HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: ruediger
Offene Runde » Rolladen-Gurtaufwickler wechseln » Gehe zu Beitrag
man findet über die google-Suche einige gute Videos zum Thema:
einfach Stichwort z.B. "rolladengurt" "youtube" in google eingeben, und los gehts...

Offene Runde » Richtige Stromverbindung » Gehe zu Beitrag
eine Frage, auf die man aus der Ferne in einem Forum wohl keine korrekte Antwort geben kann.
Es müsste einen Anschlussplan geben.

Man hätte evtl. bei der Demontage des alten Schränkles auf die Kabel achten können und wieder alles gleich machen. Ist aber auch nur theoretisch, denn sicher ist beim neuen alles ein wenig anders.

Offene Runde » El.-Durchlauferhitzer: Montage gedreht ? » Gehe zu Beitrag
danke für Eure rasche Antworten!
und das mit den seitenverkehrten Anschlüssen, da hätt ich gleich drauf kommen können...
Nun denn ... ihr habt Recht - beiß ich halt in den sauren Apfel des Mehraufwandes...

Offene Runde » El.-Durchlauferhitzer: Montage gedreht ? » Gehe zu Beitrag
Ein elektrischer Durchlauferhitzer müsste doch auch gedreht (180°, Oberseite nach unten) an die Wand montiert werden können?
Oder hat da jemand Bedenken...

Warum frag ich: das alte, defekte Gerät war in der Bauhöhe kompakter, so dass ein neuer nicht mehr ohne weiteres an dieselbe Stelle passt.

Danke für eure Meinungen!

Wände streichen » Dispersionsfarbe auf Rotband » Gehe zu Beitrag
ich hätt mal ne Frage, nur so am Rande (passt ja nicht so ganz hier aber dennoch):
Früher konnte man bei Hornbach "Weiße Kreide- u. Leimfarbe" fertig gemischt kaufen. Ich find die nicht mehr nur noch Dispersionszeug.

Gibts das denn nicht mehr ?

Offene Runde » Küchenschränke montieren » Gehe zu Beitrag
Von Fachleuten werden schwere Oberschränke z.B. an waagrechte Bucheleisten befestigt, welche ihrerseits mit mehreren Schrauben+Dübel in der Wand befestigt werden !
Vorteil: pro Wanddübel kommt erheblich weniger Last an ......
Vorteil 2: selbst wenn einer der Dübel keine richtige Lastübertragung hätte (schlampig od unglücklich gebohrt) bleiben dann immer noch die anderen welche die Last übertragen

viel glück - rued.

Offene Runde » Hornbach ProjektWelt-Karte/Erfahrungen » Gehe zu Beitrag
mein Satz mit dem Freibier dort oben ist natürlich nicht wahr....

Dabei fällt mir ein (es ist ja Biergartensaison), ich bin lange schon auf der Suche nach einem Deckel (gegen Wespen z.B.) aufs Stammtisch-Bierglas, auch im Hornbach-Zubehör gibts das nicht.....

Damit Ihr wisst was ich meine hier ist sowas mal abgebildet
http://www.nordbrauertreffen.de/magazin/index.php/archives/222

http://www.clip-clap.com

Offene Runde » Oberlich f.Trennwände » Gehe zu Beitrag
was wäre mit _Kellerfenstern_ ist da nichts mit dabei, welches mehr lang als hoch ist?

Ansonsten wäre ein Oberlichtfenster wahrscheinlich eher eine _nicht_ öffenbare feste Verglasung.
Ich denke aber nicht dass man sowas im Baumarkt bekommt. Also >> zum Fensterbauer gehen....

Offene Runde » Durchlauferhitzer mit Flexschläuche » Gehe zu Beitrag
von den flexiblen Schläuchen ist generell abzuraten, ganz besonders wenn heisses Wasser durchfliessen soll.

Auch die beste und teuerste Qualität verhärtet, und platzt früher oder später. Die Schläuche sehen nur von aussen wegen des silbernen Gewebes so stabil aus. Innen ist es auch nur normales gummiähnliches Material.

Und recht teuer sind sie obendrein.

Ich hab sie aber auch noch, allerdings ´nur´ an einem Waschbecken, weil sie halt einfacher und schneller zum montieren sind.
Aber: Unlängst habe ich mir die allerbilligste Waschtischbatterie bei Hornbach gekauft, wegen der Schläuche.
Kein Witz: hätte ich mir zwei Schläuche als Ersatzteil gekauft wäre es wesentlich teurer gewesen...... (jetzt hab ich eine Batterie herumliegen und übrig)

viele grüsse - rued

Offene Runde » Hornbach ProjektWelt-Karte/Erfahrungen » Gehe zu Beitrag
Hornbach ist (gottseidank) kein Aggresso-Werber. Im Briefkasten lediglich das neueste (immer willkommene) InfoHeft mit Anschreiben.

Karte ansonsten gut weil bei ArtikelRückgabe der Betrag gleich auf Hornb.Konto gutgebucht wird, der Betrag für den rückzugebenden Artikel also im Idealfall noch garnicht bezahlt wurde.

Weiter noch gut:
Man kriegt hier am Stammtisch eher ein Freibier wenn man sich mit der Hornb.Karte ausweisen kann smilie)))))) ... oder zumindest virtuell.

Offene Runde » Verlegeplatten wölben sich » Gehe zu Beitrag
das kommt öfter vor:....zuerst die Frage und dann nix mehr.

Schade, denn es ist immer interessant, wie die Sachen/Probleme/Projekte dann weitergehen, oder wie die Lösungen bei Schwierigkeiten aussehen......

Offene Runde » Verlegeplatten wölben sich » Gehe zu Beitrag
also gibt es ausreichend Randfugen zu den Wänden, oder nicht ?

Falls nein, und falls dies der Grund für die Spannung + Wölbung wäre (scheint am ehesten der Grund), dann könnte man wenigstens den Versuch machen und die Ränder entlang mit der Kreissäge eine Randfuge nachzuschneiden bzw zu vergrössern. (ich weiß allerdings nicht wie man da drankommt mit der Säge wahrscheinlich muss man die Randplatte nochmal rausnehmen?)

Einer zu dünnen Plattenstärke hätte ich zunächst keine Schuld gegeben, denn die Belastung hat ja noch garnicht stattgefunden als die bereits Wölbung auftrat (?)

Auf keinen Fall würde ich die Platten rausnehmen und wegwerfen, auch wenn nur 13 mm dick.
Schlimmstenfalls nochmal eine 13er Lage rein und miteinander verschrauben, dann sinds ja auch 26mm und das hält allemal.
Aber ich meine, dass das garnicht notwendig ist: eine Durchbiegung kann nicht stattfinden, denn sie liegen satt (?) auf.

Offene Runde » Nerfiger Detektiv » Gehe zu Beitrag
ich weiß ja nicht wie Du aussiehst *bitte nicht übel nehmen*

Aber sagen wir mal vorsichtig: es soll Menschen geben die durch ihr Äußeres eher Mißtrauen erwecken, als einem vertrauenswürdigen Ideal-Schwiegersohn zu ähneln.

Ernstgemeint: Solange gestohlen wird, und aufgrund dessen die anderen ehrlichen Käufer indirekt Diebesware mit bezahlen müssen, solange sind Detektive in Ihrem Dasein berechtigt.
Und grad in so Märkten wie Hornbach. Geben wirs doch zu: auf so großen Flächen gibts halt doch viele lauschige Eckchen, die nicht nur zum kuscheln genutzt werden...

Allerdings: vielleicht ist "Dein" Detektiv tatsächlich etwas unbeholfen..

Fundament » kurz vor Schluß » Gehe zu Beitrag
Hallo FA !
(genau wie Du, bin ich auch nicht mehr oft hier).

Ganz am Anfang war mal bisserl was über Kosten geredet.

Das wär, finde ich, jetzt bei Abschluß schon auch interessant: Kannst Du einen ca. Betrag für die ganze Aktion nennen?
Ich meine nur Material. Die eigene Zeit ´kostet ja nix´ wie wir alle wissen *lach*

Viele Grüsse - rue.

Zäune setzen » Gartenzaun in Beton?? Hilfe :( » Gehe zu Beitrag
noch keine Antwort?
wahrscheinlich weil niemandem klar worum es geht.... (mir übrigens auch nicht)

Also: ein "Grundstück" mit 4x4m. Das ist eine Terrasse? Und nun soll eine Terrasse eingezäunt werden? Wogegen? Gegen Hasen und Hunde? Gegen Einbrecher? Gegen Blicke?

Das würde schon mal etwas über die Höhe sagen.
Dann bleibt noch ein Zugang. Den braucht man vielleicht auch noch.

alles unklar, worum es bei der Frage geht....
Bitte mehr beschreiben, oder weiter auf Antworten warten *zwinker*

mfg - rue

Offene Runde » Werkstattofen in Garage - erlaubt ? » Gehe zu Beitrag
Ist es erlaubt einen Werkstattofen (Holz, Kohle) in einer Garage aufzustellen (3 Autos hätten Platz) ? Ein entsprechend hoher Kamin mit gefordertem Abstand über Dach und zu Nachbaren könnte auch aufgestellt werden.

Es geht also in erster Linie um das Wörtchen "Garage".

Danke für eine eventuelle Antwort !

Offene Runde » carport » Gehe zu Beitrag
Sonnenwind:
Vielen Dank für deine Antwort ,Rüdiger. Er war sehr hilfreich.
Versuch es doch mal im Kindergarten. Ich dachte dieser Stammtisch ist etwas für erwachsene Leute ,die über alles reden können.


Das hast Du aber total falsch verstanden: ich wollte nur ausdrücken dass es bereits einen Carport-Thread im Hauptforum gibt. (in welchem Du im übrigen doch auch bereits gepostet hast).
Aus diesem Grunde -finde ich- damit es nicht unübersichtlich wird, sollte man mit dem Thema eben auch dort weiter machen.

Es war nicht persönlich gemeint, sonne !

viele grüsse nochmal - ruediger

PS. Nachtrag
Danke für den Tip mit dem Kindergarten, das mach ich mal.
Befürchte allerdings, dass dort auch öfter mal Dinge nicht da sind wo sie hingehören. ...Dafür sind ja Kinder bekannt .....

.........ein nutzloser Threaad ? !

.....endlich mal wieder was zum (ersatzlos) löschen für Many smilie

Terrasse » Bangkirai-Holzterasse mit Wurmlöcher ?? » Gehe zu Beitrag
g-bam:
Masseranduba kann ich in keinster Weise empfehlen, da hier die Verarbeitung aufgrund der höheren Härte noch schwieriger ist als beim Bangkirai. Des weiteren neigt das Holz extrem zur sogenannten Haarrissbildung, hier setzt sich viel Grünspan etc. ab und lässt die Fläche sehr unsauber wirken. Außerdem neigt es stark zum Verzug.

Ich empfehle den Einsatz von Hölzern wie Ipé oder Garappa ...... Tali (aus Westafrika) ist auch sehr gut geeignet. ...... aus der nachhaltigen Forstwirtschaft oder Holz mit FSC-Zertifikat.

Massenrandale kann ich auch nicht empfehlen, da hier garkeine Verarbeitung -auch mit grösster Härte- möglich ist.
Ich empfehle den Einsatz von Grappa oder Amaretto. Beides mitteleuropäischer Herkunft und als heimische Produkte bekannt!
Flächen können beim Einsatz dieser Produkte manchmal etwas uneben erscheinen, aber sie neigen nicht zum Verzug, und die Erscheinung verschwindet meist von selbst wieder.

rued.
-für den nur heim. Kiefer od. Lärche in Frage kommt-

Offene Runde » Funklichtschalter??? » Gehe zu Beitrag
...So einen Funklichtschalter hab ich seit einem Jahr drin (Hornbach Qualität aus seiner Elektroabteilung), und das ganze hat auf Anhieb super funktioniert. Kann ich beruhigt weiterempfehlen.

Könnte man viel öfter einbauen..... wenn nicht nach wie vor der Preisunterschied zum normalen Schalter wäre.

In Deinem Fall ist der Funkschalter durchaus angesagt, Du sparst Dir wirklich viel Arbeit. viele grüsse - rued.

Gehe zu: