das als Patentrezept anzubieten. In deinem Fall klappt es wunderbar, bei anderen Fällen wäre es zu wenig.
Mich persönlich würde noch interessieren wie groß (Liter) dein Teich ist.

Rasen » Maulwurf im Garten » Gehe zu Beitrag
MrAlex:
1. Gift: würd ich nur gut überlegt, und dann auch nur als letzte hilfe verwenden, gibt viele mittel im geschäft zu kaufen


Maulwürfe stehen unter Naturschutz. smilie
Es ist daher nicht so das es viele Mittel (Gift) im Handel gibt. Bleibt nur den Maulwurf zu vertreiben.

Im Handel bekommt man dafür z.B. Abwehrmittel mit Duftstoffen. Das sind beispielsweise Stäbchen und Kugeln die in den Erdboden gebracht werden. Zu beachten ist dabe das man dem Maulwurf eine Fluchtrichtung sicherstellt. Bei Hornbach findest du Mittel zum Beispiel von den Firmen Celaflor, Delu und Neudorff.

Desweiteren wird Gas zum vertreiben angeboten. Dies ist ein Granulat das mit der Bodenfeuchtigkeit das Gas freisetzt. Gaspatronen sind meines Wissens derzeit nicht für den Verkauf an Privatpersonen gestattet.

Solar- und Batteriebetriebene Maulwurfschreck zielen auf das empfindliche Gehör der Nagetiere unter der Erde. Die Geräte setzen im Interval von ca. 20 - 30 Sekunden einen Pfeiffton aus. Vom Hersteller wird in der Regel eine Wirkung für Fläche bis 500 m² pro Gerät angegeben.
Aus dem Gespräch mit Kunden hab ich sowohl positive wie auch negative Stimmen zum Maulwurfschreck gehört. Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Waldmanns heil
aus 540

Gehe zu: