HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: Stefan Steinkellner
Schimmel » Couchbelüftung » Gehe zu Beitrag
Mein Wohnzimmer ist der kälteste Raum im ganzen Haus.
Der Raum hat 2 Aussenwände und in diesem Eck ist die Schimmelgefahr sehr groß.
Hab deshalb die Couch schon 20 cm von der Mauer weggestellt.
Hat jetzt ein ganzes Jahr Schimmelfrei funktioniert, aber nachdems in den letzten Tagen so kalt und windig war ist der Schimmel wieder da.

Ein weiteres Problem ist dass obwohl die Couch von der Mauer wegsteht und der Heizkörper auf einer der beiden Aussenwände ist und quasi daneben hängt ist es unter der Couch doch eiskalt.

Ich vermute dass die Couch quasi mitschuld trägt am neuerlichen Schimmelbefall

Gibt es eine Möglichkeit unter der Couch zu belüften oder sogar zu wärmen, quasi diesem Kältestau abzuhelfen?

Gehe zu: