HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: underdog
Heizkessel » Puffereinbindung , denkblockade » Gehe zu Beitrag
Hallo erstmal ,

erstmal zum ist stand im Haus:

-keine zentralheizung vorhanden !!!
-ein bestehender heizkörper vor und rücklauf ist vorhanden von einer alten offenen Holzheizung aus altbestand . lerdiglich vor/rucklaufleitungen sind jetzt noch vorhanden .

Angeschaffte sachen sind :
-Wassergeführter Kaminofen (9KW Wasserleistung)
-Resol BS Plus Solarsteuerung
-Solarpufferspeicher 600L
-Ausdehnungs gefässe ( 35 und 80L)
-Thermische ablaufsicherung ,entlüfter, sicherheitsventil usw.


mein Problem ist im moment eine kleine Denkblockade im Aufbau , der Pufferspeicher hat einen sogenannten hydraulikvor und Rücklauf der aus einer Schlange durch den kompletten puffer besteht, und einen heizungsvor und rücklaufanschluss .So wie es im Puffer aussieht sind das ja zwei getrennte kreisläufe. Das ist mir ja auch noch logisch . meine Frage ist nun , ob ich den Kaminofen heizkreis als einen eigenständigen heizkreis anlege , und den Heikörper kreislauf aus dem puffer gespeist auch seperat laufen lasse . oder es möglich ist die wasserkreisläufe zu verbinden so das man die doppelten sicherheits einrichtungen sparen kann .

Die versio mit den beiden seperaten heizkreisläufen ist vom aufbau her einfacher , aber nachteil das der ofen erst den puffer laden muss bevor wärme in den heizkörpern ankommt.

bei der anderen version die kreisläufe zu einem Kreislauf zu verbinden habe ich irgendwo eine geistige blockade , wie ich dort ein umschalt oder mischventil einbringe .

gruss jens



Offene Runde » Hilfe beim anschließen einer Lampe - Welche Ader mit welcher » Gehe zu Beitrag
Ich kenne solche leitungsfarben bei uns aus dem Haus ,welches wir gerade selber Sanieren . Ich kann dir nur sagen einen Elektriker zu rate zu ziehen , denn selbst wenn dir einer sagen kann welche leitung z.B. Null leiter ist , dann heisst das noch lange nicht das dies auch damals so angeklemmt wurde . (War bei uns so der fall ,da war offensichtlich derjenige der das mal gebastelt hatte farbenblind und ohne
Ahnung)

besser denn E-Mann dabei holen , Da eigene leben würd ich für 40Euro nicht riskieren .

Gruss jens

Offene Runde » Kanalrohr zuschütten. aber wie richtig ? » Gehe zu Beitrag
ok vielen dank für den tipp, aber wenn das rohr in einem 80x80cm schacht liegt brauche ich doch nur sand draufschütten ,untenrum ist es ja schon dicht. Ich schau mal nach was da drunter ist . wenn schon sand unter dem dreck ist hab ich ja die halbe miete.

Offene Runde » Kanalrohr zuschütten. aber wie richtig ? » Gehe zu Beitrag
Hallo , wir haben ca 70-80cm tief ein Kanalabflussrohr liegen (aus ton oder son braunes) . ich möchte dies verschliessen damit ich später meine PKW einfahrt drüberlegen kann . nur mit was füllt man das nun auf das das rohr später nicht verletzt werden kann. ?

einfach nur erde ?


gruss jens

Schimmel » Schimmel in der Wohnung » Gehe zu Beitrag
bei nachbarn von uns war auch immer so eine stelle in der küche die geschimmelt hat . ist jetzt seit 2jahren nicht mehr . hat dort am mangelndem Heizen gelegen ,und ich denke zum grossteil auch am kochen mit zuem Fenster . dunstabzug vorhanden ,aber nicht nach aussen .


gruss jens

Offene Runde » Fluessig Kunststof verlegen » Gehe zu Beitrag
ich habe es bei mir mit nem grossen Pinsel gemacht ,schön dick aufgetragen . weiss nicht ob mit der rolle vielleicht besser aussieht . aber bei mir sieht es ordentlich aus und hat geklappt .


gruss jens

Heizkessel » Heizungsrohre isolieren » Gehe zu Beitrag
wenn es geht würd ich sie verkleiden und dämmen.

Heizkessel » schornstein erneuern » Gehe zu Beitrag
ähm durchmesser heizkessel ? klär mich bitte auf was du meinst , und wieso heizkessel .


hab innen schorni noch nich reingeguckt selber. aber 150er rohr stellt kein problem dar . bin grad noch nicht auf dem wissenstand , da iwr das haus grad erst gekauft haben . und ich aber noch so gut wie gar nicht da war . es ist eine ofenheizung installiert . also ofenheizung mit wassertaschen und heizkörpern.


mfg jens

Heizkessel » schornstein erneuern » Gehe zu Beitrag
hallo leidensgenossen,

was für möglichkeiten haben wir wenn wir unseren schornstein erneuern müssen. Ich habe gehört dan man den nicht selber neu mauern darf ,stimmt das ? er ist oben ziemlich mokkerich von ganz oben bis runter zum dachboden . wäre ne kostengünstige lösung eine edelstahlröhre reinzuziehen ?

nu seit ihr dran .

Danke im voraus .

Mfg jens

Gehe zu: