HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

Gesendete Beiträge von: mvh7175
Steildach dämmen » Schornstein dämmen » Gehe zu Beitrag
Hallo,
es ist jetzt März , mein Schornstein ist trocken und der Schornsteinfeger hatte auch nichts zu meckern. Er meinte zwar , dass man eigentlich Steinwolle statt Glaswolle nehmen sollte. Er hatte aber nichts gegen meine Konstruktion.
sie bewirkt halt, dass der Schornstein mehr Wärme hält und die Kondensation jetzt nicht mehr im Schornstein, sondern darüber stattfindet.
Wobei ich noch mal anmerken muss, dass ich in der Zeit der Versottung auch überwiegend mit Briketts geheizt habe und wahrscheinlich davon zuwenig.
Auch dank des Einsatzes von getrocknetem Birken- , Buchen- und Eichenholz ist er jetzt wieder trocken.smilie

Steildach dämmen » Schornstein dämmen » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich habe mein Vorhaben ersteinmal umgesetzt.
Materialeinsatz ca 25 Euro und 2 h Arbeit.
da die Dämmung ersteinmal nicht verkleidet wird kann ich jederzeit prüfen ob meine Mauern trocknen. Desweiteren habe ich die Revisonsklappe auch mit Dämmung überdeckt, aber der Kaminkehrer kann selbstverständlich dran. Bin eh gespannt was er dazu sagt.
Das trockene kalte Wetter und die damit verbundene längere Brenndauer des Ofens scheinen mir aber auch schon bei meinem Problem etwas zu helfen.
Werde euch über Erfolg oder Misserfolg dieser Massnahme auf dem laufenden halten.
Weiss jemand was eine Kaminsanierung durch Einsatz von Edelstahlrohr bzw Keramikelementen kostet? Kann das ein mittelmässig begabter Heimwerker selber stemmen?

Steildach dämmen » Schornstein dämmen » Gehe zu Beitrag
Hallo,
auf meinem Dachboden ist nur die Geschossdecke gedämmt.
gleichzeitig habe ich einen Holzofen( 5 KW mittlere Leistung )im Haus.
jetzt beginnt mein Schornstein am Dachboden beginnend zu versotten.smilie
Meine Frage ist kann ich diesen in der aktuellen Heizsaison noch dämmen . Ich habe noch 140er Glaswolle. In anderen foren habe ich gelesen, dass man allerdings keine Holzlattung direkt am Schornstein anschrauben sollte. hier hätte ich schon eine Lösung wie ich ein Holzgerüst um den Schornstein baue, in das ich die Wolle klemme.
von der Dämmung erwarte ich mir, dass die Abgastemperatur nicht so extrem runtergeht und der schornstein wieder trocknet.
Wenn dann im Sommer wieder hohe Temperaturen auf dem Dachboden sind, würde ich die Dämmung abbauen damit er auch von aussen trocknet.Dann zum Herbst , wenn er hoffentlich wieder trocken ist ,durch geklebte Dämmplatten zu ersetzen.
was haltet ihr von meinen Überlegungen ?
Hat jemand schon erfahrungen mit sowas ?

Energie sparen » G4 Halogenstrahler durch LED ersetzen » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich möchte meine G4 Halogenstrahler durch LED Leuchtmittel ersetzen.
ich je 105W Trafo 3*35 W hängen.
Wer hat damit Erfahrung und was muss ich beim Dimmer beachten und wie sieht das mit der Helligkeit in Lumen aus. Welche Leuchtmittel empfehlt ihr ?

Offene Runde » Gartenhaus anheben und gut 20m versetzen? » Gehe zu Beitrag
Hallo,
je nach Unterkonstruktion könnte man mit Wagenhebern arbeiten um die Hütte anzuheben. Vielleicht sind für den Transport auch Rollwagen , die man vom Möbeltransport kennt sinnhaft, wenn der Untergrund nicht zu uneben ist.

Gruss mvh7175

Rasen » Kaninchen vertreiben » Gehe zu Beitrag
Hallo,
dann hätte ich statt Kaninchenköttel, die Frettchensch***** auf dem Rasen.

Gruss MVH7175

Gartenteich anlegen » Mal was anderes: Gartenteich loswerden! » Gehe zu Beitrag
Meine Riesenwurzeln rücke ich jetzt mit der Spitzhacke zu Leibe.
ist im Moment das effektivste.

4 Montate Später:
Die wasserpflanzen(irgend ein sumpfgras) kommen durch meinen angelegten Rasen. Also doch besser Wurzeln ausgaraben. In meinem Fall hilft aber wöchentliches Rasenmähen

Gartenteich anlegen » Mal was anderes: Gartenteich loswerden! » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich habe heute damit angefangen einen Teich rückzubauen.
Das ist ganz blöde Arbeit. Die Wurzeln der Teichpflanzen und der Kies sind ein einziger Klumpen.
Ich hoffe er löst sich wenn es trockener Wird.

Pflanzen » Hochbeet Wer hat Ideen ? » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich überlege ein Hochbeet anzulegen, wer hat Ideen, wie man es am besten und günstigsten bewerkstelligen kann ?

Steildach dämmen » Nachträgliche Dämmung des 1.OG » Gehe zu Beitrag
van Helsing:
vor diesem Problem stehe ich auch derzeit, jedoch ist bei uns noch keine Verkleidung vorhanden. Ich muß dir wohl sagen das du mit 200 € wohl nicht viel ausrichten kannst oder hast du grad mal 20 m² Dach zu dämmen?
Ob das so der richtige Weg ist dein Dach zu dämmen kann ich nicht sagen, aber 100% wirst du damit glaub ich nicht erreichen können, von dem Aufwand mal abgesehen.


Die Hinterdämmung des 1.OG sind tatsächlich nur 40M² und der Dämmstoffpreis lag bei 5€ per m². Natürlich muss ich die oberste Geschossdecke noch mal 50 m²
etwas Aufwändiger Dämmen(begehbar) . Aber da der Ausbau des DG vorerst nicht vorgesehen ist dämme ich natürlich nicht zum Giebel. Hat den Vorteil, dass ich Dachschäden erkenne und Feuchteschäden kein Thema sein sollten.

Mit dem Rockwool Dämmkeil müsste es gehen, so komme ich sogar auf 120 mm Dämmstärke. Allerdings ist der m² Preis dann doch bei 10 Euro.
Ich weiss inzwischen auch , dass ich beim Altbau die 2CM Hinterlüftung brauche.

Heizkessel » Wärmeservice statt Heizungskauf ? » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich habe mich mal unverbindlich beraten lassen ein KW/H Wärme ist etwa ein halbes Cent teurer als ein KW/h Gas.
Es wurde mir erklärt, das hätte mit den Verlusten bei der Wärmeerzeugung zu tun. Bei einer schlecht eingstellten Heizung würden die Stadtwerke Draufzahlen.
Weiss jemand wieviel Mehrverbrauch eine schlechte Heizungseinstellung ausmacht?

Ich glaube dieses Angebot rechnet sich nur wenn ich die gesparte Anfangsinvestion zur einen Hälfte gut verzinst Anlege und oder in Dämmung investiere , um meine Energiebedarf von ca 20.000 KW/H per Anno zu senken.

Steildach dämmen » Nachträgliche Dämmung des 1.OG » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich möchte in meinem 1,5 geschossigen EFH die Dachschräge des ausgebauten 1.OG nachträglich Dämmen. siehe Abbildung
Da ich die Verputze Konstruktion nicht aufreissen will, wäre meine Idee Glaswollematten 80 oder 100*625*1250 von oben dazwischen zu schieben . Der Sparrenabstand ist etwa 600-610mm. Die Verfügbare Sparrendicke ist 100-110 mm.
Was haltet ihr von der Idee? Die Viel diskutierte Dampfsperre habe ich ja, weil ich eine verputzte Konstruktion habe.
Was muss ich noch beachten in Richtung Dachpfanne? Hinterlüftung oder Schutz gegen Durchnässung ? Das Dach ist eigentlich Dicht, weil die Pfannen schön mit Mörtel verschmiert sind.

Ich will keine ENEV konforme Lösung sondern nur Energie sparen bei geringem Aufwand (Material ca 200 Euro)

Heizkessel » Wärmeservice statt Heizungskauf ? » Gehe zu Beitrag
Hallo Jens,
warum bist du so skeptisch in Bezug auf die Lebensdauer der Heizung ?
Immerhin habe ich 15 Jahre Heizungsgarantie .
Wer hat innerhalb von 15 Jahren nicht eine grosse Reparatur an seiner Heizung?
Und da liegt für mich die Unbekannte in diesem Angebot.
Das ist wie mit dem Lottoeinsatz, den man besser auf das Sparbuch legen sollte.
Nur in meinem Fall würde ich mein angespartes Heizungsgeld weitersparen.

Heizkessel » Wärmeservice statt Heizungskauf ? » Gehe zu Beitrag
smilie Hallo,
ich benötige eine neue Heizung für ein efh ca.120 m2
Unser Stadtwerke bieten an :
"In Zusammenarbeit mit dem lokalen Handwerk installieren und finanzieren die SWG Ihnen eine neue Kesselanlage. Sie bezahlen einen monatlichen Grundpreis und einen Wärmepreis für die gelieferte Wärme - bequemer geht es nicht!
Unsere Leistungen:
- Analyse der spezifischen Anforderungen Ihres Gebäudes
- Planung und Finanzierung der neuen Anlage
- Demontage und Entsorgung der alten Anlage
- Installation und Betrieb der neuen Anlage
- Kontrolle, Wartung und Reparatur
- 24 Stunden Bereitschaftsdienst
- Mögliche Fernüberwachung
- Eine Heizungsgarantie für die nächsten 15 Jahre

Die Stadtwerke machen Ihnen folgendes Angebot, den
SWG – WärmeService

Das Standardpaket mit einem Grundpreis von 99 € / Monat*
Hauptbestandteile des Paketes sind:
• 20 kW Brennwerttherme
• 150 Liter Warmwasserspeicher"

Was haltet ihr davon ? Ich habe keine Erfahrung mit Gasbrennwert und Wartungskosten . Wie hoch sind die?
Einen teil muss ich eh finanzieren.
Ich denke kaufen kann ich so eine anlage für 10.000-11.000 euro.
Über 15 jahre bezahle ich hier 17820 Euro . Kann ich diese Mehrkosten über Einsparung bei Wartung und Reparatur und Schornsteinfeger wieder reinholen?
Wer hat Erfahrung mit solchen Angeboten?

Rasen » Kaninchen vertreiben » Gehe zu Beitrag
Hallo,
wie vertreibe ich Kaninchen aus meinem Garten. Nur vertreiben nicht töten. Da mein Jack-Russel Terrier nicht die ganze Nacht und den Ganzen Winter draussen bleiben kann ?
Bitte Tipps und keine Rezeptvorschläge ;-)

Energie sparen » Zwischensparrendämmung als Schüttung » Gehe zu Beitrag
jensschumi:
So isses.
Wie sieht es mit Dampfbremse und Unterspannbahn aus?
Beides sind ein Muß!
Für Unterspannbahn müssen die Ziegel runter und für die Dampfbremse muß der (vermutete) GK auf der Innenseite runter.
In diesem Fall kannst Du dann auch konventionell MiWo reinbasteln.

Styro ist sehr unüblich für diese Anwendung, weiß aber gerade nicht genau, warum.

Jens

Hallo Jens,
die Profis machen angeblich Kunststoffesäcke zwischen die Sparren, die dann die Folie ersetzen, aber genau kenne ich das Verfahren nicht, darum meine Anfrage ins Forum.
Gruss Lars

Offene Runde » Abwasserkontrollschacht verrostet » Gehe zu Beitrag
Hallo,
meine Abwasserkontrollschacht ist verrostet. Ich habe Ihn provisorisch mit Glasfasermatten und viel Silikon geflickt, der Fäkalgeruch ist erst einmal weg. Wie das Rohr unter meiner Kellersohle (wahrscheinlich Guss )aussieht weiss ich nicht.

Hat jemand Erfahrung mit Kanalsanierung ? Wo hört die Heimwerkerleistung auf, und wo fängt der Wasserversorger an.

Energie sparen » Zwischensparrendämmung als Schüttung » Gehe zu Beitrag
Hallo,
ich habe ein 50er Jahre Siedlungshaus. Ich möchte die Dachschräge im bereits ausgebauten 1.OG mit einer Schüttung dämmen. Die Fachleute raten zur Einblasdämmung von der Fachfirma.
Was muss ich beachten, wenn ich das selber mache ?
Ich meine also den Dämmstoff (bevorzugt Styropor) selber zwischen die Sparren schütten.

Gehe zu: